Erstaunliche Begonien-Sorten „Female Arms“ und „Burning Passion“ sowie Anzeichen männlicher Blüten an einer Pflanze

Begonie ist eine einzigartige Kräuterpflanze, die sich unter anderem durch ihre Farbe und Vielfalt auszeichnet. Es zeichnet sich durch seine einzigartige Farbe und Pflegeleichtigkeit aus. Die Blätter der Begonie sind asymmetrisch geformt, hell und spektakulär, bedeckt mit kleinen Zotten.

Viele Hobbygärtner begannen ihre Faszination für Pflanzen genau aus Begonien, weil diese Pflanzen auf den ersten Blick mit ihrer Schönheit und scheinbaren Einfachheit siegen. In diesem Artikel werden wir über köstliche Sorten von Begonien "Weibliche Waffen" und "Brennende Leidenschaft" sprechen. Über die Merkmale wachsender Begonien und häuslicher Pflege.

Klasse "Frauenwaffen"

Die Blume erhielt einen solchen Namen aufgrund der Tatsache, dass ihre glamouröse leuchtend rote Mitte des Blattes und der gleiche rote Rand das Auge nicht schlechter anziehen als jede Frau, und die scharfen Netzblätter sehen aus wie ein Abendoutfit. Das Begonienblatt hat eine asymmetrische Form, die mit kleinen Zotten bedeckt ist. Der Stiel der Blume ist saftig, wässrig und ziemlich groß. Dieser Stiel soll die Feuchtigkeit in der Pflanze halten und massive Blätter erhalten.

Begonie hat viele medizinische Eigenschaften. Zum Beispiel ist es sehr nützlich, eine solche Blume zu Hause zu haben, wenn Menschen an schwerer Bronchitis leiden oder unter der Gewohnheit des Rauchens leiden. Viele verwenden es auch zur Behandlung von Wunden, Verbrennungen und Bissen, da es antiseptische Eigenschaften hat.

Herrenblumen

Die Tatsache, dass bei einigen Arten von Frottee-Begonien während der Saison Blütenstände auftreten, kommt bei dieser Pflanze häufig vor, aber nicht jeder kann Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Blüten feststellen.

Das Fazit ist, dass sich bei Begonienbüschen weibliche und männliche Blüten fast identisch öffnen, sodass nicht jeder verstehen kann, wo sich welche befindet. In einer solchen Situation sollten Sie wissen, dass die männliche Blume im Gegensatz zur weiblichen größer ist und ein langes Staubblatt und Frottee-Zotten hat . Die weibliche Blume ist sehr einfach und hat einen Samenkasten daneben.

Wenn wir über Knollenbegonien sprechen, ist es erwähnenswert, dass es am besten ist, nur männliche Blütenstände zu belassen, damit die Pflanze ihre Energie nicht für die Erhaltung der Samen verschwendet. Oft gibt es Beschwerden, dass nur männliche Blütenstände in der Blüte blühen oder umgekehrt nur weibliche. Dies bedeutet, dass die Pflanze nicht genügend Feuchtigkeit hat oder das Klima sich erheblich von ihrem Standard unterscheidet.

Sorte "Burning Passion"

Eine weitere Begoniensorte, die in der Mitte eine attraktive hellscharlachrote Farbe aufweist und von berauschenden braunen Rändern eingerahmt ist. Ich denke, deshalb hat diese Sorte ihren Namen bekommen, bei dem die Farben die benannte Wortkombination genau beschreiben.

Eine Art königliche Begonie. Die Pflanze mag keine Zugluft und bevorzugt einen warmen Raum, dessen Temperatur nicht unter 18 Grad fällt. Andernfalls sehen die Blätter ungesund aus und sind mit braunen Flecken bedeckt.

Damit die Blätter ihre helle Farbe nicht verlieren, muss die Pflanze ausreichend mit Sonnenlicht versorgt werden.

Foto

Auf den Fotos unten können Sie köstliche Begoniensorten kennenlernen.

Pflegemethoden

  1. Diese Blume mag keine häufigen Eingriffe in ihren persönlichen Bereich, daher fühlt sie sich gut an, wenn der Topf nicht von Ort zu Ort bewegt wird.
  2. Bewässerungsbegonien sollten etwa zweimal pro Woche (in der Frühjahr-Sommer-Saison) auftreten, in der Herbst-Winter-Zeit wird die Bewässerung reduziert. Und Sie müssen berücksichtigen, dass Sie nur mit warmem Wasser gießen können.
  3. Es sollte beachtet werden, dass Begonie kein Sprühen toleriert und dies mit braunen Flecken auf den Blättern meldet. Wenn der Raum stickig oder heiß ist, lohnt es sich daher, die Pflanze auf ein Tablett mit feuchtem Torf oder Moos zu legen.
  4. Der Boden beeinflusst das Wachstum von Begonien stark, daher sollte er in Betracht gezogen werden, dass er nahrhaft, locker und leicht sein sollte. Dazu können Sie eine Mischung aus Torf, Sand, Humus, Baumrinde, Blatt- und Rasenland verwenden.
  5. Wenn Sie sich für eine Transplantation einer Pflanze entscheiden, sollten Sie den Zeitpunkt wählen, zu dem sie vollständig geblüht hat, da dieser Zeitraum für die Blume am günstigsten ist (wie man eine Begonie transplantiert und welche Art von Pflanzenpflege nach dem Eingriff, lesen Sie unseren Artikel).

    Es muss beachtet werden, dass der neue Topf größer sein muss als der alte .

  6. Für Begonien ist es sehr wichtig, an einem gut beleuchteten Ort zu sein. Es ist zu berücksichtigen, dass die Blume kein direktes Sonnenlicht verträgt. Platzieren Sie sie daher am besten auf der Ost- oder Westseite.
  7. Begonie ist unpassierbar und zieht es vor, in völliger Einsamkeit in Entfernung von anderen Blumen zu stehen. Sie toleriert keine Berührung, Reibung und Beweidung benachbarter Pflanzen mit ihren Blättern.
Bei der Pflege von Begonien stellen sich viele Fragen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit den folgenden Materialien vertraut zu machen:

  • Warum fallen Begonien Knospen und Blätter, wie kann man der Pflanze helfen?
  • Wie erreicht man schöne Knospen? Warum blüht blühende Begonie nicht?
  • Warum kräuseln sich Blätter und wie rettet man eine Blume?
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verbreitung von verwurzelten Begonien.

Krankheit

Betrachten Sie einige der Ursachen der Begonie :

  • Schädlinge (Blattläuse, Weiße Fliegen, Schuppeninsekten, rote Spinnmilben usw.) Um solche Schädlinge zu vermeiden, sollte die Pflanze mit verschiedenen Arten von Chemikalien mit komplexen Wirkungen behandelt werden, wie Topas, Kupfersulfat, Scor, HOM usw.
  • Pilzbeeinträchtigung.
  • Unsachgemäße Pflege. Sehr oft erleiden Begonienblätter und Blattstiele Pilzkrankheiten, am häufigsten ist Mehltau. In den meisten Fällen ist dies auf einen Feuchtigkeitsüberschuss im Boden oder auf Wassertropfen zurückzuführen, die auf die Blätter der Pflanze fallen.

Lesen Sie hier mehr über Begonien.

Wenn Sie diese Probleme vermeiden, ist es kompetent und aufmerksam zu pflegen, dann wird uns die Pflanze bald mit ihrer Pracht und leuchtenden Blüte danken.

Ähnlicher Artikel