Do-it-yourself-Polycarbonat-Überdachungstechnologie

Der Baldachin ist eine bestimmte Konstruktion in Form eines Daches, das vor allen Arten von atmosphärischen Niederschlägen schützen soll.

Ursprünglich wurden solche Strukturen in Dörfern gebaut. Wenig später wurden die Vordächer als Schutz vor Regen in Straßenregalen und Märkten gebaut.

Generation für Generation, Jahrhundert für Jahrhundert, hat dazu geführt, dass das Anwendungsspektrum von Markisen ungewöhnlich groß geworden ist. Gleiches gilt für die Materialien, aus denen sie hergestellt sind.

Trotz der großen Auswahl an Materialien für Dachüberdachungen werden Polycarbonatüberdachungen immer beliebter.

Tatsache ist, dass dieses Polymermaterial leicht zu installieren ist, geringe spezifische und relativ niedrige Kosten aufweist.

Außerdem ist es transparent, hat aber eine Schutzschicht gegen UV-Durchdringung.

Dank dieser Eigenschaften von Polycarbonat wird es selbst für einen unerfahrenen normalen Menschen nicht schwierig sein, einen typischen Baldachin herzustellen.

Wir bauen eine Qualitätsscheune mit unseren eigenen Händen.

Erfahren Sie, wie Sie einen Vogelhäuschen herstellen //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/dekorativnye-sooruzheniya/kormushki-dlya-ptits-svoimi-rukami-iz-podruchnyh-materialov.html

Lesen Sie hier den Artikel über die heilenden Eigenschaften von Minze.

Wir bauen ein Polycarbonat-Vordach

Um mit Ihren eigenen Händen ein Polycarbonat-Vordach zu bauen, müssen Sie die Dachabmessungen bestimmen. Dies ist notwendig, um alle Abmessungen des zukünftigen Rahmens mit all seinen Strukturelementen klar zu messen und zu berechnen.

Es ist zu berücksichtigen, dass der Rahmen des Baldachins unter dem Polycarbonatdach aus einem Metallprofil bestehen muss (Kanal, Ecken, Rohrwalzen usw.).

Dieses Design des Rahmens macht ihn steif und unerschütterlich gegen Winde sowie andere mechanische und physikalische Einflüsse, die die Integrität der Polycarbonatplatten beeinträchtigen (er ist sehr zerbrechlich). Es gibt also bereits ein kleines Projekt oder eine Skizze.

Polycarbonat-Baldachin auf Beton

Betrachten Sie die einfachste Konstruktion eines Polycarbonat-Baldachins auf Beton. Dazu benötigen wir 2 Kanäle mit einer Höhe von 2 m und 2 Kanäle mit einer Höhe von 2, 5 m. An die Enden von 4 Kanälen schweißen wir Nickel mit vorgebohrten Löchern für den Anker.

Dann markieren wir die Stellen auf Beton, an denen wir unsere Kanalgestelle installieren werden. Wir bohren Löcher zur Befestigung von Gestellen mittels Ankern mit einem Perforator aus Beton.

Als nächstes legen wir den Kanal mit Nickel entlang der in Beton gebohrten Löcher frei und fixieren ihn mit Ankern (zuerst definieren wir einen freien Winkel von 90 Grad mit der Ebene).

Es ist anzumerken, dass der Kanal mit den gleichen Längen auf einer Seite eingestellt ist. So sind die Gestelle unter dem Umfang des Baldachins fertig.

Als nächstes verbinden wir die oberen Enden unserer Gestelle durch Schweißen mit den Ecken. Wenn dies für die Steifigkeit der Struktur nicht ausreicht, werfen Sie zusätzlich Dehnungsstreifen oder Streben. Wenn alles fertig ist, fahren Sie mit der Installation der Kiste für Polycarbonat fort.

Gemäß den Standards von Polycarbonat-Verbindungselementen sollte die Zellgröße der Kiste 1 m / m² nicht überschreiten. Wir schweißen die Kiste entweder aus einer Ecke von 50 mm oder aus einem quadratischen Rohr der gleichen Größe. Eine solche Breite der Montageebene unter den Fugen von Polycarbonatplatten ermöglicht eine gute Befestigung des Verbindungsplattenprofils.

Im Großen und Ganzen ist es viel einfacher, ein großes Blatt Polycarbonat zu kaufen und es auf der Kiste zu befestigen. Ist dies jedoch nicht möglich, kaufen wir eine Baugruppe aus Verbindungsprofil und Polycarbonat in geeigneten Größen. Außerdem brauchen wir Schutzrohre. Sie tragen dazu bei, eine hohe Belastung beim Verschrauben von Polycarbonat mit der Profilebene zu vermeiden.

Erfahren Sie in unserem Artikel, wie man Hagebutten trocknet.

Erfahren Sie alles Nützliche über Garden Blackberry //rusfermer.net/sad/yagodnyj-sad/posadka-yagod/ezhevika-razmnozhenie-posadka-uhod-poleznye-svojstva.html. Wachsen Sie gesund!

Wenn alles fertig ist, decken wir den zuvor hergestellten Rahmen mit der Kiste ab. Es ist sehr wichtig, dass sich das Polycarbonat am Hang des Baldachins befindet. Diese Konstruktion verhindert die Ansammlung von Feuchtigkeit in den Kämmen.

Die obigen Informationen beschreiben die Essenz des Aufbaus eines Baldachins aus Polycarbonat und sind eine der möglichen Optionen für die Errichtung eines Daches. Die Formen und Größen eines Polycarbonatdaches können unterschiedlich sein, aber das Wesen eines typischen Unterstandes bleibt gleich. Wenn Polycarbonat für viele Menschen ein teures Material ist, können Sie problemlos Holz für einen Baldachin verwenden.

Holzüberdachungen

Holzüberdachungen sind im Gegensatz zu Metallüberdachungen nicht sehr langlebig, aber viel billiger. Wenn Sie bereits den Wunsch hatten, ein Holzdach zu bauen, benötigen Sie genau die gleichen Materialien wie für ein Metalldach, jedoch nur Holz (Bretter, Holz, Latten usw.).

Die Technologie zum Aufstellen eines Baldachins bleibt genau dieselbe, aber wir verwenden Nägel, Schrauben und Ecken als Schweißgut und wählen Schiefer als Dachmaterial, da es relativ leicht ist, mit Schiefernägeln befestigt und langlebig ist.

Hinweis für den Gärtner: Himbeeren, Pflanzen und Pflege.

Wir machen Gartenwege aus Holz //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/dekorativnye-sooruzheniya/sadovye-dorozhki-elementy-dizajna-svoimi-rukami.html.

Ähnlicher Artikel