Eine Streuung von hellen Früchten in einem Gewächshaus und in einem offenen Garten - Tomate "Pear Red": Sortenbeschreibung, Anbaumerkmale

Unter den Sorten von Tomaten zum Einmachen sticht "Red Pear" hervor. Diese hohe Tomate hat nach Verbraucherbewertungen die köstlichsten und fleischigsten Früchte.

Es ist einfach, es auf Ihrem Grundstück anzubauen, da der Ertrag aufgrund der relativen Kompaktheit des Busches (er wächst ausschließlich und nicht in der Breite) ziemlich hoch ist.

Lesen Sie unsere vollständige Beschreibung der Sorte in unserem Artikel, machen Sie sich mit ihren Eigenschaften vertraut, lernen Sie die Eigenschaften des Anbaus und die Resistenz gegen Krankheiten kennen.

Tomate "Rote Birne": Sortenbeschreibung

NotennameBirnenrot
Allgemeine BeschreibungMittelreife unbestimmte Hybride
UrheberRussland
Reifezeitetwa 100 Tage
FormularBirnenförmig
FarbeRot
Die durchschnittliche Masse der Tomaten50-75 Gramm
AnwendungZur Verarbeitung und Konservierung
Sortenproduktivität2, 2 kg pro Busch
Wachsende EigenschaftenStandard-Agrartechnologie
KrankheitsresistenzBrauchen Prophylaxe gegen Pilzkrankheiten

Sorten Tomate Birnenrot - unbestimmte Sorte der mittelfristigen Reifung. Der Busch ist stammlos, mittelblättrig, mit einer Höhe von 120 bis 160 cm . Die Sorte wurde 1998 von russischen Züchtern gezüchtet und 2004 registriert.

In Bezug auf die Anbaumethode bezieht sich die Sorte auf universelle Unterarten. Sie wächst gleich gut und trägt Früchte in offenen Kämmen und im Gewächshaus. "Rote Birne" hat eine durchschnittliche Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.

Sorte Tomate Red Pear ertragreich. Aus den im Gewächshaus angebauten Tomaten können je nach Agrartechnologie mindestens 2, 2 kg Obst von einer Pflanze geerntet werden. In offenen Betten überschreitet diese Zahl normalerweise nicht 1, 8 kg pro Busch .

Vor- und Nachteile :

  • Pluspunkte: unübertroffene Produktivität und Ausrichtung der Früchte, die sich auch im ausgezeichneten Geschmack unterscheiden.
  • Nachteile: die Notwendigkeit einer ständigen Bildung des Busches und seiner Bindung.

Rote Birne wird im Gegensatz zu Früchten, deren Form anderen Sortenmerkmalen ähnelt, in zwei Stielen angebaut. Mit dieser Buschbildung kann man mehr verkaufsfähige Früchte daraus gewinnen.

In der folgenden Tabelle sehen Sie, wie hoch der Ertrag dieser und anderer Tomatensorten ist:

NotennameProduktivität
Birnenrot2, 2 kg pro Busch
Omas Geschenkbis zu 6 kg pro Busch
Brauner Zucker6-7 kg pro Quadratmeter
Prime6-9 kg pro Quadratmeter
Halb groß3, 8-4 kg pro Busch
Schwarzer Haufen6 kg aus dem Busch
Kostroma4, 5-5 kg ​​pro Busch
Roter Haufen10 kg aus dem Busch
Fauler Hund15 kg pro Quadratmeter
Puppe8-9 kg pro Quadratmeter

Lesen Sie auf unserer Website: Wie Sie gute Tomatenkulturen in offenen Gewächshäusern und Wintergewächshäusern erhalten.

Welche Feinheiten des Anbaus früher Tomatensorten muss jeder Gärtner wissen? Welche Tomatensorten sind gegen die meisten Krankheiten und hohe Erträge resistent?

Eigenschaften

Früchte Tomaten Birnenrot haben eine abgerundete Form, die sich näher am Stiel verengt (aus diesem Grund erhielt die Sorte ihren Namen). Die Farbe der Haut und des Fruchtfleisches ist hellrot, die Samenkammern sind klein, schmal, in einer Frucht gibt es nicht mehr als 6 Stücke.

Das Fruchtfleisch ist dicht, stärkehaltig, voller Tomatengeschmack, fast ohne freie Flüssigkeit. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten liegt zwischen 50 und 75 g .

Früchte vertragen den Transport perfekt und behalten ihre kommerziellen Eigenschaften, wenn sie 35-50 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Die Früchte der Roten Birne eignen sich ideal zum Beizen und Einlegen. Sie eignen sich auch zur Zubereitung von Salaten oder Tomatenmark.

Sie können das Gewicht von Früchten dieser Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle vergleichen:

NotennameFötales Gewicht
Birnenrot50-75
Bella Rosa180-220
Gulliver200-800
Rosa Dame230-280
Andromeda70-300
Klusha90-150
Buyan100-180
Grapefruit600
De barao70-90
De Barao Riese350

Foto

Tomatenbirnenrot ist auf dem Foto unten dargestellt:

Wachsende Eigenschaften

Fast alle Klimazonen Russlands mit Ausnahme des hohen Nordens sind für den Anbau von Tomatenbirnenrot geeignet. Tomaten der Sorte Pear Red werden nach dem Schema 40 x 70 cm oder 3-4 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt. Es ist wichtig, die Pfähle für das Strumpfband sofort in ihrer Nähe zu installieren, um zu wachsen und die Triebe nach oben zu lenken.

Der zweite Stamm wird vom Stiefsohn gebildet, der aus dem Sinus 4 dieses Blattes gewachsen ist. Nach der Bildung der ersten Früchte müssen alle Stiefsöhne ausnahmslos, unabhängig von ihrer Position, sowie ein Teil der Blätter auf den unteren Ebenen wöchentlich entfernt werden.

Rote Birne benötigt wöchentlich Top Dressing mit komplexen oder organischen Düngemitteln sowie regelmäßige starke Bewässerung.

Krankheiten und Schädlinge

Krankheiten, die Tomatenbirnenrot betreffen, sind meistens Pilzkrankheiten. Um ihr Aussehen zu vermeiden, wird empfohlen, das Gewächshaus zu lüften und die Pflanzungen ab Mitte Juli mit einer Bordeaux-Mischung zu besprühen.

Tomate "Red Pear" - ein ausgezeichnetes Gemüse für den Anbau auf einem persönlichen Grundstück. Die Stunden, die für die Pflanzpflege aufgewendet werden, werden Hunderte von zehn Kilogramm hochwertiger köstlicher Früchte auszahlen.

In der folgenden Tabelle finden Sie nützliche Links zu Tomatensorten mit unterschiedlichen Reifedaten:

Mitte spätMitte frühSuper früh
Wolgogradsky 5 95Pink Bush F1Labrador
Krasnobay F1FlamingoLeopold
HoniggrußDas Geheimnis der NaturSchelkovsky früh
De Barao RedNeuer KönigsbergPräsident 2
De Barao OrangeKönig der RiesenRosa Liane
De Barao SchwarzDurchbrochenLokomotive
MarktwunderChio Chio SanSanka

Ähnlicher Artikel