Erfahren Sie, wie Sie auf dem Balkon Gurken auf Setzlinge pflanzen? Zwei Arten des Anbaus, geeignete Sorten, Regeln für die Pflege junger Triebe

Ein geräumiger Balkon ist ein guter Ort, um Blumen, Kräuter und sogar Gemüse anzubauen.

Die beliebteste Kultur für einen Minigarten sind Gurken.

Für das Pflanzen lohnt es sich, kleinfruchtige ertragreiche Sorten und Hybriden zu wählen, die keine Bestäubung durch Insekten erfordern.

Balkongurken: Was pflanzen?

Für Balkone und Loggien müssen Sie nicht zu verzweigte Sorten mit mittelgroßen Früchten wählen . Hybriden sind wünschenswert: resistent gegen Krankheiten, unprätentiös, ertragen die Unwägbarkeiten des Wetters, erfordern keine Bestäubung durch Insekten.

Geeignete Optionen für die Zucht in Gewächshäusern oder Filmunterkünften sowie spezielle Arten für Balkone und Loggien.

Erfahrene Gärtner empfehlen, auf Mirage, Gribovsky, Courage, Dubrovsky und Sail zu achten .

Gurken Balkon Wunder: ein Haus wachsen. Eine der beliebtesten Gurkenhybriden ist das Balkonwunder .

Dies ist eine frühe Hybride mit sehr leckeren, starken Früchten, die zum frischen Verzehr und zum Salzen geeignet ist. Die ersten Früchte erscheinen nach 45 Tagen.

Gurken können in Kisten, Töpfen oder Blumentöpfen gepflanzt werden und fühlen sich auf offenen oder verglasten Balkonen großartig an. Die Früchte werden während der gesamten Saison gedehnt, sodass Sie frische Gurken zum Frost genießen können.

Auswahl eines Ortes, von Behältern und Erde

Gurken lassen sich perfekt mit anderen Kulturen kombinieren : Blumen, Kräuter, Gemüse. Kneten Sie sie besser neben dem Geländer oder gegen eine Wand, die Pflanzen vor Windböen schützt. Gurken sind photophil, es ist vorzuziehen, sie auf sonnigen Süd-, Südost- oder Südwestbalkonen zu züchten.

Ideale Option - verglaste Loggien mit Belüftungsmöglichkeit.

Die am besten geeignete Verpackung ist ein Kunststoffbehälter mit Drainagelöchern und einer Palette . Die Box darf nicht zu groß sein, praktische Abmessungen - 80 cm lang und 25 cm breit. Bevorzugte Behälter sind helle Farbtöne, die sich in der Sonne nicht erwärmen. Es ist möglich, tiefe Blumentöpfe oder volumetrische Töpfe zu verwenden. Lesen Sie mehr über den Anbau von Sämlingen in Torfbehältern.

Pflanzen bevorzugen sehr leichte Böden mit neutraler Säure . Die gekaufte Mischung ist nicht nahrhaft genug, es ist besser, Gartenerde oder verfaulten Kompost hinzuzufügen. Zur Erleichterung wird dem Substrat Perlit oder Vermicult zugesetzt.

Für mehr Sicherheit wird empfohlen, Gartenerde im Ofen zu sieben und zu kalzinieren. Dieses Verfahren tötet Schädlingslarven ab. Um die wohltuende Mikroflora wiederherzustellen, kann der Boden mit speziellen Verbindungen vergossen werden, die in Geschäften für Gärtner verkauft werden.

Gurken pflanzen: kleine Feinheiten

Wie pflanzt man Gurken auf Setzlingen auf dem Balkon? Balkongurken können in Setzlingen oder Setzlingen gezüchtet werden . Im ersten Fall werden die Samen in Papier- oder Plastikbecher gesät, die mit einem Substrat gefüllt sind.

Wann sollte man auf dem Balkon Gurken für Setzlinge pflanzen? Die Aussaat beginnt im Februar, März oder April. Die Samen werden mit einer Lösung von Kaliumpermanganat vorbehandelt, mit sauberem Wasser gewaschen und getrocknet.

Wenn der Beutel anzeigt, dass der Samen einer zusätzlichen Vorbereitung vor der Pflanzung unterzogen wurde, wird die Kaliumpermanganat-Behandlung abgebrochen. Es ist vorzuziehen, trockene Samen zu pflanzen, da Sprossen leicht verletzt werden können.

Die Aussaat erfolgt mit einer Tiefe von 1, 5-2 cm . Pflanzungen werden mit warmem Wasser besprüht und erhitzt. Nach der Keimung werden die Behälter hellem Licht ausgesetzt. An bewölkten Tagen benötigen Leuchtstofflampen eine zusätzliche Beleuchtung.

Für eine erfolgreiche Entwicklung benötigen Sämlinge eine warme und reichliche Bewässerung . Gurken sind sehr hygrophil, tolerieren keine Zugluft und plötzlichen Temperaturänderungen. 2 Wochen nach der Keimung werden die Sämlinge mit einer wässrigen Harnstofflösung gefüttert.

Bei der kernlosen Methode werden die Samen direkt in einen mit Erde gefüllten Behälter gesät. Flache Löcher werden in einem Abstand von 40 cm voneinander gemacht, jeweils 2 Samen werden ausgesät . Pflanzungen werden mit warmem Wasser besprüht und mit einem Film bedeckt.

Für eine schnelle Keimung wird eine Temperatur von mindestens 25 Grad benötigt. Nach dem Auflaufen wird der Film entfernt. Der Behälter wird auf die Fensterbank oder unter die Lampen gestellt. Für eine erfolgreiche Entwicklung benötigen Sämlinge lange Tageslichtstunden .

Nach dem Auflaufen werden sie überprüft, die schwächsten, aus einem Loch gekeimt und mit einem scharfen Messer geschnitten . Es ist zweckmäßig, die Sämlinge aus der Spritzpistole zu gießen und den Boden beim Trocknen zu bewässern. Damit sich die Pflanzen nicht dehnen, ist es wichtig, eine Temperatur von 20 bis 22 Grad einzuhalten.

Nach der Bildung von 4-5 echten Blättern werden sanfte Triebe auf den Balkon gebracht. Zuvor werden die Pflanzen gehärtet und die Fenster für mehrere Stunden geöffnet.

Pflegeeigenschaften

Die angebauten Gurken ziehen an einen dauerhaften Wohnort. Boxen werden an einem windgeschützten Ort installiert. Über ihnen sind Leinenseile angebracht, jede Länge beträgt mindestens 2, 5 m.

Das untere Ende wird zu einer Schlaufe gefaltet und auf einen Sämling geworfen, die Rebe wird vorsichtig um das Seil gewickelt. Es ist möglich, grobe Kunststoffnetze oder Holzgitter zu verwenden, die an der Balkonwand montiert sind.

Wenn Gurken in Setzlingen gezüchtet werden, werden die Kisten mit der gleichen Erde gefüllt, die zum Pflanzen verwendet wurde. Pflanzen werden zusammen mit einem Erdklumpen in die Löcher gelegt. Vor dem Pflanzen wird empfohlen, den Boden mit heißem Wasser zu verschütten .

Gurken sind sehr thermophil, aber direktes Sonnenlicht kann zu Blattverbrennungen führen. In der Sommerhitze müssen Pflanzen mit Rollläden oder speziellen Bildschirmen beschattet werden.

Es ist ratsam, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, indem Sie Wasserbehälter neben die Behälter stellen. Der Boden wird mit Torf oder Moos gemulcht. Diese Technik hilft, ein normales Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten und Unkraut zu vermeiden.

Das Gießen der Pflanzungen ist oft notwendig und reichlich . Mit einem Mangel an Feuchtigkeit hören die Pflanzen auf zu wachsen, die Früchte erweisen sich als hässlich, sie beginnen bitter zu werden. Die Pflanzung erfolgt täglich oder einmal alle 2 Tage, morgens oder bei Sonnenuntergang.

An besonders heißen, trockenen Tagen ist eine zweimalige Bewässerung möglich. Es wird nur warmes, abgesetztes Wasser verwendet, kaltes Wasser kann zu Schock und sogar zum Absterben von Pflanzen führen. Der Boden in Behältern sollte feucht sein, ein Austrocknen ist nicht akzeptabel.

Aktiv wachsende Reben benötigen keine aggressive Formation. Falls gewünscht, können Sie ihr Wachstum begrenzen, indem Sie die Pflanzen nach der Entwicklung von 10-12 Blättern kneifen. Die seitlichen Fortsätze werden auf eine Länge von etwa 30-35 cm eingeklemmt. In regelmäßigen Abständen werden die Antennen von den Pflanzen entfernt .

Ernte ist notwendig als das Wachstum von Gurken. Kleine Früchte sind viel schmackhafter, daher sollten Sie den Vorgang nicht verzögern. Die Früchte werden sorgfältig gepflückt oder geschnitten, um die Wimpern nicht zu verletzen.

Im August, wenn die Nachttemperaturen zu sinken beginnen, wird empfohlen, die Wurzeln der Pflanzen mit Sackleinen oder Folien zu bedecken und diese tagsüber zu entfernen.

Nach 90 Tagen, wenn die Frucht vorbei ist, können die Reben abgeschnitten und die Wurzeln ausgegraben werden. Der Boden aus den Kisten ist es wert, gespart zu werden, er wird sich für das nächste Jahr als nützlich erweisen.

Gurkensämlinge auf dem Balkon sind eine hervorragende Dekoration und ein wesentlicher Vitaminzusatz für die Ernährung. Gewachsene Früchte unterscheiden sich nicht von Gewächshäusern.

Mit der richtigen Auswahl an Abwechslung und geschickter Pflege wird der Ertrag hoch und die Fruchtzeit so lang wie möglich sein. Sie können zusätzliche Empfehlungen für das Wachsen in einer Wohnung studieren.

BEACHTEN SIE! Finden Sie heraus, was eine Ernte von Sämlingen ist und ist es notwendig, sie durchzuführen? Der Zeitpunkt des Pflanzens von Gurken im Freien. Wachstumstipps nach Regionen. Und warum trocknen Sämlinge und gelbe Blätter?

Ähnlicher Artikel