Gewächshaus "Akkordeon" - Designmerkmale des Gewächshauses aus Agrospan

Das Akkordeongewächshaus besteht aus Kunststoffbögen und einem Abdeckmaterial, das in gleichen Längenabständen am Rahmen befestigt ist.

Das Design ist leicht, hat eine gute Lichtdurchlässigkeit und schützt Pflanzungen zuverlässig vor Frost, Wind und Regenschauern.

Als Abdeckmaterial werden "Agrospan 60", "SUF-42" oder "SineSvet 60" verwendet .

Designmerkmale

Das Gewächshaus ist ein Rahmen aus Polypropylen- Hohlbögen, auf dem das Abdeckmaterial in Schritten von 1 m befestigt ist.

Der Stoff wird nur von oben starr an den Rahmen befestigt. Von unten wird das Material in Bögen bis zu 0, 5 m angehoben, um die Landungen zu lüften.

Das gesamte Mini-Gewächshaus lässt sich beim Abbau leicht zu einem Akkordeon zusammenbauen, daher der Name.

Rahmencharakteristik

Für den Rahmen des Gewächshauses werden Bögen aus Polypropylen mit einem Durchmesser von 20-30 mm verwendet. Die Wandstärke beträgt 3-4 mm, wodurch das Rohr hohen Belastungen standhalten kann .

Eigenschaften von Polymerbögen:

  • UV-beständig;
  • inert gegenüber Chemikalien;
  • frostbeständig;
  • stabil bei einer Umgebungstemperatur von bis zu +120 Grad;
  • im Gegensatz zu Metall nicht korrosionsanfällig;
  • Dielektrikum;
  • Lungen;
  • nicht essbar für Tiere und Insekten.
Der Vorteil des Kunststoffrahmens liegt in seinen Korrosionsschutzeigenschaften . Wasser greift Metall an, verrottet den Holzrahmen, hat jedoch keinen Einfluss auf Polymere. Die durchschnittliche Lebensdauer des Akkordeons beträgt 3-4 Jahreszeiten.

Eigenschaften des Abdeckmaterials

Das Design des Akkordeongewächshauses verwendet einen Vliesstoff aus der Kunstfasermarke "Agrospan" oder "SineSvet" mit einer Dichte von 60 g pro 1 m². Dieser weiße perforierte Film ist stark und flexibel.

Lichtstabilisierter Film zum Pflanzenschutz hat folgende Eigenschaften:

  • hat eine gute Lichtdurchlässigkeit, mildert jedoch die aggressiven Wirkungen von ultravioletter Strahlung;
  • lässt Wasser durch, schützt aber Pflanzen vor Hagel und Regen, die Sämlinge zerstören können;
  • Die Lebensdauer beträgt mindestens 3 Jahreszeiten.

Material SUF und "SineSvet" - eine Neuheit, die Pflanzen hilft, in rauen Klimazonen oder auf knappen Böden zu überleben. Der Film hat zusätzliche Eigenschaften:

  • stimuliert die Photosynthese in Pflanzen;
  • verbessert die Immunität von Sämlingen gegen Parasiten und Krankheiten;
  • erhöht die Wachstumsrate der grünen Masse, die Bildung des Eierstocks.

Gewächshaus Vorteile

Laut Landwirten ist das Garmoshka-Gewächshaus eine gute Kombination aus Preis und Qualität. Die durchschnittlichen Kosten einer Struktur mit einer Länge von 4 m betragen 1000 Rubel, 6 m - 1500 Rubel.

Laut Gemüseanbauern hat ein Mini-Gewächshaus die folgenden Vorteile:

  • hält ein für das Wachstum günstiges Mikroklima aufrecht und trägt Früchte;
  • reduziert die Häufigkeit der Bewässerung aufgrund der Erhaltung der Feuchtigkeit im Boden ohne direkte Sonneneinstrahlung, Wind;
  • einfache Installation, Demontage;
  • mildert Temperaturschwankungen Tag und Nacht;
  • verhindert das Auftreten von Insektenschädlingen;
  • schützt Pflanzen vor Krankheiten;
  • schützt vor Frost, der die Ernte bis zum Spätherbst verlängert.

Mögliche Probleme während des Betriebs

Beachten Sie zu den Mängeln des Akkordeongewächshauses:

  • starker Wind hebt Bögen von der Erde auf, wenn sie schlecht fixiert sind;
  • Sie müssen das Material an den Seiten mit Steinen oder Erde drücken.
  • Das Material ist schnell verunreinigt. Es muss regelmäßig mit Wasser aus einem Schlauch gespült werden.
  • Oft lösen sich Plastikbögen, die spontan aus dem Boden austreten. Daher müssen Sie das Gewächshaus regelmäßig reparieren.
  • Mini-Gewächshaus ist nicht für Pflanzen mit einer Höhe von 1 m geeignet;
  • Nach 3-4 Saisons ist ein Klingenwechsel erforderlich.
Dicke Polymerrohre und die Fähigkeit, die Klinge unabhängig voneinander auszutauschen, verlängern die Lebensdauer der Struktur erheblich.

Praktische Anwendung

Wie montieren?

Eine Person wird die Installation des Akkordeongewächshauses erfolgreich bewältigen. Sie beginnen in der äußersten Reihe der Beete: Der erste Bogen wird mit den Kanten in den Boden gedrückt und so gedrückt, dass sie so tief wie möglich eintreten. Die optimale Aussparung beträgt 5-8 cm.

Stellen Sie den Rest des Bogens auf die gleiche Weise durch jeden Meter, ohne die Leinwand zu stark zu dehnen. Die Materialkanten werden gezogen und mit einem Stift in einem Abstand von 0, 5 bis 0, 8 m im Boden fixiert.

Praktische Installationstipps

  1. Wenn Sie ein Gewächshaus in dichtem Boden montieren, bohren Sie zuerst ein Loch mit einem Stift. Verwenden Sie zum Vertiefen einen Hammer.
  2. Um den Boden geschmeidig zu machen, gießen Sie ihn mit Wasser.
  3. Verwenden Sie keinen Hammer oder andere Werkzeuge, um Plastikbögen in den Boden zu vertiefen.
  4. Lassen Sie das Gewächshaus nicht für den Winter im Garten.
  5. Installieren Sie Bögen senkrecht zur Länge der Betten. Die Kanten eines Bogens sollten sich auf derselben Ebene befinden.
  6. Um eine schlaffe Leinwand zu dehnen, befestigen Sie die Kanten des Materials von den Seiten mit Stiften oder drücken Sie sie mit Steinen nach unten.

Wie arbeite ich mit einem Gewächshaus?

Mini-Shelter wird beim Pflanzen und Wurzeln von Sämlingen auf offenem Boden verwendet. Der Schutz ist besonders relevant für Sämlinge von Tomaten, Auberginen und Paprika, die ohne Beleuchtung auf einer Fensterbank wachsen. Das Gewächshaus wird unmittelbar nach dem Umpflanzen der Sämlinge an einen festen Platz Ende Mai, Anfang Juni installiert . Nach Wurzelpflanzen und Anpassung wird das Gewächshaus gereinigt.

Gemüsebauern, die hohe Erträge anstreben und die Fruchtreife verringern, verlassen das Garmoshka-Gewächshaus für die gesamte Saison. Pflanzen lüften regelmäßig: Heben Sie die Kanten der Leinwand an und befestigen Sie sie mit speziellen Klammern an Bögen. Diese Option eignet sich für Gärten in einem heißen, trockenen Klima, in denen Sonne und Wind Feuchtigkeit schnell aus dem Boden verdampfen lassen.

Das Material schützt Pflanzen vor Sonnenbrand.

Gießen Sie die Pflanzen von der Seite in die offene Tasche des Gewächshauses oder von oben durch die Leinwand.

Änderungen

Es werden drei Größen des Akkordeongewächshauses angeboten : 3, 4, 6, 8 m mit der Anzahl der Bögen bzw. 4, 5, 7, 9 Stück. Es gibt zwei Arten von Kits, bei denen die Materialien „Agrospan 60“, SUF und „SineSvet 60“ mit verschiedenen Eigenschaften als Schutztuch verwendet wurden.

Die zusammengesetzten Abmessungen des Gewächshauses sind wie folgt:

  • Höhe entlang der Bögen - 100 cm;
  • Breite - 100-120 cm;
  • Lichtbogenmontageschritt - 90 ... 100 cm.
Auf unserer Website finden Sie auch Artikel über die Arten von Brutstätten: Novator, Dayas, Gurke, Schnecke, Khlebnitsa und andere Kulturen.

Das Akkordeongewächshaus für Sommerhäuser ist ein praktisches und einfaches Design, das dazu beiträgt, die Ernte bereits im Stadium des Keimlingswachstums zu erhalten. Mini-Gewächshaus beschleunigt, verlängert die Fruchtbildung von Gartenpflanzen, beugt Krankheiten vor, wehrt Schädlinge ab. Neben vielen Vorteilen und einem erschwinglichen Preis ist das Akkordeongewächshaus bei den Sommerbewohnern sehr beliebt.

Foto

Weitere Fotos des Akkordeongewächshauses:

Ähnlicher Artikel