Eine bewährte Salatsorte - Staroselsky-Tomate: Beschreibung, Foto, Pflegeempfehlungen

Gewächshaus-Tomaten werden heute immer beliebter. Auf offenem Boden gepflanzte Tomaten haben jedoch ein einzigartiges Aroma und einen einzigartigen Geschmack, daher müssen sie aufpassen.

Staroselsky ist eine der Sorten, die für offene Betten geeignet sind - pflegeleicht, produktiv, ruhig und wetterbeständig.

Tomate Staroselsky: Sortenbeschreibung

NotennameStaroselsky
Allgemeine BeschreibungFrühreife determinante Tomatensorte für den Anbau in Freiland- und Gewächshäusern
UrheberRussland
Reifezeit85-95 Tage
FormularDie Früchte sind flach gerundet und am Stiel leicht gerippt
FarbeDie Farbe der reifen Früchte ist rot
Die durchschnittliche Masse der Tomatenbis zu 300 Gramm
AnwendungIn Salaten zur Herstellung von Saft, Beizen
Sortenproduktivität6 kg mit qm
Wachsende EigenschaftenDie Bildung von 2-3 Stielen unter Entfernung von seitlichen Stiefsöhnen wird empfohlen
KrankheitsresistenzResistent gegen die meisten Krankheiten

Tomatensorte Staroselsky ist eine früh reife ertragreiche Sorte. Der Busch ist determinant, kompakt mit einer moderaten Bildung von grüner Masse. Das Wachstum einer erwachsenen Pflanze beträgt nicht mehr als 1 m. Die Blätter sind einfach, mittelgroß und dunkelgrün. Blütenstände sind einfach.

Tomaten reifen mit Bürsten von 6-8 Stück. Fruchtfreundlich, der Ertrag ist ziemlich hoch. Mit 1 sq. Bei Pflanzungen können Sie mindestens 6 kg ausgewählte Tomaten erhalten.

Die Farbe der reifen Früchte ist satt rot, schlicht, ohne Flecken und Streifen. Das Fruchtfleisch ist saftig, fleischig, mit einer kleinen Anzahl von Samen, die auf Knick zuckerhaltig sind. Tomaten sind rissbeständig. Der Geschmack ist angenehm, ausgewogen, süß mit kaum wahrnehmbarer Säure.

Die Früchte sind groß, wiegen bis zu 300 g, sind flach gerundet und am Stiel leicht gerippt. Vergleichen Sie das Gewicht der Früchte der Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle:

NotennameFruchtgewicht
Staroselskybis zu 300 Gramm
Weiße Füllung 241100 Gramm
Hochreife F1100 Gramm
Gestreifte Schokolade500-1000 Gramm
Bananenorange100 Gramm
König von Sibirien400-700 Gramm
Rosa Honig600-800 Gramm
Rosmarin Pfund400-500 Gramm
Honigzucker80-120 Gramm
Demidov80-120 Gramm
Dimensionslosbis zu 1000 Gramm

Herkunft und Anwendung

Die Tomatensorte Staroselsky wurde von russischen Amateurzüchtern gezüchtet. Es wird für den Anbau in Regionen mit gemäßigtem und warmem Klima empfohlen, vorzugsweise auf offenen Beeten oder unter einem Film. Geerntete Früchte sind gut gelagert, Transport ist möglich.

Früchte vom Typ Salat. Saftige und fleischige Tomaten sind köstlich frisch und werden zur Zubereitung von Vorspeisen, Suppen, Saucen und warmen Gerichten verwendet.

Aus reifen Tomaten wird ein köstlicher erfrischender Saft gewonnen, den Sie frisch gepresst trinken oder für die zukünftige Verwendung ernten können. Kleine, gleichmäßige Früchte können gesalzen, eingelegt und in die Zusammensetzung von gemischtem Gemüse einbezogen werden.

Siehe auch: Wie pflanzt man Tomaten in einem Gewächshaus?

Was ist Mulchen und wie wird es durchgeführt? Welche Tomaten müssen gekniffen werden und wie wird sie hergestellt?

Vor- und Nachteile

Zu den Hauptvorteilen der Sorte gehören :

  • guter Geschmack von reifen Früchten;
  • gute Ausbeute;
  • Krankheitsresistenz;
  • die Vielseitigkeit der Frucht;
  • Toleranz für leichte Abkühlung, Hitze oder Trockenheit.

Zu den Merkmalen der Sorte gehören hohe Anforderungen an die Bodenernährung. Es müssen Büsche gebildet werden, um überschüssige Seitentriebe zu entfernen.

Vergleichen Sie den Ertrag der Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle:

NotennameProduktivität
Staroselsky6 kg pro Quadratmeter
Bobcat4-6 kg pro Busch
Rakete6, 5 kg pro Quadratmeter
Russische Größe7-8 kg pro Quadratmeter
Prime6-9 kg pro Quadratmeter
König der Könige5 kg aus dem Busch
Stolypin8-9 kg pro Quadratmeter
Langer Hüter4-6 kg pro Busch
Schwarzer Haufen6 kg aus dem Busch
Omas Geschenk6 kg pro Quadratmeter
Buyan9 kg aus dem Busch

Foto

Siehe unten: Tomate Staroselsky Foto

Wachsende Eigenschaften

Es wird empfohlen, Staroselsky-Sorten in Sämlingen zu züchten. Vor der Aussaat werden die Samen in einer Kaliumpermanganatlösung eingeweicht, mit sauberem Wasser gewaschen und getrocknet. Lesen Sie hier mehr über die Vorbereitung der Samen für die Aussaat. Der Boden besteht aus einer Mischung aus Garten- oder Rasenland mit Humus . Die Samen werden in Behältern mit geringer Tiefe ausgesät und mit Wasser besprüht.

Die Keimung erfordert eine Temperatur von 23 bis 25 Grad. Die entstandenen Sämlinge werden hellem Licht ausgesetzt und drehen sich regelmäßig, um eine gleichmäßige Entwicklung zu erreichen. Nach dem Entfalten des ersten Paares echter Blätter werden die Sämlinge getaucht. Junge Tomaten müssen mit flüssigem Komplexdünger auf Kalium- und Stickstoffbasis gefüttert werden.

Die Transplantation im Freien beginnt in der zweiten Maihälfte. Der Boden wird im Voraus gelockert und mit einer großzügigen Portion Humus gemischt. In den Löchern wird Holzasche ausgelegt (1 EL pro Pflanze). Büsche werden in einem Abstand von 40 cm mit einem Reihenabstand von mindestens 60 cm gepflanzt . Die Bildung von 2-3 Stielen unter Entfernung von seitlichen Stiefsöhnen wird empfohlen.

Gießen Sie die Tomaten in Maßen, nur mit warmem Wasser. Zwischen dem Gießen sollte der Mutterboden trocknen.

Während der Saison werden die Pflanzen 3-4 mal gefüttert. Geeignet sind Mineralkomplexe mit Stickstoff und Kalium sowie verdünnter Königskerze oder Vogelkot. Nützliche und einmalige Behandlung von Pflanzungen mit einer wässrigen Lösung von Superphosphat.

Krankheiten und Schädlinge

Die Staroselsky-Tomatensorte ist ziemlich resistent gegen die wichtigsten Nachtschattenkrankheiten: Vertikillose, Fusarium und Tabakmosaik. Auf eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen kann jedoch nicht verzichtet werden.

Vor dem Pflanzen wird der Boden mit einer Kaliumpermanganatlösung oder Kupfersulfat abgeworfen. Junge Pflanzen werden mit Phytosporin oder einem anderen Bio-Medikament mit antimykotischer Wirkung besprüht.

Durch aufmerksames Gießen, Lösen oder Mulchen des Bodens und Entfernen von Unkraut wird vor Wurzelfäule geschützt. Die unteren Blätter der Büsche können ebenfalls entfernt werden.

Industrielle Insektizide, Schöllkrautinfusionen oder Zwiebelschalen helfen gegen Schädlinge. Sie zerstören effektiv Thripse, Weiße Fliegen und Spinnmilben.

Staroselsky ist eine interessante Sorte für offenes Gelände. Kompakte Büsche sind sehr produktiv und erfordern keine übermäßige Pflege. Mit zeitgemäßem Top-Dressing und sorgfältiger Bewässerung können Sie sich auf eine anständige Ernte verlassen.

Ähnlicher Artikel