Eine einzigartige Hybride aus den Niederlanden - Tomate "Pink Unicum": Sortenbeschreibung und Foto

Pink Unicum ist ein beliebter niederländischer Hybrid, der in industriellen Gewächshäusern weit verbreitet ist. Die Früchte sind glatt, lecker, schön, sie werden lange gelagert und müssen transportiert werden.

Solche Tomaten sind beim Verkauf gefragt, können aber auf einem persönlichen Grundstück für Ihre eigenen Bedürfnisse angebaut werden.

Tomatoes Pink Unicum: Sortenbeschreibung

NotennameRosa Unicum
Allgemeine BeschreibungMittelreife unbestimmte Hybride
UrheberRussland
Reifezeit115-120 Tage
FormularAbgerundet
FarbePink
Die durchschnittliche Masse der Tomaten230-250 Gramm
AnwendungUniversal
Sortenproduktivität17 kg mit qm
Wachsende EigenschaftenStandard-Agrartechnologie
KrankheitsresistenzResistent gegen schwere Krankheiten

Tomato Pink Unicum - F1-Hybrid, Zwischensaison und ertragreich.

Die ersten Früchte erscheinen 120 Tage nach dem Auflaufen. Der Busch ist unbestimmt, mit einer mäßigen Bildung von grüner Masse. Die Früchte reifen in kleinen Bürsten von 4-6 Stück. Mit 1 sq. Bei Pflanzungen können Sie bis zu 16, 9 kg ausgewählter Tomaten sammeln.

Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 230-250 g, rundlich, glatt und gleichmäßig. Kleinere Rippen sind möglich.

Reife Tomaten haben einen leuchtend rosaroten Farbton, schlicht und ohne Flecken auf dem Stiel.

Eine dünne, aber dichte, glänzende Schale schützt die Früchte vor Rissen. Eine große Anzahl von Samenkammern, hoher Zuckergehalt. Das Fruchtfleisch ist mäßig dicht, fleischig, saftig. Der Geschmack ist angenehm, süß.

Sie können das Gewicht von Tomaten dieser Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle vergleichen:

NotennameFruchtgewicht (Gramm)
Rosa Unicum230-250
Russische Größe650-2000
Andromeda70-300
Omas Geschenk180-220
Gulliver200-800
Amerikaner gerippt300-600
Nastenka150-200
Jussupowski500-600
Dubrava60-105
Grapefruit600-1000
Goldenes Jubiläum150-200

Lesen Sie auch interessante Artikel über das Pflanzen von Tomaten im Garten: Wie man richtig bindet und mulcht?

Wie baue ich ein Mini-Gewächshaus für Setzlinge und wende Wachstumsstimulanzien an?

Herkunft und Anwendung

Eine Mischung aus niederländischer Zucht, die für den Anbau in Gewächshäusern und Filmgewächshäusern entwickelt wurde. In Regionen mit warmem Klima sind Landungen möglich .

Der Ertrag ist ausgezeichnet, die geernteten Früchte werden lange gelagert, sie müssen transportiert werden. Kommerzieller Anbau ist möglich, die Früchte behalten ihre Präsentation für lange Zeit. In Grün geerntete Tomaten reifen bei Raumtemperatur schnell.

Tomaten Pink Unicum kann frisch verzehrt und zur Zubereitung von Salaten, Beilagen, Suppen, Saucen oder Kartoffelpüree verwendet werden. Glatte, nicht zu große Tomaten eignen sich hervorragend zum Einmachen. Aus dem Fruchtfleisch reifer Früchte wird ein dicker Saft mit einem reichen Geschmack erhalten.

Vor- und Nachteile

Zu den Hauptvorteilen der Sorte gehören :

  • leckere und schöne Früchte;
  • Tomaten eignen sich zum Kochen verschiedener Gerichte und zum Einmachen;
  • die Ernte ist perfekt gelagert;
  • resistent gegen schwere Krankheiten;
  • pflegeleicht.

Die Sorte hat praktisch keine Nachteile. Die einzige Schwierigkeit kann als die Notwendigkeit angesehen werden, einen Busch zu bilden und rechtzeitig schwere Äste zu binden.

Vergleichen Sie die Produktivität von Altai mit anderen Sorten in der folgenden Tabelle:

NotennameProduktivität
Rosa Unicum17 kg mit qm
De Barao Riese20-22 kg aus dem Busch
Halb groß4 kg pro Quadratmeter
Süßer Haufen2, 5-3, 2 kg pro Quadratmeter
Roter Haufen10 kg aus dem Busch
Cottager4 kg aus dem Busch
Fat Jack5-6 kg aus dem Busch
Rosa Dame25 kg pro Quadratmeter
Landsmann18 kg aus dem Busch
Vater6 kg aus dem Busch
Goldenes Jubiläum15-20 kg pro Quadratmeter

Foto

Siehe weiter: Tomaten Pink Unicum Foto

Wachsende Eigenschaften

Tomato Pink Unicum f1 wird von Sämlingen vermehrt. Die Aussaatzeit hängt vom Zeitpunkt des Umzugs in das Gewächshaus ab. Normalerweise erfolgt die Aussaat in der zweiten Märzhälfte, aber in ganzjährig beheizten Tierheimen können die Daten verschoben werden.

Vor dem Pflanzen werden die Samen 10-12 Stunden in einem Wachstumsstimulator eingeweicht. Die Aussaat erfolgt in leichtem Boden, der zu gleichen Teilen aus Gartenerde und Humus besteht. Eine kleine Menge Sand kann hinzugefügt werden. Die Samen sind um 1, 5-2 cm vertieft.

Nach der Keimung werden die Behälter hellem Licht ausgesetzt. Je mehr Sonne auf die Pflanzen fällt, desto besser entwickeln sich die Sämlinge. Die Behälter müssen regelmäßig gedreht werden, um ein gleichmäßiges Wachstum der Sämlinge zu gewährleisten. Wenn sich das erste Paar echter Blätter entfaltet, werden die Sämlinge getaucht und mit vollständig komplexem Dünger gefüttert.

Vor dem Pflanzen wird der Boden im Gewächshaus gründlich gelockert. Pflanzen, die 2 Monate alt sind, werden gepflanzt, Sämlinge müssen gesund und stark sein. In den Löchern ist Holzasche oder Superphosphat (nicht mehr als 1 EL Löffel) ausgelegt. Für 1 Quadrat. m bietet Platz für 2-3 Pflanzen. Das Eindicken von Pflanzungen führt zu geringeren Erträgen.

Pflanzen bilden sich in 1 oder 2 Stielen, nach der Bildung von 5-6 Bürsten werden alle Seitentriebe entfernt. Um die Entwicklung der Eierstöcke zu verbessern, wird empfohlen, den Wachstumspunkt einzuklemmen.

Ein hoher Busch ist an eine Stütze gebunden. Während der Saison werden Tomaten 3-4 mal mit Vollkomplexdünger gefüttert. Die Bewässerung ist mäßig, da der Mutterboden austrocknet.

Krankheiten und Schädlinge

Rosa Unicum-Tomaten sind resistent gegen die wichtigsten Nachtschattenkrankheiten: Cladosporiose, Fusarium, Tabakmosaik, brauner Blattfleck.

Zur Prophylaxe können Pflanzen mit Phytosporin oder einem anderen ungiftigen Bio-Medikament besprüht werden. Insektizide helfen gegen Insektenschädlinge, können aber nur vor der Fruchtbildung angewendet werden.

Wenn Sie Tomaten für das Pflanzen in einem Gewächshaus auswählen, lohnt es sich, Pink Unicum zu probieren. Mehrere Büsche sorgen für eine gute Ernte, ohne dass besondere Pflege erforderlich ist. Damit das Experiment erfolgreich ist, müssen Sie keine Düngemittel einsparen, Bewässerung und Temperatur überwachen.

Wir machen Sie auch auf Artikel über Tomatensorten mit unterschiedlichen Reifedaten aufmerksam:

Mitte frühMitte spätZwischensaison
Neue TransnistrienAbakan pinkGastfreundlich
KugelFranzösischer HaufenBirnenrot
ZuckerrieseGelbe BananeSchwarzes Meer
TorbayTitanBenito F1
TretjakowskiSteckplatz f1Paul Robson
Schwarze KrimWolgogradsky 5 95Himbeerelefant
Chio Chio SanKrasnobai f1Mascha

Ähnlicher Artikel