Effektives Aphrodisiakum. Die Wirkung von Ingwer auf die männliche Potenz und Rezepte für die Herstellung von Produkten aus dieser Wurzel

Ingwer ist bekannt für seine vorteilhaften Eigenschaften. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. Diese Pflanze wirkt sich jedoch positiv auf die Wirksamkeit aus. Und für einen Mann ist dies ein wichtiger Indikator für seine Gesundheit und sein Leben.

Was sind die Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung von Ingwer zur Verbesserung der eriktilen Funktion? Wie man es benutzt und anwendet, um die männliche Stärke zu steigern und wie sich das auf den Körper auswirkt - Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Beeinflusst dieses Aphrodisiakum die männliche Kraft, wenn ja, wie?

Die Zusammensetzung von Ingwer enthält verschiedene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die seine Verwendung bei erektiler Dysfunktion bestimmen.

Was genau sind die darin enthaltenen Elemente und wie wirken sie sich auf die Wirksamkeit aus?

  1. Organische Säuren . Ihr Mangel im Körper eines Mannes führt zu einer Unterernährung der Zellen. Infolgedessen funktionieren die Schutzfunktionen und der Mechanismus der Toxinelimination schlecht. Es liegt eine Fehlfunktion des Herz-Kreislauf-Systems und damit des Urogenitalsystems vor. Es ist wichtig, solche Säuren mit der Nahrung zu erhalten, da der Körper sie nicht synthetisieren kann.
  2. Aminosäuren . Wird für die Proteinsynthese und die hochwertige Übertragung von Nervenimpulsen benötigt. Letzteres ist wichtig für die normale Potenz von Männern.
  3. Vitamin A. Er ist verantwortlich für die Normalisierung der Durchblutung, die für die erektile Funktion wichtig ist. Wenn die Durchblutung schwach ist, ist eine Erektion dieselbe.
  4. Vitamin C. Im männlichen Körper ist er an der Produktion von Sperma und dem wichtigsten Hormon - Testosteron - beteiligt. Die Wirksamkeit hängt von der Höhe des letzteren ab.
  5. Vitamine der Gruppe B. Wichtig für das normale Funktionieren des Nervensystems. Sie erweitern auch die Blutgefäße, die für die erektile Funktion notwendig sind.
  6. Zink Dieses Element ist entscheidend für die normale Testosteronsynthese. Sein Mangel führt zu verschiedenen sexuellen Erkrankungen.
  7. Kalium Das Mineral ist an Nervenimpulsen beteiligt, normalisiert den Blutdruck und nährt das Muskelgewebe. All dies ist für eine gute Erektion notwendig.
  8. Eisen Mit seinem Mangel leiden endokrine Drüsen, die Hormone produzieren. Auf ihrem niedrigen Niveau wird die eriktile Funktion leiden.
  9. Phosphor Es verbessert den Zustand der Blutgefäße, erhöht den Tonus des Muskelgewebes.

Ingwer kann als zusätzliches Instrument bei der Behandlung von erythematischen Funktionsstörungen angesehen werden. Es ist auch nützlich für vorbeugende Zwecke. Bei regelmäßiger Anwendung im männlichen Körper wird Folgendes passieren:

  • Verbesserung der Durchblutung der Beckenorgane (die kavernösen Körper des Penis werden mit Blut gefüllt);
  • Normalisierung der Hormonspiegel, einschließlich Testosteronproduktion;
  • eine Abnahme des Entzündungsprozesses in der Prostata;
  • Stärkung des Nervensystems und Steigerung der Libido.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Wirkung der Ingwerwurzel auf die männliche Potenz anzusehen:

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Indikation für die Verwendung von Ingwer ist eine leichte Verschlechterung der erythematischen Funktion bei Männern. Wenn das Problem schwerwiegender ist, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren und sich nicht selbst behandeln.

Ingwer kann für einige von Vorteil sein und für andere nur schädlich. Die Verwendung von Ingwer als Mittel zur Verbesserung der Wirksamkeit ist bei Vorhandensein mindestens einer der folgenden Kontraindikationen strengstens untersagt:

  • individuelle Intoleranz;
  • Allergien
  • Urolithiasis und Cholelithiasis;
  • Gastritis, Magengeschwür oder Zwölffingerdarm (akuter Ingwer verschlimmert den Krankheitsverlauf erheblich);
  • Hypotonie;
  • Blutungen in unterschiedlichem Ausmaß, einschließlich Blut aus der Nase;
  • arterielle Hypertonie;
  • Leberzirrhose;
  • koronare Herzkrankheit;
  • entzündliche Prozesse in jedem Körpersystem, die mit einem Temperaturanstieg einhergehen.

Wenn ein Mann Medikamente einnimmt, die beta-adrenerge Rezeptoren blockieren und die Blutgerinnung verhindern , sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Ingwer verwenden, um die Wirksamkeit zu erhöhen .

Lesen Sie hier, wie Ingwer den Körper in diesem Material beeinflusst und welche Kontraindikationen für die Verwendung dieses Produkts bestehen.

Wie man aus Impotenz benutzt und wie man benutzt: Kochrezepte

Es gibt viele Rezepte für Getränke und Ingwermischungen, die zur Verbesserung der erektilen Funktion beitragen. Es ist jedoch zu bedenken, dass Selbstmedikation Konsequenzen haben kann. Um das Problem zu beseitigen, muss eine ärztliche Untersuchung durchgeführt werden, damit der Arzt die Ursache ermittelt und eine sichere Behandlung vorschreibt.

Die unten beschriebenen Rezepte können nach Absprache mit einem Spezialisten als zusätzliches Werkzeug verwendet werden.

Wodka Tinktur

Zutaten

  • 400 g frische Ingwerwurzel;
  • 500 ml Wodka.

Kochen :

  1. Mahlen Sie Ingwer auf jede bequeme Weise.
  2. Gießen Sie die angegebene Menge Wodka. In diesem Fall müssen Sie Geschirr aus Keramik oder Glas verwenden.
  3. 3 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren, um darauf zu bestehen.
  4. Dann die Medizin abseihen.

Anwendung : 1 EL. Löffel vor jeder Mahlzeit.

Wie braue ich einen Aufguss mit Zitrone und Honig?

Zutaten

  • 1, 5 Liter Wasser;
  • 2 EL. Esslöffel getrockneter Ingwer oder frisch gehackt;
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Honig.

Kochen :

  1. Gießen Sie Ingwer in den Boden der Thermoskanne und fügen Sie Wasser hinzu.
  2. Den Saft aus der Zitrone auspressen.
  3. Bestehen Sie etwa eine halbe Stunde darauf.

Anwendung : Vor Gebrauch einen Teelöffel Honig hinzufügen und nach dem Essen verzehren.

Tee

Zutaten

  • 1 Liter kochendes Wasser;
  • 5 Teelöffel gehackte Wurzel.

Kochen :

  1. Auf einer feinen Reibenwurzel gerieben gießen kochendes Wasser.
  2. Sie müssen innerhalb einer halben Stunde eine Infusion brauen.

Anwendung : Wenn der Tee abgekühlt ist, fügen Sie Zitrone und Honig hinzu und trinken Sie ihn, vorzugsweise jedoch nach einer Mahlzeit.

Sie werden den Effekt nicht in Form einer erhöhten Potenz nach einer Tasse Tee sehen. Es muss regelmäßig konsumiert werden. Der Vorteil dieses Tees ist, dass er sanfter auf den Körper wirkt als beispielsweise Tinktur auf Wodka.

Kaffee mit Kardamom, Zimt und Rosmarin

Nehmen Sie gleiche Portionen der folgenden Zutaten :

  • Rosmarin;
  • zerkleinerte Ingwerwurzel;
  • Zimt
  • Kardamom.

Kochen :

  1. Mischen Sie Zimt, Ingwer, Rosmarin und Kardamom.
  2. Fügen Sie die resultierende Mischung zu einer regelmäßigen Portion Kaffee hinzu.
  3. Machen Sie Kaffee so, wie Sie es kennen.

Anwendung : Täglich zum Frühstück trinken, jedoch nicht auf nüchternen Magen.

Limonade

Zutaten

  • 1 EL. ein Löffel Ingwer;
  • 1, 5 EL. Esslöffel Honig;
  • 1 Liter Wasser;
  • 1 große Zitrone.

Aus einer solchen Menge von Produkten werden 4 Portionen Limonade erhalten.

Kochen :

  1. Bereits gehackter Ingwer mit einem Glas Wasser in Brand gesetzt. 10 Minuten kochen lassen.
  2. Ich entferne die Mischung nicht aus dem Feuer, füge gepressten Zitronensaft und Honig hinzu.
  3. Warten Sie, bis Sie wieder kochen.
  4. Flüssigkeit abkühlen lassen. Mit restlichem kaltem Wasser verdünnen.

Anwendung : 2 - 3 mal täglich nach dem Essen anwenden.

Saft

Zutaten

  • 1 Wurzel der Pflanze;
  • natürlicher Saft von Orange oder Apfel.

Zubereitung : Die Ingwerwurzel schälen. Reiben Sie es auf einer feinen Reibe und drücken Sie es dann zusammen. Stattdessen können Sie die Wurzel gegebenenfalls an den Entsafter senden.

Anwendung : Ingwersaft mit dem Saft einer anderen Frucht, z. B. einer Orange oder eines Apfels, verdünnen, da dieser zu konzentriert ist (er kann nicht in seiner reinen Form verwendet werden), und 2 bis 3 Mal täglich auf vollen Magen trinken.

Eingelegte Wurzel

Zutaten

  • 1 Ingwerwurzel;
  • Salz;
  • 1 Tasse Essig;
  • 1 Tasse Zucker.

Kochen :

  1. Den Ingwer in Scheiben schneiden und in eine tiefe Schüssel geben. Mischen Sie sie mit Salz.
  2. Machen Sie eine Marinade. Mischen Sie dazu Essig mit Zucker und kochen Sie die Mischung.
  3. Während die Marinade nicht abgekühlt ist, gießen Sie Ingwer und Salz darauf. Einige Tage marinieren lassen.

Anwendung : 3 Scheiben jeden Tag nach den Mahlzeiten.

Eingelegter Ingwer wird nicht nur zur Verbesserung der Wirksamkeit, sondern auch zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis eingesetzt.

Nebenwirkungen bei Einnahme zur Steigerung der männlichen Stärke

Ingwer ist ein akutes Produkt, dessen Verwendung Nebenwirkungen haben kann, insbesondere:

  • Brennen im Magen;
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen;
  • allgemeine Beschwerden im ganzen Körper.

Wenn diese Symptome beobachtet werden, muss die Verwendung von Ingwer eingestellt werden. Um das Problem mit eingeschränkter Wirksamkeit zu lösen, müssen Sie von einem Spezialisten untersucht werden.

Nehmen Sie Tinkturen, Tees und Ingwermischungen sehr vorsichtig ein, und wenn es keine Kontraindikationen gibt: In kleinen Dosen nicht mehr als 3 g Wurzel pro Tag. Es kann auch nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Männer verwenden Ingwer oft als Mittel zur Verbesserung der Potenz, da dies als wirksam angesehen wird. Trotz ihrer vorteilhaften Eigenschaften kann die Pflanze jedoch Schaden anrichten, insbesondere bei Gastritis oder Magengeschwüren. Es sollte auch kompetent in kleinen Dosen angewendet werden, auch wenn keine Kontraindikationen vorliegen. Vor der Anwendung wird dringend empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

In separaten Artikeln auf unserer Website erfahren Sie, wie Ingwer für Frauen und Männer nützlich ist, ob er zum Stillen und zur Schwangerschaft verwendet werden kann, den Wurzeldruck verringert oder erhöht und welche Infusionen daraus hergestellt werden können und wie Sie mit diesem Produkt Gewicht verlieren können und wie man es für medizinische Zwecke verwendet.

Ähnlicher Artikel