Erstaunliche Kartoffel „Ivan da Marya“: Sortenbeschreibung, Eigenschaften, Foto

Es ist sehr schwer, sich unseren Tisch ohne Kartoffeln vorzustellen. In allen Arten ist es gut - gebraten, gedünstet, Kartoffelpüree, Pommes Frites, nur Salzkartoffeln, aber alle Gerichte können nicht gezählt werden.

Kartoffel erschien im 17. Jahrhundert in Russland, sie wurde uns von Peter 1 aus Holland gebracht, aber das russische Volk akzeptierte die neue Kultur nicht und nannte sie sogar „Teufelsapfel“, und erst im 19. Jahrhundert wurde Kartoffel eines der Hauptnahrungsmittel, das zweite Brot.

Der Schlüssel zu einem hohen Kartoffelertrag ist seine Vielfalt. Die Hauptaufgabe des Gärtners besteht darin, bei der Auswahl von alten, bewährten und neuen Produkten aus einer Vielzahl von Sorten, die alle klimatischen und kulinarischen Anforderungen erfüllen, keinen Fehler zu machen.

Kartoffel "Ivan da Marya": Sortenbeschreibung

NotennameIvan da Marya
Allgemeine Eigenschaftspäte Amateursorte denkwürdige ungewöhnliche Färbung
Reifezeit120-150 Tage
Stärkegehalt8-14%
Die Masse der Warenknollen60-150 gr
Die Anzahl der Knollen im Busch12-25
Produktivität200-320 kg / ha
Verbraucherqualitätennormaler Geschmack, für alle Gerichte geeignet
Halten90%
Hautfarbeweiß rot
Zellstofffarbeweiß
Bevorzugte AnbaugebieteBoden und Klima
Krankheitsresistenzanfällig für Schorfkrankheiten, mittelresistent gegen Spätbrand- und Blattkräuselungsviren sowie Kartoffelkrebs
Wachsende EigenschaftenBewässerung bei Trockenheit erforderlich, Saatgut ist degeneriert
Urheberin Russland von Volkszüchtern gezüchtet

In Russland ist Ivan da Maryu seit langem gewachsen. Dies ist eine spät reifende Kartoffel, von der Keimung bis zur vollständigen Reifung dauert es 115-120 Tage, aber der Vegetationsprozess kann je nach Wetterlage schwanken. Ivan da Maria wurde in Holland gezüchtet, Picasso war sein Vorfahr. 1995 wurde diese Sorte in das Auswahlregister aufgenommen und in ganz Russland angebaut.

Der Busch dieser Sorte ist gerade und hoch, mit einer großen Anzahl großer Blätter können sich die Triebe bis zum Boden biegen. Die Blüte ist reichlich, die Blüten sind weiß und leicht cremig, aber es bilden sich fast keine Blütenstände, die Blüten fallen sehr schnell ab.

Wurzelfrüchte von regelmäßiger, runder ovaler Form, Schale ist gelblich, Flecken und Flecken sind rosa, Augen sind klein. Das Fruchtfleisch auf einer cremefarbenen Scheibe. Das durchschnittliche Gewicht der Knolle beträgt 100-120 Gramm, es kann 180 Gramm erreichen, es gibt fast keine kleinen Knollen. Der Stärkegehalt ist hoch - von 8 bis 14 Prozent. Diese Sorte ist besonders während der Erntezeit reich an Vitamin C.

Vergleichen Sie eine solche Eigenschaft von Kartoffeln, wie der Stärkegehalt darin anhand der folgenden Tabelle verglichen werden kann:

NotennameStärkegehalt
Ivan da Marya8-14%
Lady Claire11-16%
Labella13-15%
Riviera12-16%
Gala14-16%
Schukowski früh10-12%
Stimmen Sie ab11-17%
Aladdinbis zu 21%
Schönheit15-19%
Mozart14-17%
Brjansk Delikatesse16-18%

Lesen Sie auch über andere - medizinische und nicht nur Eigenschaften von Kartoffeln.

Was ist die Gefahr von Solanin, die Vorteile und Schäden für die Gesundheit von rohen Kartoffeln, Saft und Sprossen, was ist die Verwendung von Süßkartoffeln. HILFE! Kartoffeln sind reich an Kaliumsalzen, die Giftstoffe aus dem Körper entfernen und Stoffwechselprozesse regulieren können.

Foto

Unten auf dem Foto sehen Sie die Kartoffel "Ivan da Marya":

Es gibt viele Möglichkeiten, Kartoffeln anzubauen. Auf unserer Seite finden Sie viele interessante Artikel zu diesem Thema.

Lesen Sie alles über niederländische Technologie, über den Anbau früher Sorten, über das Kartoffelgeschäft und darüber, in welchen Ländern dieses Gemüse beliebt ist. Und auch über alternative Erntemethoden - unter Stroh, in Säcken, in Fässern, in Kisten, aus Samen.

Wachsende Eigenschaften

Ivana da Maria kann in fast jeder Klimazone angebaut werden. Die Sorte ist bei Gärtnern aufgrund ihrer Unprätentiösität und Trockenheitstoleranz sehr beliebt geworden, verträgt hohe Boden- und Lufttemperaturen und erfordert keine spezielle Agrartechnologie. Das Pflanzen sollte angesichts des lokalen Klimas früh beginnen, aber am wichtigsten - während des Blühens der Blätter auf einer Birke.

Diese Sorte bevorzugt leicht fruchtbare Böden, die leicht angesäuert sind . Auf stark kalkhaltigen Böden wachsen Kartoffeln schlecht und sind Schorfkrankheiten ausgesetzt. Ivan da Marya ist eine sehr ertragreiche Sorte, aus einem Busch können Sie 15-20 Knollen sammeln. Der Ertrag an marktfähigen Knollen ist mit 94 Prozent ebenfalls hoch. Kartoffeln sind gut gelagert, die Haltbarkeit beträgt 90 Prozent, dh nach der Überwinterung verlieren Kartoffeln nur 10 Prozent der Ernte.

In der folgenden Tabelle sind die Indikatoren für die Erhaltung der Qualität anderer Kartoffelsorten aufgeführt:

NotennameBeharrlichkeit
Ivan da Marya90%
Innovator95%
Bellarosa93%
Karatop97%
Veneta87%
Lorch96%
Margarita96%
Mut91%
Grenada97%
Vektor95%
Sifra94%

Lesen Sie mehr über die Lagerung von Kartoffeln: Datteln, Temperatur, Orte und Probleme. Und auch, wie man Wurzelgemüse im Winter, in einem Gemüseladen, Keller oder Apartment sowie auf dem Balkon, in Schubladen, im Kühlschrank und gereinigt richtig lagert.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte ist resistent gegen viele Kartoffelkrankheiten:

  • zu spät verseuchen;
  • zu Kartoffelkrebs;
  • zum Virus der sich kräuselnden Blätter;
  • zu den Viren A und Yn.

Der Hauptnachteil dieser Sorte ist die hohe Niederlage von Kartoffelschorf. Im Falle einer Schorfkrankheit treten Risse, Wucherungen und Warzen an den Knollen auf, die Geschmacksqualitäten verschlechtern sich und der Stärkegehalt in Kartoffeln nimmt ab. Kranke Kartoffeln können nicht zum Pflanzen verwendet werden. Außerdem kann Ivan da Marya degenerieren, daher ist es wichtig, das Pflanzmaterial rechtzeitig zu wechseln. Um eine hohe Ernte zu erzielen, müssen Sie zum Pflanzen nur gesunde, nicht von der Krankheit betroffene Knollen auswählen.

Um Kartoffeln vor Schorfkrankheiten zu schützen, ist es unmöglich, unmittelbar vor dem Pflanzen Kalk oder unreifen Mist in den Boden zu pflanzen .

Durch die Verkalkung des Bodens wird der Säuregehalt verringert, und wie oben erwähnt, lieben Kartoffeln Ivan da Marya angesäuerte Böden.

Lesen Sie auch über häufig auftretende Kartoffelkrankheiten wie Alternariose, Fusariose, Vertikillose und Spätfäule.

Vor dem Pflanzen von Knollen mit Sprossen ist es ratsam, diese mit dem Agat-25-K-Präparat zu behandeln. Dies erhöht den Ertrag und entwickelt eine Resistenz gegen verschiedene Krankheiten.

Alle Gärtner kennen einen solchen Kartoffelbetrug wie den Kartoffelkäfer! Auf kleinen Grundstücken werden der Kartoffelkäfer und seine Larven normalerweise von Hand gesammelt und müssen verbrannt werden. Zur Bekämpfung dieses Schädlings werden sowohl Volksmethoden als auch industrielle Insektizide eingesetzt. Es gibt viele Chemikalien, Mittel zum Sprühen von Kartoffeln, einschließlich Inta-Vir, Boverin, Mospilan, Aktara, Bankol, Bitoxibacillin, Regent, Corado, Prestige.

Eine Vorsichtsmaßnahme ist das Pflanzen neben Kartoffelbeeten von Pflanzen mit einem abstoßenden, stechenden Geruch wie Knoblauch, Ringelblumen und Ringelblumen. Unter Volksheilmitteln - Besprühen mit Aufgüssen von Knoblauch, Tomaten, einer Mischung aus Wermut und Esche.

In diesem Video sehen Sie einen Weg, mit dem Kartoffelkäfer ohne Chemie umzugehen:

Die Pflege bereits gepflanzter Kartoffeln besteht darin, den Boden zu lockern, zu Eggen, Büsche zu hillen, zu mulchen, zu gießen und zu düngen. Um das Wachstum zu beschleunigen und Kartoffeln während des Knospens vor Krankheiten zu schützen, müssen die Büsche mit Epin-Extra-Lösung besprüht werden. Trotz der Tatsache, dass diese Sorte trockenheitstolerant ist, ist es nach Möglichkeit erforderlich, in allen Stadien der Kartoffelentwicklung ein Tropfbewässerungssystem zu verwenden oder zu gießen.

Lesen Sie auf unserer Website mehr darüber, ob Kartoffeln geerdet werden müssen, wie sie ausgeführt werden, wie sie manuell oder mit einem handgeführten Traktor ausgeführt werden und ob es möglich ist, eine gute Ernte ohne Jäten und Schälen anzubauen. Und auch, wie man Kartoffeln füttert, wann und wie man Dünger aufträgt, wie man es beim Pflanzen macht, welche der Top-Dressings die besten sind und wie stark Mineraldünger sind.

Wir hoffen, dass Ivan da Marya die Gärtner nicht im Stich lässt, und alle unsere Empfehlungen helfen Ihnen dabei, eine hohe Ernte anzubauen.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit anderen Kartoffelsorten mit unterschiedlichen Reifezeiten vertraut zu machen:

Mitte spätMitte frühZwischensaison
VektorLebkuchenmannRiese
MozartEin MärchenToskana
SifraIlyinskyYanka
DelphinLugovskoyFliedernebel
KranSantaDurchbrochen
RognedaIvan da ShuraDesiree
LassoonColomboSantana
AuroraManifestTaifun
ScarbInnovatorAlvara
Der AssistentKroneBrise

Ähnlicher Artikel