Garden Var, oder welcher Kitt ist besser für die Behandlung von Bäumen

Erfahrene und erfahrene Gärtner beschneiden Gartenbäume und Sträucher zweimal im Jahr.

Im Herbst machen sie es so, dass die Bäume leicht überwintern.

Im Frühjahr werden die Zweige beschnitten, bevor sich die Knospen öffnen und bis die Bäume im Garten Zeit haben, in die Vegetationsphase einzutreten.

Darüber hinaus sollten alle Arbeiten abgeschlossen sein, bevor der Saftfluss beginnt. In diesem Fall heilen die Wunden schneller.

Im mittleren Teil Russlands ist die empfohlene Zeit für das Beschneiden von Bäumen März-April: Zu diesem Zeitpunkt steigt die durchschnittliche Tagestemperatur über 0 ° C.

Damit der Gartenbaum nach dem Beschneiden so wenig wie möglich leidet, müssen Sie die Wunden abdecken . Kitt wird nicht nur für Nadelbäume benötigt, die eine große Menge Harz abgeben.

Bei jungen Obstbäumen werden Wunden behandelt, die größer als eine 10-Kopek-Münze sind, und bei erwachsenen Bäumen werden Wunden behandelt, die größer als eine 2-Rubel-Münze sind. Alle Arbeiten zum Streichen und Beschichten von Baumstämmen werden bei trockenem, sonnigem Wetter durchgeführt.

Außerdem wird jeder Gärtner nützlich sein, um zu erfahren, wie man im Frühjahr Trauben pfropft.

Lesen Sie hier auch, wie Trauben vermehrt werden.

Alle Regeln für das Pflanzen von Dill: //rusfermer.net/ogorod/listovye-ovoshhi/vyrashhivanie-i-uhod/pravila-vyrashhivaniya-ukropa-na-svoem-uchastke.html

Warum müssen Sie die Bäume beschönigen?

Erstens wird die Lebensdauer eines Baumes nicht nur durch die richtige Pflege, sondern auch durch die rechtzeitige Behandlung von Wunden positiv beeinflusst.

Eine offene Wunde sickert in der Regel lange durch, dadurch wird der Baum spürbar schwächer. Und wenn kleine Wunden, deren Durchmesser 2 bis 2, 5 cm nicht überschreitet, selbst relativ schnell heilen, müssen große Wunden behandelt und vom Gärtner aufmerksam behandelt werden.

Tatsache ist, dass sich bei langsamer, aber natürlicher Heilung viele pathogene Bakterienpilze auf den Wunden von Bäumen ansiedeln. Sie verursachen Fäulnis des Holzes und können auch zur Bildung von Vertiefungen führen. Und auch ohne Bearbeitung kann der Schnitt mit Rissen austrocknen.

Zweitens müssen Sie die Bäume nicht nur nach dem Beschneiden oder Pfropfen bedecken, sondern auch nach dem Brechen von Ästen und Ästen. Aufgrund der biologisch aktiven Substanzen, aus denen der Kitt oder die Pasten bestehen, verläuft der Regenerationsprozess schneller.

Kitt schützt den beschädigten Teil des Baumes vor dem Austrocknen sowie vor dem Eindringen von Insekten, Bakterien und Pilzsporen in die Wunde.

Es sorgt für die notwendige Versiegelung der Scheiben, wodurch das Eindringen einer Infektion durch beschädigtes Gewebe verhindert wird.

Drittens wird Kitt nach Schäden an Bäumen durch Hasen oder Nagetiere verwendet, die gerne die Triebe und die Rinde von Bäumen genießen.

Einige Arten von Kitten desinfizieren nicht nur, sondern helfen den Bäumen auch, die Auswirkungen des im Sommer auftretenden Sonnenbrands zu bewältigen, und verhindern auch Erfrierungen im Winter.

Gleichzeitig haben Spezialisten und erfahrene Gärtner keine gemeinsame Meinung, wann sie die Bäume beschichten sollen: Einige empfehlen, die Wunde sofort zu behandeln, während andere lieber warten, bis der Schnitt etwas austrocknet.

Die erste Option ist vorzuziehen, da die optimalen Indikatoren für das Fehlen von Pilzinfektionen (einschließlich versteckter) bei Bäumen auftreten, deren Wunden unmittelbar nach dem Schneiden oder Sägen behandelt wurden.

Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, wie es besser ist, die Bäume zu beschönigen. Lassen Sie uns dieses Problem behandeln.

Was ist besser, um die Bäume zu beschönigen?

Die Anzahl der verschiedenen Kitte nimmt von Jahr zu Jahr zu. Wir listen diejenigen auf, die bei Gärtnern am häufigsten gefragt sind:

  • Gartenvar ("Biene", "Bugorkov Universal" und andere);

  • RanNet-Paste;
  • Gartenkitt "BlagoSad";
  • RobinGreen Bio-Balsam;
  • Gartenspachtel gegen Krebs "ZSP";
  • 5% ige Kupfersulfatlösung;
  • Ölfarben (auch auf natürlichem Trockenöl);

Die Weißen sind nicht in der Lage, die Bäume vor verschiedenen Pilzen und Viren zu schützen. Außerdem können sie beim ersten Regen leicht von den Bäumen abgewaschen werden.

Beachten Sie, dass sich dasselbe Material in verschiedenen Klimazonen unterschiedlich verhalten kann. Sie können verschiedene Arten von Werkzeugen ausprobieren, um die besten zu ermitteln. Sie können beispielsweise eine Gartenvariante auf einen Schnitt und RanNet-Paste auf den anderen auftragen und sehen, welche Wunde schneller und effizienter heilt.

Schauen Sie sich einige Jahre später den betroffenen Bereich an: An der Stelle von Kitt schlechter Qualität können sich Nekrose oder krebsartige Wunden bilden.

In jedem Fall ist es besser, jene Mittel zu bevorzugen, die so wenig wie möglich Ölprodukte und andere "Chemie" enthalten.

Wenn Sie kein Spezialwerkzeug zur Hand haben, können Sie im Notfall Klebeband, flüssige Nägel, Fassadenkitt und Zementmörtel als Kitt verwenden.

Mit Einfallsreichtum können Sie ein Lack-Antiseptikum verwenden. Dank der längeren Wirkung behält es seine antiseptische Fähigkeit länger als eine normale Gartensorte.

Ton ist aus natürlichen Materialien geeignet, außerdem kann Sphagnummoos auf die beschädigte Stelle aufgetragen werden.

Vergessen Sie nicht, die Mittel gegen Obstbaumschädlinge auf unserer Website zu lesen.

Ein nützlicher Abschnitt für alle, die ein Sommerhaus zum Thema Gartenarbeit haben: //rusfermer.net/sad/plodoviy/uxod

DIY Garten var für einen Baum

Einige Kitte können zu Hause mit Ihren eigenen Händen gemacht werden - sie kosten Sie weniger und ihre Komponenten sind natürlicher.

  1. In der Antike wurde Tonbrei oder nur Ton verwendet, um Wunden zu bedecken. Um einen Sprecher zu machen, benötigen Sie 200 Gramm Ton, 100 Gramm Kuhmist, 100 Gramm Kalk. Sie können auch Stroh oder Wolle hinzufügen, um die Viskosität zu erhöhen. Die resultierende Mischung wurde mit Wasser so verdünnt, dass sie einer sehr dicken sauren Sahne ähnelte. Dieser Kitt behält seine mäßige Viskosität bei und fördert die schnelle Heilung von Schnitten, Schnitten und Wunden.

  2. Seit jeher schätzten Gärtner auch gelöschten Kalk. Die Lösung wird so viskos und gesättigt wie möglich hergestellt: Pro 10 Liter Wasser werden mindestens 2–3 kg Kalkhydrat, 0, 5 kg Kupfersulfat und 100 g Kasein benötigt.

  3. Forsyth-Salbe lässt sich auch leicht selbst zubereiten: Nehmen Sie 16 Teile Kuhmist, 8 Teile Kreide und die gleiche Menge Holzasche, fügen Sie 1 Teil Flusssand hinzu und mischen Sie alles gründlich, bis eine teigige Mischung entsteht. Die Salbe wird unmittelbar vor dem Auftragen auf die beschädigte Stelle vorbereitet. Es wird mit einer Schicht von 2-3 mm überlagert und mit Asche bestreut.

  4. Einige Gärtner füllen die Wunde mit Erde und verbinden sie mit Sackleinen, damit die Erde nicht mit Regen abgewaschen wird und nach dem Trocknen nicht zerbröckelt.

  5. Es gibt verschiedene Rezepte, um eine Gartenvara mit eigenen Händen zuzubereiten. Ein Kitt, der zu gleichen Teilen aus Wachs, Kolophonium und Fett hergestellt wird, liefert in der Regel ein gutes Ergebnis. Zuerst über einem leichten Feuer Kolophonium mahlen und schmelzen, dann Wachs und zuletzt Fett hinzufügen. Alles gründlich mischen, um eine homogene Masse zu erhalten.

  6. Es gibt ein einfacheres Rezept: 6 Teile Paraffin schmelzen und 3 Teile fein gemahlenes Kolophonium hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen und 2 Teile Pflanzenöl hinzufügen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  7. Für ein anderes Rezept für eine Gartensorte benötigen Sie 8 Teile Fichte oder Kiefernharz und 3 Teile Sonnenblume oder ein anderes Pflanzenöl. Die Zutaten müssen in erhitztem Zustand gemischt werden.

  8. Sie können 1 Teil Fett in Brand schmelzen, 4 Teile Kolophonium und 1 Teil Wachs hinzufügen. Nachdem sich die Zutaten aufgelöst haben, bei schwacher Hitze weitere 20 Minuten kochen. Um den Wundheilungsprozess zu beschleunigen, können Sie der resultierenden Mischung eine zerkleinerte Tablette Heteroauxin hinzufügen.

Merkmale und Stadien des Sprühens von Obstbäumen im Frühjahr.

Lesen Sie mehr über den Anbau von Zucchini im Freien: //rusfermer.net/ogorod/plodovye-ovoshhi/vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte/vyrashhivanie-rannih-kabachkov-semenami-ili-rassadoj.html

Wie man Kitt auf eine beschädigte Holzfläche legt

Wenn Sie einen kleinen gesehen haben, kann er mit einem normalen Pinsel abgedeckt werden. Wenn die Wunde groß ist, wird sie mit einem Spatel oder einer Walze behandelt.

Gärtner "mit Erfahrung" empfehlen, den Kitt nicht mit einer Spritzpistole zu besprühen, da diese Methode nicht die wirtschaftlichste ist und außerdem schwer zugängliche Stellen wie Risse nicht verarbeiten kann.

Vor der Behandlung von Wunden müssen diese gereinigt werden. Wenn Sie eine alte, bereits ausgetrocknete Wunde behandeln, müssen Sie deren Oberfläche mit einem Gartenmesser reinigen.

Kratzen Sie eine Schicht abgestorbener Zellen ab, die bereits nicht wiederhergestellt werden kann. Andernfalls wird das Eindringen eines neuen Kitts in lebendes Gewebe verhindert.

Nach der Reinigung desinfizieren einige Gärtner die Schnittstelle zusätzlich mit einer 5% igen Lösung von Eisensulfat oder einer rosa Lösung von Kaliumpermanganat.

Dieses Verfahren ist jedoch nicht erforderlich, wenn die Zusammensetzung des von Ihnen ausgewählten Kitts eine Desinfektionskomponente (Antiseptikum) enthält.

Kitt wird in einer dünnen Schicht aufgetragen. Die Schlüsselrolle spielt nicht die Dicke der Schicht, sondern die Gleichmäßigkeit der Bedeckung der beschädigten Oberfläche.

In diesem Fall sollte gesundes Holz nicht verschmiert werden, da dies die Rinde daran hindert, die Wunde zu heilen.

Zusammenfassend stellen wir fest:

  • Kitt fördert die Heilung von Baumwunden. Es desinfiziert und schützt den beschädigten Teil des Baumes vor dem Austrocknen und dem Eindringen von Insekten, Bakterien und Pilzsporen in die Wunde.

  • Einige Arten von Kitten versiegeln nicht nur, sondern helfen den Bäumen auch, mit den Auswirkungen von Sonnenbrand und Erfrierungen fertig zu werden.

  • Verwenden Sie für Kitt Garden Var, Robin Green Bio-Balsam, RanNet-Paste und andere Lösungen. - Es ist besser, den Mitteln den Vorzug zu geben, in deren Zusammensetzung möglichst wenig Ölraffinerieprodukte und andere "Chemikalien" verwendet werden.

  • Einige Kitte können zu Hause hergestellt werden - sie sind billiger und ihre Bestandteile sind natürlicher.

  • Ein kleiner Schnitt oder Schnitt kann mit einem normalen Pinsel abgedeckt werden. Wenn die Wunde groß ist, wird sie mit einem Spatel oder einer Walze behandelt.

  • Der beschädigte Bereich wird gereinigt, erst dann Kitt, während der Kitt mit einer noch dünneren Schicht aufgetragen wird.

Ähnlicher Artikel