Ein köstliches Rezept für Blumenkohl in einer cremigen Sauce

Blumenkohl in einer cremigen Sauce ist ein gesundes und nahrhaftes Gericht für die ganze Familie mit einem delikaten Geschmack, das mit verschiedenen Zutaten ergänzt werden kann und als Beilage oder als separates Gericht verwendet wird.

Die einfache Vorbereitung macht es noch attraktiver. Wenn Sie nicht viel Zeit mit Kochen verbringen möchten, sondern Ihre Lieben mit einem leckeren und gesunden Gericht verwöhnen möchten, bereiten Sie Blumenkohl in einer cremigen Sauce zu.

Manchmal wird Brokkoli für Blumenkohl genommen oder es wird angenommen, dass es sich um ein und dasselbe Produkt handelt, obwohl es sich tatsächlich um zwei verschiedene Arten handelt, die sich in Aussehen, Zusammensetzung und Geschmack unterscheiden.

Nutzen und Schaden

Blumenkohl selbst ist ein diätetisches Produkt . In Verbindung mit Sahne sollten Sie jedoch auf deren Prozentsatz achten, damit das Gericht saftig, aber nicht zu fett wird.

Es ist am besten, Blumenkohl frisch zu wählen, aber gefroren reicht aus. Die unteren Kohlblätter sollten frisch, nicht abgestanden und grün sein. Die Aussicht als Ganzes sollte nicht träge und nicht trocken sein.

Kohlköpfe sollten nicht zu groß und nicht zu klein gewählt werden - der Durchschnitt ist genau richtig. Sie müssen keinen Blumenkohl einnehmen, wenn Anzeichen von Schimmel, braunen oder schwarzen Punkten darauf gefunden werden.

Es ist am ratsamsten, Blumenkohl nicht länger als ein paar Wochen in einer Gemüsekiste im Kühlschrank zu lagern. Noch besser: Packen Sie den Kohl in einen Vakuumbehälter, da Feuchtigkeit den Kohl am meisten schädigt.

Um beim Kochen von Blumenkohlgeschirr Zeit zu sparen, können Sie den Kohl sofort für Blütenstände zerlegen, ihn beispielsweise zum Frühstück in Einwegbeutel legen und sofort nach dem Kauf einfrieren. In diesem Zustand wird Blumenkohl mindestens sechs Monate gelagert, wobei alle ernährungsphysiologischen Eigenschaften erhalten bleiben. Hier erfahren Sie, wie nützlich gefrorener Blumenkohl ist, wie er gelagert und was daraus hergestellt wird.

Trotz der vielen positiven Eigenschaften dieses Gerichts, nämlich:

  • Verbesserung der Verdauung und der Herzfunktion;
  • Reichtum an B-Vitaminen und Aminosäuren;
  • das Vorhandensein von Eisen und Folsäure im Blumenkohl;
  • leichte Assimilation durch den Körper und entzündungshemmende Wirkung;
  • Darüber hinaus enthält Blumenkohl viel Ballaststoffe, wodurch Sie unerwünschte Substanzen aus dem Körper entfernen können.

Es gibt einige Gründe, die berücksichtigt werden sollten, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie es berücksichtigen:

  • Personen, die anfällig für Allergien sind, sollten bei der Verwendung dieses Gerichts besonders vorsichtig sein.
  • Bei Enterokolitis, Darmkrämpfen und Darmreizungen sowie bei Patienten mit Gicht und kürzlich durchgeführten chirurgischen Eingriffen, insbesondere im Bauchbereich und in der Brust, ist es sinnvoll, die Aufnahme von Nahrungsmitteln wie Blumenkohl in die Ernährung zu verweigern.
  • mit Vorsicht sollte mit diesem Gericht und Menschen mit hohem Blutdruck behandelt werden;
  • Erwähnenswert ist, dass Blumenkohl die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigen kann.
Blumenkohl ist sehr gesund und enthält viele Vitamine.

Der Energiewert von mit Sahne gekochtem Blumenkohl:

  • Kaloriengehalt 300 kcal;
  • Proteine ​​6 gr;
  • Fette 29;
  • Kohlenhydrate 11 g;
  • Vitamine: C, B, A sowie Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium und Folsäure.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Vorteile von Blumenkohl anzusehen:

Cremiges Rezept

Wesentliche Zutaten:

  1. Blumenkohl (es ist besser, frisch zu nehmen) - 300 gr.
  2. Creme mit einem durchschnittlichen Fettgehalt - 150 ml.
  3. Butter - 50 Gramm.
  4. Salz - nach Geschmack (etwa eine Prise).
  5. Ein paar Gewürze: Muskatnuss und gemahlener Paprika - nach Geschmack.
  6. Auf Wunsch können Sie provenzalische Kräuter hinzufügen.

Zunächst müssen Sie die Produkte vorbereiten:

  • wir waschen den Blumenkohl und teilen ihn in Blütenstände;
  • Butter schmelzen;
  • In einem Teller die Sahne mischen und mit Salz würzen.
Um fast jedes Rezept zuzubereiten, muss zuerst Blumenkohl gekocht werden.

Nun sollten Sie sich für die Zubereitungsmethode entscheiden. Betrachten Sie 3 von ihnen:

  • backen Sie eine Schüssel im Ofen;
  • löschen;
  • in einer Pfanne kochen.

Im Ofen backen

  1. Den in Blütenstände geteilten Kohl 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Schmieren Sie das Backblech mit Öl und legen Sie den gekochten Kohl hinein.
  3. Sahne mit Gewürzen gießen.
  4. 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben.
  5. Schalten Sie dann die Heizung aus und lassen Sie das Gericht etwa 20 Minuten im Ofen abkühlen.

Wir bieten an, in Sahne gebackenen Blumenkohl nach dem Videorezept zu kochen:

Weitere Rezepte zum Kochen von Blumenkohl im Ofen finden Sie in einem separaten Artikel.

Abschrecken

  1. Kohl kochen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen.
  3. Den Blumenkohl in eine Pfanne geben, mit einem Deckel abdecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Sahne hinzufügen und würzen, weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Wenn Kohl geschmort ist, behält er fast alle seine vorteilhaften Eigenschaften!

Wir bieten an, gedünsteten Blumenkohl in Sahne nach dem Videorezept zu kochen:

In der Pfanne

  1. Die Butter in einer Pfanne schmelzen.
  2. Den gekochten Kohl darin goldbraun braten.
  3. Gießen Sie Sahne mit Gewürzcreme.
  4. 10-15 Minuten unter dem Deckel dünsten.
Bei Verwendung von frischem Kohl muss dieser gekocht werden. Bei gefrorenem Blumenkohl können Sie nur über kochendes Wasser gießen. Es ist auch nützlich zu wissen, dass Blumenkohl beim Backen seine vorteilhaften Eigenschaften nicht verliert.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Blumenkohl richtig braten, um das Gericht schmackhaft und mit einer köstlichen Kruste zu machen.

Lebensmittelvariationen

Dieses Gericht ist insofern gut, als es leicht zu diversifizieren ist, indem andere Produkte zu den Hauptkomponenten hinzugefügt werden, zum Beispiel:

  • Hühnerbrust . Es sollte in einer Pfanne zum Braten geschickt werden, bevor gekochter Kohl hinzugefügt wird. Weitere Rezepte zum Kochen von Blumenkohl mit Hühnchen sowie Informationen zu den Vorteilen und Gefahren dieser Zutaten finden Sie hier.
  • Pilze . Pilze müssen in eine Auflaufform mit Blumenkohl gegeben werden und Sahne mit Gewürzen einschenken. Weitere Optionen für Blumenkohlgerichte mit Pilzen aus unserem Material erfahren Sie.
  • Käse Geriebener Käse kann mit einer cremigen Gewürzmischung gemischt oder 5 Minuten vor dem Ende des Backvorgangs hinzugefügt werden.
  • Das Ei . Die Eier werden vor dem Gießen mit einem Schneebesen mit Sahne und Gewürzen geschlagen. Hier finden Sie die besten Rezepte für Blumenkohlgerichte mit Eiern und Gemüse.
  • Knoblauch . Knoblauch wird mit einer Knoblauchpresse zerkleinert und zu Sahne und Gewürzen gegeben.
Auf unserem Portal finden Sie viele weitere interessante Rezepte für Blumenkohlgerichte, darunter Hackfleisch, grüne Bohnen und Zucchini.

Vorschub

Das Servieren von cremigem Kohl in Sahne ist am besten, wenn es warm ist, wenn es nach dem Kochen im Ofen oder in einer Pfanne gut gekocht ist. Ein solcher Genuss ist eine großartige Ergänzung zu Fisch oder Geflügel sowie ein separates, unabhängiges Gericht.

Lagern Sie den vorbereiteten Blumenkohl und das Geschirr nicht in Aluminium- und nicht in Eisenschalen, da die Metallschalen und die chemischen Bestandteile des Kohls in die Reaktion einfließen. Verschieben Sie das fertige Gericht am besten in einen Glasbehälter, schließen Sie es fest oder verwenden Sie spezielle Behälter zur Aufbewahrung.

Abhängig von der Art der Zubereitung und dem Hinzufügen Ihrer Lieblingsgewürze und -zutaten können Sie jedes Mal ein neues Gericht auf der Basis von Blumenkohl und Sahne mit neuen Geschmackstönen kreieren, die alle Familienmitglieder begeistern.

Ähnlicher Artikel