Fass ihn nicht an, er ist noch sehr klein! Was zu tun ist und wie man Flöhe in Kätzchen bringt

Das Erscheinen eines kleinen Kätzchens im Haus macht nicht nur allen Haushaltsmitgliedern Freude, mit einer niedlichen und lustigen Kreatur zu kommunizieren, sondern macht Sie auch für das Leben und die Gesundheit eines wehrlosen Klumpens verantwortlich. Die gefährlichsten Feinde für Katzenjungen sind Flöhe.

Diese blutsaugenden Insekten können ein Kätzchen im ersten Monat seines Lebens angreifen (übertragen von der Mutter, den Brüdern und Schwestern einer Katze oder anderen Haustieren). Flohbisse können ein unreifes Baby zu Anämie, verschiedenen Infektionskrankheiten und sogar zum Tod führen. Wie entferne ich Flöhe von einem Kätzchen, das 1 Monat alt oder älter ist?

Symptome des Auftretens

  • Juckreiz, Appetitlosigkeit ;
  • Schwäche, Lethargie . Normalerweise treten diese Symptome aufgrund eines großen Blutverlusts aufgrund von Bissen auf;
  • Hautrötung, Wunden, Wunden . Nach dem Biss trat eine Infektion ein, der Entzündungsprozess begann;
  • allergische Reaktion .

Bei Vorhandensein mindestens eines der aufgeführten Symptome sollten Sie das Baby sofort sorgfältig untersuchen. Sie können dies selbst tun, indem Sie die Wolle auf seinem Rücken oder Bauch verteilen. Das Vorhandensein kleiner weißer und schwarzer Körner auf dem Körper (Eier und Exkremente von Parasiten) bestätigt sofort Ihre Vermutungen.

Wie kleine Kätzchen von Blutsaugern befreien?

Die Zucht von Flohparasiten bei einem Katzenkind ist keine leichte Aufgabe. Katzen reagieren hart auf alle Arten von Chemie . Der zerbrechliche Körper eines Kätzchens ist es umso mehr. Deshalb sollten die Methoden zur Beseitigung von Flöhen bei Katzen sanft sein und keine Bedrohung für das Leben des Babys darstellen .

Für verschiedene Altersgruppen sind verschiedene Optionen geeignet.

Von der Geburt bis 2 Monate

Dies ist die schwierigste Zeit. Kätzchen sind immer noch sehr schwach und Flöhe können sie leicht zerstören.

Es gibt nicht viele sichere Möglichkeiten, Haustieren zu helfen, aber sie sind:

  1. auskämmen ;
    • Für dieses Verfahren ist ein Kamm mit häufigen Zähnen erforderlich.
    • Kämmen Sie das Kätzchen zuerst aus dem Nacken, dann nach dem Bauch und den Pfoten.
    • Die Manipulation erfolgt normalerweise auf einem weißen Blatt Papier.
    • fallende Flöhe werden sofort vom Blatt entfernt und ertrinken in Wasser;
  2. Wermut ;
    • Wenn ein junger Haushalt in einer Wohnung mit einer Katzenmutter lebt, müssen Sie frische Grasäste um ihr Bett legen.
    • Das Kätzchen kann in einer schwachen Brühe aus trockenem Wermut eingelöst werden. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht in die Ohren und in die Nase gelangt.
    • Nach dem Baden muss das Wasser in die Toilette abgelassen werden.
    • Wischen Sie das Baby sofort trocken, um Erkältungen zu vermeiden.
  3. Teerseife (über Teerseife von Flöhen bei Katzen und anderen hier gelesenen Volksheilmitteln);
    • Es kämpft gut mit verschiedenen Arten von Parasiten;
    • Darüber hinaus ist dieses Werkzeug von natürlicher Zusammensetzung und absolut harmlos.
    • Die Seife sollte in einem starken Schaum geschlagen werden, in die Krümel reiben und einige Minuten einwirken lassen.
    • Nach dem Trocknen ist es nicht überflüssig, tote Flöhe bei Katzen zusätzlich zu kämmen.
  4. Salz ;
    • Eine schwache Salzlösung (etwa 1 Teelöffel pro Liter Wasser) hilft auch, die Blutsauger zu besiegen.
    • Das Kätzchen sollte in die Lösung getaucht werden, wobei nur der Kopf auf der Oberfläche bleibt und 5-7 Minuten gehalten werden

      dann in warmem, sauberem Wasser abspülen, trocknen und auskämmen;

  5. Flohshampoo für neugeborene Kätzchen ;
    • Bevor Sie ein Mittel gegen Flöhe für Kätzchen wählen, sollten Sie einen Tierarzt konsultieren, der Sie am sichersten beraten wird.
    • Anti-Floh-Shampoo für Katzen für etwa einen Monat.

2 bis 6 Monate

Kätzchen in diesem Alter sind bereits unabhängiger und stärker. Für sie sind Anti-Floh- Mittel auf Basis ätherischer Abwehröle geeignet.

Es kann sein:

  • Tröpfchen (auf den Widerrist aufgetragen);
  • Halsbänder für Robben dieses Alters.
WICHTIG! Denken Sie beim Kauf eines Halsbandes für ein kleines Kätzchen daran, dass die Gefahr einer Beschädigung und Reizung der Haut am Hals besteht. Außerdem wird das Baby versuchen, das Unbequeme loszuwerden, das ihm Unbehagen bereitet!

Ab 6 Monaten

Halbjährige Kätzchen können Flöhe mit Insektiziden züchten. Verschiedene Sprays, Puder, Shampoos und Tropfen eignen sich zur Bekämpfung von Insekten. Bei der Auswahl eines Flohmittels für Katzen müssen Gewicht und Alter des Katzenjungen berücksichtigt werden.

HILFE! Studieren Sie bei der Auswahl eines Flohschutzmittels sorgfältig die Verpackung. Es sollte mit "Nur für Kätzchen" gekennzeichnet sein. Im Moment gibt es viele Mittel gegen Flöhe bei Katzen und Kätzchen. Lesen Sie mehr über Drogen wie Stronghold, Attorney, Advantage, Inspector, Bars und Front Line.

Bevor Sie mit dem Verfahren zum Ausstoßen von Flöhen bei einem kleinen Kätzchen beginnen, sollten Sie zunächst den Grad seiner Infektion nüchtern beurteilen. Wenn die Anzahl der Parasiten nicht so groß ist, ist es einfacher, Insekten mit den Händen zu kämmen oder auszuwählen, ohne den schwachen Körper des Babys zu gefährden. Wenn das Fell des Tieres buchstäblich voller Blutsauger ist, wenden Sie effektivere Methoden an oder greifen Sie auf die Hilfe eines Tierarztes zurück.

Ähnlicher Artikel