Dünger für Hibiskus wählen. Wann und wie füttert man eine Zimmerpflanze?

Jeder liebt es zu essen, auch Pflanzen. Besonders wenn das Essen nicht nur gesund ist, sondern auch zur Entwicklung und zum Wachstum der Pflanze beiträgt.

Heute werden wir darüber sprechen, wie man mit Dünger eine schöne und üppige chinesische Rose zu Hause züchtet, die Sie ständig mit ihrer Blüte begeistern wird.

In diesem Artikel werden wir über das Düngen von Hibiskus sprechen: Was mag diese Blume und was ist für sie während ihrer Entwicklung wichtig und wie kann man eine Zimmerpflanze düngen, damit sie blüht?

Bedeutung

Und warum sich die Mühe machen zu pflanzen? Gibt es nicht genug Wasser und die Substanzen, die sich im Boden befinden? Nein, nicht genug! Der Boden neigt dazu, erschöpft zu sein, im Laufe der Zeit "frisst" der Hibiskus die meisten notwendigen Substanzen, und dann müssen Sie entweder die Blume zum Tode verurteilen oder sie verpflanzen, was nicht immer möglich ist, oder sie düngen.

Auch Top-Dressing kann nicht nur eine unterstützende, sondern auch eine anregende Rolle spielen : Dank ihnen blüht die Pflanze besser und wächst höher und schneller.

Sie müssen sorgfältig überwachen, wie viel Dünger hinzugefügt wurde. Füttern ist nicht der Fall, wenn "je mehr - desto besser".

Wann düngen?

Die Fütterung des Hibiskus erfolgt von Mitte Frühling (April) bis Frühherbst (September) . Während dieser Zeit werden Mineraldünger verwendet, die alle 4 Wochen hinzugefügt werden sollten. Einmal im Monat können sie durch Kuhdung oder Vogelkot ersetzt werden, der im Verhältnis eins zu zehn mit Wasser verdünnt ist.

Es ist erwähnenswert, dass Hibiskus auch im Winter gedüngt werden kann, jedoch unter drei Bedingungen:

  1. nur düngen, wenn die Pflanze blüht;
  2. Hibiskus im Frühjahr und Sommer mit einem Viertel der Düngerdosis füttern;
  3. Verwenden Sie ein Phosphor-Kalium-Top-Dressing.

Arten von Top-Dressing: Wie wählt man das richtige aus?

Alle Fütterungen für Hibiskus können in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Pflanzenleben erhalten.
  • Für die Entwicklung von Hibiskus (sei es Blüte oder beschleunigtes Wachstum).
  • Zur Vorbeugung / Bekämpfung von Krankheiten.

Es ist wichtig zu wissen, dass absolut alle Top-Dressings in zwei Gruppen unterteilt sind, die sich in Wirkung und Dosierung unterscheiden:

  • Organische Düngemittel.
  • Anorganische Düngemittel.
Es ist notwendig, die Fütterung für Hibiskus entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen des Gärtners zu wählen.

Wie kocht man zu Hause aus Naturprodukten?

Und jetzt werden wir auf bestimmte Verbände achten. Die folgenden Rezepte eignen sich für diejenigen, die ihrem Hibiskus während der Blüte helfen, sein Wachstum beschleunigen oder sich mit organischen Düngemitteln von einer schweren Krankheit erholen möchten. Keine Chemie, nur das, was Sie zu Hause finden können.

Während der Blüte

Bananenschaleninfusion

Banane enthält eine große Menge Kalium sowie Magnesium. Diese Elemente sind sehr nützlich für blühende Hibiskus, da die Pflanze aufgrund ihres Einflusses so viele Blüten wie möglich auflösen kann.

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  • 2 Bananenschalen;
  • 5 Liter warmes Wasser.

Kochmethode :

  1. Bananenschale fein hacken;
  2. mit Wasser füllen;
  3. 3 Tage bestehen lassen;
  4. Wenn die resultierende Lösung zu dick ist, verdünnen Sie sie mit Wasser.

So bewerben Sie sich :

  • Den Hibiskus 1 Mal in 2 Wochen gießen.
  • Verwendung ab dem späten Frühling und den ganzen Sommer.

Zucker

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  • Ein Glas Wasser (200 ml).
  • Ein halber Teelöffel Zucker.

Zubereitungsart : Zucker ins Wasser geben und gut mischen.

Anwendung : Mit dieser Infusion wird die Blume zweimal im Monat gewässert.

Blut

Zur Liste der möglichen Top-Dressings für blühenden Hibiskus können Wasser hinzugefügt werden, das nach dem Auftauen von rohem Fleisch übrig geblieben ist, sowie Wasser, mit dem dieses Fleisch gewaschen wurde.

Alle 14 Tage mit Hibiskus gießen. Es ist notwendig, nur frisches Blutwasser zu verwenden, da sonst die Flüssigkeit mit Blut schnell schlecht werden kann.

Während des Wachstums

Wenn Sie nicht nur schön, sondern auch den größten Hibiskus wachsen möchten, sollten Sie die folgenden Rezepte beachten.

Bernsteinsäurelösung

Bernsteinsäure ist ein ökologischer und vollständig umweltfreundlicher Stimulator des Pflanzenwachstums. Dank seiner Lösung kann das Hibiskuswachstum erheblich beschleunigt werden.

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  1. 1 Tasse Wasser (200 ml);
  2. 1 Gramm Bernsteinsäure (kann in jeder Apotheke gekauft werden).

Herstellungsverfahren : Säure in Wasser geben und rühren, bis sich die Substanz vollständig aufgelöst hat.

Anwendung : Sprühen Sie die Pflanze je nach Hibiskuswachstum alle 3 Wochen, um die Konzentration zu erhöhen. Die maximale Erhöhung beträgt das 5-10-fache.

Wichtig! Die Lösung kann 3 Tage ab dem Erstellungsdatum verwendet werden.

Hefe

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  • 10 Gramm Hefe;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 Liter Wasser.

Kochmethode :

  1. das Wasser leicht erwärmen;
  2. fügen Sie Hefe und Zucker hinzu;
  3. mindestens 2 Stunden darauf bestehen lassen;
  4. mit Wasser im Verhältnis 1/5 verdünnen.

Anwendung :

Bewässern Sie den Hibiskus alle 2-3 Wochen während der gesamten Wachstumsphase mit einer Hefelösung.

Um die Blume wieder zum Leben zu erwecken

Aber was ist, wenn es nicht um das Wachstum oder die Blüte der Pflanze geht, sondern um ihre Existenz? Und für diesen Fall können Sie zu Hause viele Lösungen und Infusionen herstellen, die die Pflanze definitiv wieder zum Leben erwecken.

Bernsteinsäure

Bernsteinsäure kann nicht nur zum Wachstum der Pflanze beitragen, sondern sie auch vor dem sicheren Tod bewahren.

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  1. 1 Tablette Bernsteinsäure;
  2. 1 Liter Wasser.

Zubereitungsmethode : Für jeden Liter Wasser sollte 1 Tablette verwendet werden.

Anwendung : Sprühen Sie die Wurzeln, Triebe und Blätter der betroffenen Pflanze ein oder gießen Sie sie einfach mit einer Lösung. 2-3 mal pro Woche auftragen, bis sich der Hibiskus vollständig erholt hat.

Eiweißaufguss

Eine Infusion von Eiweiß kann einem sterbenden Hibiskus nicht weniger effektiv helfen, mit den Folgen der Krankheit fertig zu werden. Sie müssen sich jedoch darauf vorbereiten, dass die Infusion nicht den angenehmsten Geruch hat.

Um das Dressing vorzubereiten, benötigen Sie :

  1. 1 Eiweiß
  2. 1 Tasse Wasser (200 ml);
  3. 2 Liter Wasser.

Kochmethode :

  1. mischen Sie 200 ml Wasser und Eiweiß;
  2. Stellen Sie die Mischung an einen dunklen und kühlen Ort.
  3. eine Woche brauen lassen;
  4. Die Mischung mit 2 Litern Wasser verdünnen.

Anwendung : Den Hibiskus 1 Mal pro Woche mit der resultierenden Lösung gießen, bis die Pflanze vollständig ausgehärtet ist.

Kauf der fertigen Mischung

Wenn Sie sich nicht mit Ihrem Hibiskus ernähren möchten, können Sie ihn jederzeit kaufen. Aber um nicht zu stolpern, um den ersten zu kaufen, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Das Top-Dressing sollte nicht zu viel Phosphor enthalten. Es ist insofern gefährlich, als es während eines Überflusses Chlorose verursacht (Eisen wird von der Pflanze nicht mehr aufgenommen).
  2. Gleiches gilt für Stickstoff in der Zusammensetzung des Top-Dressings. Zu viel Stickstoff führt zu Verbrennungen an Hibiskusblättern.
  3. Das Verhältnis der Substanzen bei der Fütterung sollte ungefähr betragen: NPK 3: 1: 5.
Ein geeignetes Top-Dressing (NPK 18: 5: 23) wäre Fertikas Kristallblumendünger. Das in Moskau, das in St. Petersburg 20 Gramm Top-Dressing kostet ab 42 Rubel ohne Lieferung.

Merkmale der Düngung beim Wachsen auf offenem Boden

Hibiskus, der in einem Topf wächst, und Hibiskus, der auf offenem Boden wächst, müssen unterschiedlich gefüttert werden. Die Menge und Art des Top-Dressings sollte den Boden bestimmen . Daher ist es vor dem Füttern einer Pflanze, geschweige denn beim Pflanzen, notwendig, den Boden zu untersuchen. Wenn alles in Ordnung mit dem Boden ist, wird der Hibiskus im offenen Boden vom Sommer bis zum frühen Herbst alle 2 Wochen gedüngt. Im Herbst werden Kalidünger in den Boden eingebracht, damit die Pflanze den Winter besser verträgt.

Wenn Sie eine solche Pflanze anbauen, sollten Sie auch lesen, warum Hibiskus nicht blüht und wie man ihn richtig beschneidet.

Ist es möglich, kein Top-Dressing zu verwenden?

Denken Sie abschließend daran, dass eine gewisse Ernährung für den Hibiskus notwendig ist. Und wenn Sie auf die gleichen Wachstums- und Blütenstimulanzien verzichten können, können Sie nicht auf Mineraldüngung verzichten. Andernfalls erschöpft die Pflanze einfach den Boden und stirbt dann ab. Die Pflege von Pflanzen ist eine subtile Wissenschaft. Aber wenn Sie es schaffen, Ihren Hibiskus immer "voll" zu halten, wird es Sie viele Jahre lang mit Blüte erfreuen. Aber ist dies nicht eine Zahlung für die gesamte geleistete Pflege?

Ähnlicher Artikel