Einfache und effektive Tipps, wie Sie den Geruch von Knoblauch aus Mund und Haut der Hände entfernen können

Knoblauch ist ein Produkt, das den Geschmack vieler Gerichte verbessert und darüber hinaus für das Immunsystem nützlich ist. Aber jeder kennt die „Rückseite“ - einen starken Mundgeruch nach dem Verzehr von Knoblauchgerichten. Aus diesem Grund lehnen viele Knoblauch überhaupt ab. In der Tat können Sie das Problem viel weniger radikal lösen: Verwenden Sie eine der Methoden, um den Geruch zu zerstören, und verwenden Sie weiterhin gesunde und schmackhafte Gewürze. Wie man Knoblauch richtig verwendet, damit es kein charakteristisches „Aroma“ gibt, wie und zu Hause, um Mundgeruch zu unterbinden, und wie man ihn aus den Händen nimmt - lesen Sie den Artikel.

Die Gründe für das eigentümliche Aroma

Zuerst werden wir verstehen, was dieses Phänomen ist, warum, nachdem eine Person Knoblauch oder Zwiebeln gegessen hat, es aus seinem Mund riecht und aus welchem ​​Grund sich der Geruch sogar in der Wohnung ausbreitet. Aufgrund der Schwefelverbindungen im Produkt tritt ein unangenehmer Geruch auf . In der Mundhöhle verursachen diese Substanzen Reaktionen, die zum Auftreten eines unerwünschten „Aromas“ führen.

Dieser Geruch kann sehr lange anhalten: Laut Untersuchungen von Wissenschaftlern, wie lange ein bestimmter Mundgeruch nach dem Verzehr von Knoblauch anhält, kann er bis zu 48 Stunden anhalten, es sei denn, es werden natürlich keine Maßnahmen ergriffen, um ihn zu beseitigen. Übrigens hilft das Zähneputzen nicht immer, den Knoblauchgeruch vollständig loszuwerden: Es wird nicht durch Partikel des Produkts verursacht, die zwischen den Zähnen und in der Mundhöhle stecken, sondern durch eine chemische Reaktion, bei der neben dem Atmen ein Geruch auftritt.

Roher Knoblauch verursacht den anhaltendsten "Geschmack". Wenn Knoblauch gekocht wird, schadet er der Atemfrische viel weniger.

Wir empfehlen, ein Video über die Ursachen des Knoblauchgeruchs aus dem Mund anzusehen:

Wir empfehlen Ihnen, in unseren Artikeln zu lesen, wie Knoblauch so wirksam ist und in welcher Form er besser zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden kann und in welchen Fällen seine Verwendung kontraindiziert ist, da diese Pflanze manchmal bei Erwachsenen und Kindern Allergien auslösen kann.

Wie kann ich jammen, damit es nicht aus meinem Mund riecht?

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Produkten und Substanzen, die das Ergebnis einer chemischen Reaktion und infolgedessen Mundgeruch wirksam eliminieren. Viele von ihnen werden oft als „Volksheilmittel“ zur Kontrolle von Mundgeruch bezeichnet. Beginnen wir mit der Auflistung der Lebensmittel, die hilfreich sein können, um Mundgeruch loszuwerden, und erklären Ihnen, wie Sie sie essen, damit nach dem Verzehr von Knoblauch kein charakteristischer Bernstein aus Ihrem Mund kommt.

  • Äpfel Sie sind eine der effektivsten Methoden, um den Geruch von Knoblauch zu neutralisieren. Und das ist kein Zufall: Laut Wissenschaftlern enthalten Äpfel spezielle Substanzen - Phenole, die bei Reaktion mit schwefelhaltigen Verbindungen in Knoblauch Geruchsmoleküle neutralisieren. Daher reicht es aus, nach dem Gericht einen frischen grünen Apfel zu essen, der reichlich mit Knoblauch gewürzt ist, damit er später nicht aus dem Mund riecht.
  • Zitrusfrüchte . Ein ähnlicher Effekt beruht auf der Wechselwirkung von Phenolen und Substanzen, die in Knoblauch enthalten sind und alle Arten von Zitrusfrüchten enthalten - Orange, Zitrone, Grapefruit.
  • Käse Käse ist auch nützlich, um schlechte Gerüche zu bekämpfen, da er Fette enthält, die den Säuregehalt von Lebensmitteln verringern und den pH-Wert wiederherstellen.
  • Grüne . Der effektivste Kämpfer mit schlechtem Atem ist hier Spinat oder Blattsalat. Wenn keine frischen Salatblätter zur Hand sind, können Sie diese durch andere Kräuter ersetzen - Basilikum, Petersilie, Rosmarin. Übrigens, wenn Sie einen Zweig Petersilie kauen, klären Sie auch den Himmel, auf dem sich Knoblauchstücke befinden.
  • Minze Rosmarinsäure in Minze enthält eine große Menge an Phenolen, was Minze zum effektivsten Kämpfer mit einem unangenehmen Geruch nach dem Verzehr von Knoblauch macht. Daher können Sie mehrere frische Minzblätter bei sich behalten und haben keine Angst, sich zu Hause oder an öffentlichen Orten auf köstliche herzhafte Snacks mit Knoblauchsauce zu stützen.
  • Kaffeebohnen . Um den Geruch von Knoblauch und gewöhnlichen Kaffeebohnen zu beseitigen, hilft es, wenn man nagt und 2-3 Stück isst. Die Hauptsache ist, es langsam und vorsichtig zu machen. Fenchel- oder Kardamomsamen sind übrigens auch Kämpfer mit einem unangenehmen Geruch, aber es ist immer noch viel einfacher, Kaffeebohnen zu finden.
Wichtig : In Bezug auf Obst, Kräuter und Minze stellen Wissenschaftler fest, dass es frische Lebensmittel sind, die helfen, den unangenehmen Geruch nach dem Verzehr von Knoblauch zu bekämpfen. Das heißt, wenn Sie ein Huhn mit Knoblauchsauce genießen und es dann mit Bratäpfeln essen, erzielen Sie möglicherweise nicht den gewünschten Effekt.

Wir empfehlen, ein Video über Produkte anzusehen, um den Geruch von Knoblauch aus dem Mund zu entfernen:

Wie man trinkt und wie man Bernstein nach einer Mahlzeit tötet?

  1. Milch . Von allem, was dazu beiträgt, den schlechten Atem nach einem Gericht mit Knoblauch zu neutralisieren, ist der allererste und sicherste Weg, ein Glas Milch zu trinken. Dies gilt auch für fermentierte Milchprodukte - Joghurt, fermentierte Backmilch, Joghurt und Kefir. Die in Milchprodukten enthaltenen Substanzen reduzieren schnell die Konzentration von Schwefelwasserstoffgasen.
  2. Apfelessig Ein Löffel Apfelessig, aufgelöst in einem Glas warmem Wasser, kann unangenehme Gerüche lindern. Ein Glas Wasser mit Essig kann vor und nach einer Mahlzeit mit Knoblauch getrunken werden. Diese Methode ist jedoch nicht für jeden geeignet: Bei Säureproblemen beseitigt Trinkwasser mit Essig natürlich den Geruch, besucht aber im Gegenzug einen Gastroenterologen. Daher ist es vor der Anwendung dieser Methode besser, einen Arzt zu konsultieren.
  3. Grüner Tee . Eine Tasse grüner Tee, der nach dem Abendessen mit Knoblauch getrunken wird, hilft, Mundgeruch vollständig zu neutralisieren. Das wirksamste Mittel ist grüner Tee mit Zusatz von Minze.
  4. Wasser . Nachdem Sie das Essen mit ein oder zwei Gläsern Wasser abgewaschen haben, entfernen Sie die Knoblauchreste aus der Mundhöhle. Darüber hinaus stimuliert Wasser die Speichelproduktion, die den Mund von kleinsten Knoblauchpartikeln reinigt, die chemische Reaktionen und das Auftreten eines unangenehmen Geruchs hervorrufen. Es ist jedoch besser, diese Methode mit einer anderen zu kombinieren.

Wie mit Chemikalien neutralisieren?

Nun darüber, wie es mit modernen chemischen Präparaten möglich ist, einen unangenehmen Knoblauchatem aus dem Mund zu töten und wie man sie dafür verwendet.

  • Mundwasser . Eine Spülung mit einem starken Aroma (wie Pfefferminze oder Eichenrinde) wirkt gegen unangenehme Gerüche. Auf dem Etikett sollte angegeben sein, dass das Klarspüler zur Beseitigung des Knoblauchgeruchs geeignet ist. Gleiches gilt für alle Arten von Sprays, die den Atem erfrischen. In diesem Fall ist das Spülen jedoch effektiver, da Knoblauchpartikel von Zahnfleisch und Zähnen abgespült werden und der Mund von Speiseresten befreit wird.
  • Backpulver und Salz . Eines der gängigen Volksrezepte ist es, eine flüssige Paste aus Salz, Soda und Wasser zuzubereiten und dann den Mund auszuspülen.
  • Chlorophyll-Tabletten oder -Kapseln . Diese Methode, mit den unangenehmen Folgen des Verzehrs von Knoblauch umzugehen, ist im Ausland sehr beliebt. Wie kann man sie verwenden, um einen unangenehmen Geruch zu reduzieren? Es reicht aus, 2-3 Tabletten während eines Festes einzunehmen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie den Knoblauchbrand effektiv übertönen oder beseitigen können

Wir werden Schritt für Schritt analysieren, wie der Mundgeruch von Knoblauch vor und nach dem Essen verhindert werden kann.

  1. Vor der Einnahme von Knoblauch . Wenn Sie einen grünen Apfel essen, wird die Wirkung der chemischen Reaktion verringert, wodurch ein Geruch entsteht. Wenn Sie die Wahl haben, wie Sie Knoblauch kochen möchten - kochen Sie ihn oder schmoren Sie ihn mit dem Gericht, dem „duftendsten“ - rohen Knoblauch. In Stücke geschnittener Knoblauch verursacht einen stärkeren unangenehmen Geruch. Wenn Sie also zur Vorbeugung Knoblauch essen, essen Sie die ganze Scheibe.
  2. Beim Essen . Trinken Sie 1-2 Gläser Wasser und spülen Sie es mit Knoblauch ab. Essen Sie mehr Gemüse und Obst mit viel Wasser (Tomaten, Gurken), Salat, Zitrusfrüchten.
  3. Nach dem Essen von Knoblauch . Putzen Sie Ihre Zähne und Zunge gründlich, um Speisereste zu entfernen, spülen Sie Ihren Mund mit einem speziellen Balsam aus, warmes Wasser mit Minze oder Sodapaste (das Rezept ist oben beschrieben). Trinken Sie eine Tasse grünen Tee mit Minze oder essen Sie ein paar Minzblätter. Wenn grüner Tee und Minze nicht zur Hand sind, reichen Kaffeebohnen aus.

Was ist, wenn ich es dringend entfernen muss?

Wie kann man im Notfall den Knoblauchatem senken? In diesem Fall ist es besser, ein Spray zum Reinigen der Mundhöhle oder einen Balsam zum Spülen des Mundes mitzunehmen. In jedem Fall müssen Sie zuerst den Mund von Speiseresten reinigen (Zähne putzen, Balsam, Wasser und einen Zweig Petersilie abspülen) und dann etwas essen, das Geruchsrückstände beseitigen kann - Pfefferminze, Kaffeebohne.

Tipp : Pfefferminz-Kaugummi kann auch den Geruch von Knoblauch entfernen, allerdings nur, während Sie ihn kauen.

Wie außer Kontrolle geraten?

Der Geruch von Knoblauch an den Händen nach dem Kochen kann ein Problem für die Gastgeberin sein . Es gibt Möglichkeiten, einen unangenehmen Geruch zu entfernen.

  • Um den Geruch schnell zu beseitigen, können Sie Ihre Hände mit derselben Paste mit Soda und Salz waschen, die oben beschrieben wurde.
  • Sie können Ihre Hände auch mit Zitronensaft reinigen oder mit Milch waschen.
  • Ein weiteres echtes Volksrezept, um einen Geruch zu töten, besteht darin, ein Messer mit einer Spitze aufzunehmen (die Hauptsache ist, es vorsichtig zu machen) und es eine Minute lang unter kaltes Wasser zu halten: Die Stahlmoleküle, die mit den Knoblauchmolekülen interagieren, neutralisieren den Geruch.
  • Am einfachsten ist es, eine flüssige Handseife mit dem Hinweis zu kaufen, dass diese Flüssigkeit Gerüche neutralisiert.
Vielleicht möchten Sie die vorteilhaften Eigenschaften von Bärlauch und schwarzem Knoblauch lesen und wie sollten sie gegessen werden? Über die Vor- und Nachteile des chinesischen Gemüses. Und auch über den häufigsten weißen Knoblauch:

  • Wie kann man es anbauen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Winter und Frühling?
  • 6 der besten Sorten von Frühlingsknoblauch.
  • Was sind die Regeln für die Winterpflege?

Fazit

Somit verschwindet das Problem mit dem Geruch nach dem Verzehr von Knoblauch, wenn Sie mindestens einige Möglichkeiten kennen, um das oben beschriebene "Aroma" zu beseitigen. So können Sie sich weiterhin mit Gerichten mit würziger Knoblauchsauce verwöhnen lassen und das Immunsystem stärken!

Ähnlicher Artikel