Ein wenig Sonne auf der Fensterbank - wachsende Tomaten "Orange" und "Yellow Riding Hood"

Niedrig wachsende, saubere Tomatensorten sind praktisch, erfordern keine besondere Pflege und können direkt zu Hause in Blumentöpfen angebaut werden. Die Sorten "Orange Riding Hood" und "Yellow Riding Hood" sind genau solche.

Der von russischen Züchtern entwickelte Urheber ist das Allrussische Forschungsinstitut für Gemüseanbau. Eingetragen im Staatsregister der Russischen Föderation für den Anbau auf offenem Boden und als Topfkultur im Jahr 2011.

In unserem Artikel finden Sie viele nützliche Informationen zu diesen Tomaten: Beschreibungen der Sorten, ihrer Eigenschaften und Merkmale des Anbaus.

Gelbe und orangefarbene Reithaube: Sortenbeschreibung

NotennameGelbe und orange Reithaube
Allgemeine BeschreibungFrühreife, bestimmende Tomatensorte
UrheberRussland
Reifezeit80-90 Tage
FormularRund, klein
FarbeGelb orange
Die durchschnittliche Masse der Tomaten30 Gramm
AnwendungEsszimmer
Sortenproduktivität1, 5-3 kg pro Quadratmeter
Wachsende EigenschaftenEs ist notwendig, das Bewässerungsregime zu beachten
KrankheitsresistenzResistent gegen schwere Tomatenkrankheiten

Diese Sorten unterscheiden sich nur in der Farbe der Früchte, je nach Buschart, Form der Frucht, Reifegrad - sie sind ähnlich. Pflanzen sind bestimmend. Eine determinante Pflanze benötigt keine künstlichen Wachstumsstopps, sie wächst bis zu einer bestimmten Höhe und lenkt alle Kräfte auf die Entwicklung der Frucht. Lesen Sie hier über unbestimmte Sorten.

Nach Buschart - Standard. Die Stammpflanze ist normalerweise klein, kompakt und das Wurzelsystem schlecht entwickelt. Die Pflanze muss nicht gekniffen und gebunden werden . Der Stiel ist hartnäckig, stark, nicht höher als 50 cm, normalerweise 20 bis 30 cm. Er hat mehrere Bürsten eines einfachen Typs. Das Wurzelsystem ist schlecht entwickelt, klein, wächst in verschiedene Richtungen, ohne sich zu vertiefen.

Die Blätter sind mittelgroß, dunkelgrün - Tomatenart, die Struktur ist faltig, neigt zur Verdrehung. Es gibt keine Pubertät. Der Blütenstand ist einfach, mittelschwer. Der erste Blütenstand wird über ein 5 - 6 Blatt gelegt, dann mit einem Intervall von 1 Blatt, manchmal ohne Intervall.

Der Stiel mit einer Artikulation. Die Früchte der Pflanze halten gut. Je nach Reifegrad handelt es sich um eine frühe Sorte, nachdem die meisten Sämlinge nur 80 - 90 Tage vor der Ernte vergehen. Es hat einen hohen Grad an Resistenz gegen Tabakmosaik, Alternariose, Vertikillose, Fusariose. Haben Sie aufgrund der schnellen Reifung keine Zeit für eine späte Seuche.

Geeignet für den Gewächshausanbau, offenes Gelände mit Isolierung (unter einer Folie, in einem Gewächshaus) und den Anbau von Sorten als Zimmerpflanze - auf einem Balkon oder einer Fensterbank. Die Ausbeute aus einer Buchse einer "Kappe" beträgt etwa 0, 5 kg. Mit 1 qm Sie können ungefähr 1, 5 kg bekommen, manchmal bis zu 3 kg. Während der Winterbepflanzung trägt der Raum keine Früchte ohne zusätzliche Hervorhebung.

Sie können diesen Indikator mit anderen Sorten in der folgenden Tabelle vergleichen:

NotennameProduktivität
Orange und gelbe Reithaube1, 5-3 kg pro Quadratmeter
Omas Geschenkbis zu 6 kg pro Quadratmeter
Amerikaner gerippt5, 5 kg pro Busch
De Barao Riese20-22 kg aus dem Busch
König des Marktes10-12 kg pro Quadratmeter
Kostromabis zu 5 kg pro Busch
Der Präsident7-9 kg pro Quadratmeter
Cottager4 kg aus dem Busch
Nastenka10-12 kg pro Quadratmeter
Dubrava2 kg aus dem Busch
Vater6 kg aus dem Busch

Lesen Sie auch auf unserer Website: Wie man das ganze Jahr über köstliche Tomaten in einem Gewächshaus anbaut? Welche Sorten zeichnen sich durch hohe Immunität und guten Ertrag aus?

Wie bekomme ich hervorragende Freilandkulturen? Die Feinheiten des Anbaus früh reifer Tomatensorten.

Foto

Vor- und Nachteile

Zu den Vorteilen dieser Tomaten gehören normalerweise :

  • Frühreife
  • schöne Früchte;
  • hoher Geschmack;
  • Resistenz gegen Grunderkrankungen.

Die Nachteile umfassen :

  • geringe Ausbeute;
  • kurze Lagerzeit;
  • Transport schlecht vertragen.

Eigenschaften

Die Form ist bei beiden Sorten abgerundet, leicht gerippt. Die Abmessungen sind klein - ca. 3-4 cm Durchmesser, Gewicht ca. 30 g . Die Haut ist dicht, dick, glatt, glänzend. Die Farbe unreifer Früchte ist hellgrün. Die reifen Früchte des „Orange Riding Hood“ haben eine orange oder dunkelgelbe Farbe, das „Yellow Riding Hood“ eine hellgelbe, gelbe Farbe.

Das Fruchtfleisch ist weich, saftig. Es gibt nur wenige Samen, die gleichmäßig in 2 Kammern angeordnet sind. Die Feststoffmenge ist unterdurchschnittlich. Es sollte nicht lange gelagert werden. Der richtige Ansatz hilft, die Lagerung zu verlängern - an einem dunklen Ort in einem Raum mit Raumtemperatur ohne plötzliche Änderungen (zulässiges Intervall +/- 5 Grad).

Es verträgt keinen Transport, Früchte verlieren schnell ihre Form . Bewertungen des Geschmacks sind nur ausgezeichnet, beachten Sie das wunderbare Aroma und den süßen Geschmack von Tomaten, süßer als rote Tomaten. Enthält eine große Anzahl von Nährstoffen, verursacht keine Allergien. Es ist vorzuziehen, frisch zu essen, aber nach dem Einfrieren oder der heißen Verarbeitung sind auch Tomaten nützlich.

Ideal für die Konservierung ganzer Früchte - eine dichte Haut verhindert, dass Tomaten ihre Form verlieren. Geeignet für die Herstellung von Original-Tomatenmark, Ketchups, Saucen und Saft.

Vergleichen Sie das Gewicht von Tomaten mit anderen in der folgenden Tabelle:

NotennameFruchtgewicht
Orange und gelbe Reithaube30 Gramm
Primadonna120 Gramm
Yamal110-115 Gramm
Goldenes Vlies85-100 Gramm
Goldenes Herz100-200 Gramm
Stolypin90-120 Gramm
Himbeer-Jingle150 Gramm
Caspar80-120 Gramm
Bang120-260 Gramm
Verlioca80-100 Gramm
Fatima300-400 Gramm

Wachsende Eigenschaften

Hat Beständigkeit gegen das Knacken von Früchten an der Pflanze. Früchte reißen aufgrund plötzlicher Änderungen der Luftfeuchtigkeit infolge des Unterschieds zwischen Tag- und Nachttemperaturen. Beim Gießen von Pflanzen muss die Luftfeuchtigkeit reguliert werden . Es sollte 60% nicht überschreiten, wenn es angebaut wird.

Unter Gewächshaus- oder Raumbedingungen ist der Anbau in jeder Region möglich. Am günstigsten für den Anbau im Freien sind die südlichen Regionen.

Der Anbau von orangefarbenen und gelben Kappen sollte mit der Aussaat von Samen für Setzlinge beginnen. Die Samen müssen in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert werden. Eine Stunde einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abspülen. Wenn der Boden nicht in Fachgeschäften gekauft wird, muss er ebenfalls dekontaminiert werden.

Wichtig! Der Boden zum Anpflanzen von Tomaten muss lehmig, sandig lehmig, gut luftangereichert mit einem geringen Säuregehalt sein.

Wie Sie Erde für Tomaten selbst mischen, lesen Sie in diesem Artikel. Und auch darüber, was Bodentomaten in Gewächshäusern bevorzugen und wie man den Boden in einem Gewächshaus richtig für Frühlingspflanzungen vorbereitet.

Die Temperatur des Bodens beim Pflanzen sollte etwa 25 Grad betragen. Die Samen werden Ende März oder Anfang April in einem breiten, flachen Behälter mit einem Abstand von 2 cm voneinander und einer Tiefe von 2 cm gepflanzt. Verdichten Sie den Boden und verschütten Sie ihn mit warmem Wasser. Mit einem dichten Material abdecken, das keine Verdunstung zulässt - Polyethylen, Kunststoff, dünnes Glas. Die Feuchtigkeit im Behälter stimuliert die Keimung der Samen, Wachstumsstimulatoren können verwendet werden.

Entfernen Sie nach den meisten Trieben die Beschichtung. Sämlinge nach Bedarf gießen. Wenn 2 Blätter auf Pflanzen gebildet werden, ist es notwendig zu pflücken. Piquik - Pflanzen in einzelnen Behältern (300 ml). Es ist notwendig für die Bildung eines starken Wurzelsystems in Sämlingen. Im Tank können Sie Dünger hinzufügen.

Top Dressing 2 mal. Sämlinge werden eine Woche vor dem Umpflanzen an einen dauerhaften Ort gelöscht. Wenn Sie zu Hause Tomaten anbauen möchten, ist eine Aushärtung nicht erforderlich. Im Alter von 50-55 Tagen können Sämlinge transplantiert werden. Achten Sie beim Aufwachsen auf eine vorübergehende Isolierung (Folie). In einem Gewächshaus oder auf offenem Boden wird in einem Abstand von 50 cm voneinander gepflanzt.

Die Bewässerung erfolgt reichlich unter der Wurzel. Lockern, Jäten - nach Bedarf. Pasynkovka oder die Bildung eines Busches ist nicht erforderlich. Das Binden ist nicht erforderlich, da der Stiel und die Bürsten kleinen Früchten problemlos standhalten können. Mulchen beim Wachsen auf Betten - optional.

Lesen Sie mehr über Düngemittel für Tomaten im Detail :

  • Hefe, Jod, Asche, Wasserstoffperoxid, Ammoniak, Borsäure.
  • Organisch, mineralisch, phosphorhaltig, komplex, fertig.
  • Blatt für Setzlinge beim Tauchen.
  • TOP am besten.

Im Video unten sehen Sie die richtige Art, Tomaten zu tauchen:

Krankheiten und Schädlinge

Trotz der versprochenen Krankheitsresistenz sind vorbeugende Maßnahmen (Besprühen mit biologischen Produkten) erforderlich. Verwenden Sie spezielle Medikamente mit einem allgemeinen Wirkungsspektrum - gegen Krankheiten und Schädlinge. Sie desinfizieren auch Samen und Erde und stoppen so einige Krankheiten sofort.

Wir machen Sie auf Artikel über die Hauptkrankheiten von Tomaten in Gewächshäusern und Maßnahmen zu deren Bekämpfung aufmerksam. Und was ist Spätfäule, wie schützt man Pflanzen davor und welche Sorten leiden nicht unter Spätfäule?

Das Hauptproblem bei Schädlingen sind der Kartoffelkäfer, Thripse, Blattläuse, Spinnmilben und Schnecken. Insektizide schützen vor Insekten, bewährte Methoden helfen im Kampf gegen Schnecken.

Tomaten "Orange Riding Hood" und "Yellow Riding Hood" - eine großartige Option, um direkt zu Hause zu wachsen. Die Früchte sind klein aber wahnsinnig lecker.

In der folgenden Tabelle finden Sie Links zu Tomatensorten mit unterschiedlichen Reifedaten:

Früh reifMitte spätMitte früh
Fleischiges RosaGelbe BananePink King F1
Ob DomesTitanGroßmutter
König der frühenF1-SteckplatzKardinal
Rote KuppelGoldfischSibirisches Wunder
Union 8HimbeerwunderBärentatze
Roter EiszapfenDe barao rotGlocken von Russland
HonigcremeDe barao schwarzLeo Tolstoi

Ähnlicher Artikel