Heiler mit Gemüsegarten oder Kohlblättern in der Volksmedizin

Kohlblatt ist ein kostengünstiges und wirksames Mittel im Kampf gegen verschiedene Krankheiten. Es hat eine analgetische, restaurative, entzündungshemmende Wirkung und wird seit jeher in der Volksmedizin eingesetzt.

Kohl schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch sehr nützlich für den menschlichen Körper. Es kann nicht nur im Inneren verwendet werden, sondern auch zur Verwendung von Kohlblättern als äußeres Heilmittel. Weitere Informationen darüber, welche vorteilhafte Wirkung Kohlblätter haben, welche Spurenelemente sie enthalten und wie sie angewendet werden, finden Sie in diesem Artikel ausführlich.

Welche Art von Kohl wird für medizinische Zwecke verwendet?

Es gibt viele Kohlsorten, aber die am weitesten verbreitete Kohlsorte. Kohl - eine zweijährige Pflanze aus der Familie Kohl oder Kreuzblütler. Es zeichnet sich durch große saftige Blätter aus, die hauptsächlich in Lebensmitteln verwendet werden.

Neben dem Kochen (Rezepte für Kohlgerichte finden Sie hier) wird Kohl (hauptsächlich Weißkohl) in der Volksmedizin sowohl für den internen als auch für den externen Gebrauch häufig verwendet. Dies ist auf das Vorhandensein einer Vielzahl nützlicher Vitamine und die Verfügbarkeit in der Zusammensetzung zurückzuführen.

Chemische Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Weißkohl umfasst:

    Kohlenhydrate (Saccharose, Fructose, Glucose);
  • Carotinoide (organische Pigmente, die Pflanzen in Rot, Gelb und Orange färben);
  • Thiocyanate (Salze);
  • Thioglycosid-Progontrin.

Der besondere Wert von Kohl liegt in einer Vielzahl von Vitaminen und Elementen, wie zum Beispiel:

  • Ascorbinsäure;
  • Thiamin;
  • Riboflavin;
  • Säuren: Nikotin, Folin, Folsäure, pantogen;
  • Mineralsalze von Kalium, Natrium, Magnesium, Eisen, Calcium;
  • Spurenelemente: Zinn, Blei, Silber, Kupfer, Jod usw.
Hilfe! In Kohl wurden 16 Aminosäuren gefunden. Kohl hat aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung einen wichtigen Platz unter den Therapeutika der traditionellen Medizin eingenommen.

Foto

Als nächstes sehen Sie das Foto von Grünkohl:

Nutzen und Schaden

Kohlblätter sind sehr gesund. Die in den Fasern enthaltenen Ballaststoffe helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, senken den Cholesterinspiegel, reinigen die Blutgefäße und wirken stark harntreibend, wodurch Schwellungen beseitigt werden. Dank Vitamin U ist Kohlblatt bei der Vorbeugung und Behandlung von Magengeschwüren wirksam.

Wichtig! Bei der Behandlung von Geschwüren wird Kohlblatt nur in gekochter Form verwendet.

Tartronsäure, die reich an Kohl ist, trägt zum Gewichtsverlust bei, indem sie die Fettschicht reduziert und die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fette verhindert. Zusätzlich zu all dem oben genannten ist Kohlblatt wirksam gegen Sodbrennen, Diabetes mellitus, Gallensteinkrankheit usw.

Die schädlichen Manifestationen der Eigenschaften von Kohlblättern umfassen:

  1. Verminderte männliche Spermienproduktion bei häufigem Verzehr von Kohl als Nahrung.
  2. Schaden mit Geschwüren im späten Stadium.
  3. Negative Wirkung auf Erkrankungen der Schilddrüse.

Trotz aller nützlichen Eigenschaften dieses Gemüses lohnt es sich, die Liste der Kontraindikationen sorgfältig zu studieren, bevor Sie es in Ihre Ernährung aufnehmen. Von der Verwendung von Kohlblättern sollte allergisch sein.

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Gefahren von Kohl finden Sie in diesem Artikel.

Wie wird es in der traditionellen Medizin angewendet?

Aufgrund seiner reichen Vitaminzusammensetzung wird Kohlblatt zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Sie machen Kompressen, verwenden Saft und Fasern. Die äußere und innere Verwendung von Kohl wird durch viele Rezepte der Alternativmedizin unterstützt.

Schritt für Schritt Anleitung

Externe Anwendung in Form einer Kompresse für Kinder und Erwachsene

In Kenntnis der vorteilhaften Eigenschaften von Kohl ist es wichtig, ihn zur Behandlung richtig zu verwenden:

  1. Für eine Kompresse wird spät reifender Kohl genommen, wie früh hat nicht alle heilenden Eigenschaften.
  2. Das Blatt wird vom Kopf getrennt und gründlich mit Wasser gewaschen. Keine Notwendigkeit, die Venen zu entfernen, wie Sie haben die nützlichsten Substanzen.
  3. Die Dicke der Kompresse sollte mindestens 1 cm betragen, damit Sie mehrere Blätter anbringen können.
  4. Wenn die erforderliche Dicke erreicht ist, wird ein Film auf die Blätter gelegt.
  5. Die Kompresse wird fest auf die wunde Stelle aufgebracht und mit einem Verband fixiert.

Normalerweise wird das Blatt nachts aufgetragen, aber wenn es keinen unangenehmen Geruch gibt, können Sie es für einen Tag stehen lassen. Haben Sie keine Angst, wenn die Blätter bei der ersten Anwendung in der Farbe von Blut oder Eiter gefärbt sind. Sie können den Heilungsprozess anhand dieser Sekrete verfolgen. Die Behandlung gilt als erfolgreich, wenn die Farbe am Ende natürlich bleibt.

Bei Husten

Benötigt ein Kohlblatt und Honig:

  1. Das Blatt wird gewaschen und kurz in kochendes Wasser getaucht, wonach es auf einer Seite mit Honig geschmiert wird.
  2. Die gefettete Seite des Blattes wird auf die Brust oder den Rücken aufgetragen, wobei der Herzbereich offen bleibt.
  3. Die Kompresse wird oben mit einem dichten Tuch befestigt.

In seltenen Fällen kann jedoch eine allergische Reaktion auf Honig auftreten.

Linderung von Schwellungen in den unteren Extremitäten

  1. Für Kompressen sind für Ödeme große obere Blätter erforderlich, die geknetet oder mit einem Fleischhammer geschlagen werden müssen, damit der Saft fließen kann. Sie können die Venen entfernen, um sich durch Druck auf die Haut nicht unwohl zu fühlen.
  2. Fertige Blätter werden auf die Unterschenkel und Knöchel aufgetragen und mit einem Film (wenn die Kompresse kurzfristig ist) oder einem Verband (wenn die ganze Nacht) fixiert.
Achtung! Es wird nicht empfohlen, die Kompresse über Nacht mit einem Film zu fixieren, da Es lässt keine Luft durch und kann zu einer Überhitzung des Gewebes führen.

Von blauen Flecken

Zerknitterte Kohlblätter entfernen wirksam blaue Flecken. Sie werden auf die beschädigte Stelle aufgebracht und mit einem elastischen Verband fest fixiert. Für dieses Verfahren werden dichte, frische und vorzugsweise junge Kohlblätter genommen und zerkleinert, bis sich Brei bildet. Es ist der aus diesem Gemüse freigesetzte Saft, der eine heilende und kosmetische Wirkung auf die Haut hat.

Die Kompressen müssen regelmäßig gewechselt werden und warten, bis sie sich nähern. Hilft bei Blutergüssen und Blutergüssen, indem ein stehendes Hämatom gebrochen wird.

Von Halsschmerzen

Bei eitrigen Halsschmerzen werden seit langem saftige Kohlblätter verwendet. Sie überlagern die Mandelregion und wechseln alle 2 Stunden. Es wird angenommen, dass Kohl effektiv Eiter aus dem Hals zieht und Schmerzen lindert. Sie können den Effekt verstärken und den Hals mit Honig einfetten, bevor Sie Blätter auftragen. Es ist ratsam, das Verfahren in den frühen Stadien der Krankheit zu beginnen.

Von der Mastopathie

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie genau wissen, wo Mastopathie zu finden ist. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Diagnose zu bestätigen.

  1. Die Behandlung verwendet mittelgroße Kohlblätter aus der Mitte des Kohlkopfes. Sie können die Venen und Dichtungen entfernen und den Saft laufen lassen.
  2. Die Blätter werden den ganzen Tag (oder die ganze Nacht) auf die Brust aufgetragen und mit einem BH oder Verband fixiert.

In diesem Material wird beschrieben, ob die Brust aus Kohl wächst.

Mit Diathese bei Kindern

Diathese tritt häufig bei kleinen Kindern auf und wird mit Kohlblättern behandelt. Zu diesem Zweck werden die Blätter unter Zugabe von Kleie in Milch gekocht, dann vorsichtig zerkleinert und die resultierende Aufschlämmung 10 bis 15 Minuten lang auf die betroffenen Stellen aufgetragen.

Mit Arthrose

Kohlblattwickel ist bei der Behandlung von Arthrose wirksam. Es ist wichtig, die Fugen warm zu halten. Zu diesem Zweck werden eine Kunststofffolie und Wollgewebe verwendet.

Äußerlich wie eine Gesichtsmaske

Hilfe! Kohl ist enorm effektiv, wenn er als Gesichtsmaske verwendet wird. Geeignet sind frisches Sauerkraut, Weißkohl und Grünkohl.

Es gibt viele Rezepte, die alle darauf abzielen, Hautprobleme (z. B. Akne, Trockenheit, Falten) zu beseitigen. Die einfachsten und effektivsten Rezepte umfassen Folgendes:

  1. Gut gewaschene, frische, gehackte Kohlblätter werden gründlich mit 1 Esslöffel Sauerrahm und 1 Eigelb gemischt.
  2. Die resultierende flüssige grünliche Masse wird auf die Gesichtshaut aufgetragen, mit Ausnahme des Bereichs um die Augen. Lassen Sie die Maske nicht länger als 30 Minuten auf Ihrem Gesicht.

Der Eingriff wird bis zu dreimal pro Woche durchgeführt und bei Bedarf durch eine leichte Gesichtscreme fixiert. Die Creme sollte auf trockene Haut aufgetragen werden und auch den Bereich um die Augen umgehen.

Zur oralen Verabreichung

Zur Einnahme wird das Gemüse fermentiert, gekocht und daraus hergestellt. Vor dem Gebrauch müssen Kontraindikationen untersucht werden. Kohlbrühe wird zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten wie:

  • Verstopfung
  • Diabetes mellitus;
  • Gastritis;
  • Vitaminmangel;
  • Grippe und andere

Die Brühe ist sehr einfach zuzubereiten: 200 g Kohl werden mit 4 Gläsern Wasser gegossen und 15 Minuten köcheln lassen. Kohlsaft trägt auch zum Abnehmen bei. Es ist nur dreimal am Tag, eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit, notwendig, ein halbes Glas Saft zu trinken, was das Hungergefühl lindert und den Prozess der Produktion von Verdauungsenzymen startet.

Wie kann die Behandlung verbessert werden?

Die Wirksamkeit der Behandlung wird erhöht, wenn zusätzliche Inhaltsstoffe wie Honig, Karotten, Rüben, Äpfel, Kefir, Butter, Salz usw. verwendet werden. Je nach Krankheit wird ein bestimmtes Rezept verwendet.

Mögliche Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Kohlblättern sind:

  1. Blähungen und Blähungen, Darmstörungen aufgrund übermäßigen Gebrauchs von Gemüse oder unsachgemäßer Zubereitung eines Suds.
  2. Individuelle Intoleranz.
  3. Reaktion auf die Behandlung von Krankheiten, die mit der Verwendung von Kohl unvereinbar sind (z. B. Pankreatitis).
Eltern haben möglicherweise Fragen: Ab welchem ​​Alter kann ich Kindern Kohl geben? Ist es möglich, ihn während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu essen? Die Antworten finden Sie auf unserer Website.

Im Allgemeinen ist anzumerken, dass Kohl mit der richtigen Herangehensweise an seine Verwendung nahezu harmlos ist. Kohl ist ein einzigartiges Gemüse, das in verschiedenen Branchen Anwendung gefunden hat. Seine medizinischen Eigenschaften sind seit Jahrhunderten bestätigt und seine Beliebtheit nimmt aufgrund seiner Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit nicht ab.

Ähnlicher Artikel