DIY Haus Räucherei

Ein Landhaus oder ein Sommerhaus eignet sich am besten für die Einrichtung einer eigenen kleinen Räucherei, sodass Sie jederzeit köstliches Räucherfleisch, Schmalz, Geflügel oder Fisch genießen können.

Der Bau der Räucherei erfordert keine finanziellen Kosten oder extrem fundierte Kenntnisse im Bauwesen, und das Ergebnis wird alle Erwartungen übertreffen, da keine raffinierte Delikatesse im Laden mit dem Geschmack von hausgemachtem Essen verglichen werden kann.

Wir machen dekorative Zäune mit unseren eigenen Händen in der Hütte.

Lesen Sie hier alles über Gitter für Kletterpflanzen.

Siehe Fotos von Gewächshäusern: //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/teplichnie-soorujeniya/parniki-etapy-stroitelstva-i-osobennosti-vyrashhivaniya-v-nem.html

Geschätzter Baupreis

Der Bau der einfachsten Landräucherei kostet 1000-1900 p. Um es zu erstellen, benötigen Sie die folgenden Elemente:

  • vorgefertigter Grill (180-245 r);
  • Metallknödel (500-750 r), und für viele könnte dieses wunderbare Ding, ähnlich wie massive Bienenwaben, seit der Sowjetzeit herumliegen;
  • zwei gewöhnliche rote Ziegel (13-17 r pro Stück);
  • Metallgrill (200 r);
  • Metallschale (150 r);
  • Bei einer 5-Liter-Pfanne oder einem Metalleimer (180-500 r) müssen Sie natürlich keine neuen kaufen. Sie können alte nehmen, solange sie sauber und intakt sind, ohne Rost.

So machen Sie eine Räucherkammer:

  • zwei Steine ​​werden in die Kohlenpfanne gelegt;
  • eine Pfanne wird darauf gestellt;
  • ein Gitter wird als Unterstützung darin platziert;
  • Ein Tablett oder Tablett wird unter den Rost gestellt, wo Fett und Saft abfließen.
  • Ein massiver Metallknödel wird auf einen Rost gelegt.

Eine einfache Räucherei ist fertig. Jetzt brauchen Sie Kohle oder Brennholz sowie Hackschnitzel. Sie müssen so viel Holzspäne nehmen, dass der Boden einer hausgemachten Räucherei mit einer dünnen Schicht bedeckt ist. Eine Handvoll ist genug.

Es ist zu beachten, dass die Holzspäne zunächst gründlich eingeweicht werden müssen, um die Menge der durch Rauch freigesetzten gefährlichen Substanzen zu verringern.

Der Rauch sollte nicht zu stark sein, da dies den Geschmack des Gerichts stark beeinträchtigt, ihm eine starke Bitterkeit verleiht und sogar die Gesundheit schädigen kann, was zu Verdauungsstörungen und Unterbrechungen der Bauchspeicheldrüse führt.

Am häufigsten werden Holzhackschnitzel von Obstbäumen - Pflaumen, Birnen und Apfelbäume - zum Rauchen verwendet. Erlenholzspäne verleihen geräuchertem Fleisch eine leichte Säure und Eichenholz ein angenehmes und anhaltendes Aroma. Nadelholz - Kiefern, Fichten und Tannen - ist zum Rauchen grundsätzlich nicht geeignet, da sie geräuchertem Fleisch einen Hauch von Bitterkeit verleihen.

Wenn Birkenholzspäne verwendet werden, müssen sie ohne Rinde sein. Um den Geschmack von geräuchertem Fleisch zu variieren, werden den Chips Wacholder-, Minz-, Kirsch- oder Johannisbeerblätter zugesetzt.

Der Bau einer stationären Räucherei aus Ziegeln ist bereits eine finanziell kostspieligere Veranstaltung, die 100 bis 200 US-Dollar kosten wird.

Alles über das Wachsen und Pflegen von Lilien finden Sie auf unserer Website.

Merkmale des Pflanzens von Hortensien: //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/vyrashhivanie-gortenzii-na-priusadebnom-uchastke.html

Räucherei zum Selbermachen

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine stationäre Räucherkammer bauen, ist, einen geeigneten Ort dafür zu wählen.

Vergessen Sie nicht, dass seine Verwendung mit Feuer verbunden ist, daher sollte es nicht an Wohn- oder Wohngebäude angrenzen.

Die für die Räucherei zugewiesene Fläche sollte mindestens 4 x 4 m² betragen. Außerdem sollte sie so errichtet werden, dass sie nach Möglichkeit in die umgebende Landschaft passt. Es ist besser, einen Ort auf einem Hügel mit einer leichten Neigung zu wählen.

Welche Materialien werden benötigt?

Um eine Räucherei zu bauen, benötigen Sie Folgendes:

  • 150-200 Ziegelstücke, aber kein Silikat, da Silikat beim Erhitzen schädliche Substanzen abgeben kann;
  • Trockenmischung für Mauerwerk, Tonmörtel;
  • nicht verzinktes Metallrohr oder Eisenrohr ohne Boden;
  • Backofentür oder Metallabdeckung.

Beschreibung der Konstruktion

Zuvor wurde ein 25 cm tiefer, 35 cm breiter und 3 m langer Schornsteingraben in den Boden gegraben.

Nachdem der Graben gegraben wurde, können Sie mit dem Verlegen der Wände des Schornsteinkanals beginnen, der auf der Rippe ausschließlich mit Tonmörtel ausgeführt wird.

Oben ist der Kanal mit einem hitzebeständigen Material bedeckt, beispielsweise einem 4 mm dicken Blech.

Am Ende des Schornsteins ist eine Rauchkammer mit einer Fläche von 1 m² und einer Höhe von bis zu 1, 5 m installiert. Bei dieser Qualität wird ein Metallfass ohne Boden oder Rohr verwendet.

Es ist durchaus zulässig, eine Rauchkammer aus demselben Ziegelstein zu verlegen. Hauptsache, der Schornsteinkanal tritt mindestens 25 cm in das Innere der Kammer ein. Nachdem das Mauerwerk vollständig getrocknet ist, wird es mit einer mindestens 10 cm dicken Erdschicht bestreut.

Im oberen Bereich der Räucherkammer sind Metallstangen installiert, an denen zum Rauchen vorbereitete Produkte aufgehängt sind. Die Kammer ist mit einer Ofentür oder einem Metalldeckel geeigneter Größe abgedeckt.

Hausgemachte Räucherei für die Wohnung

Ein gewöhnlicher Schnellkochtopf kann leicht in eine kleine Räucherei umgewandelt werden, und Sie können ein solches Gerät nicht nur im Landhaus, sondern auch in einer Stadtwohnung verwenden.

Zuerst wird das Ventil vom Schnellkochtopfdeckel entfernt, dann wird der Grill herausgeschnitten. In der Breite sollte es mit dem Innendurchmesser des Schnellkochtopfs übereinstimmen, und in der Höhe sollte es seine Mitte erreichen.

Als nächstes biegen Sie einen etwa 2-3 cm breiten Metallstreifen im Halbkreis. Er muss auf den Boden des Schnellkochtopfs gelegt und mit Kirsch- oder Apfelchips bedeckt werden.

Dann wird eine regelmäßige Porzellanplatte mit einem solchen Durchmesser ausgewählt, so dass kleine Lücken zwischen den Wänden des Schnellkochtopfs und seinen Kanten verbleiben. Der Teller spielt die Rolle eines Tabletts für Saft und Fett. Es wird auf einen gebogenen Metallstreifen gelegt, der Grill wird darauf gelegt, und zum Räuchern zubereitete Produkte, zum Beispiel Würstchen oder Hühnerschinken, werden auf den Grill gelegt.

Dann schließen sie den Schnellkochtopf mit einem Deckel ohne Ventil und führen an der Stelle, an der sich das Ventil befand, einen Schlauch ein, der in eine Abzugshaube oder einfach in das Fenster geführt wird.

Ein Schnellkochtopf wird 30-35 Minuten lang auf hohe Hitze und geräucherte Produkte gestellt.

Ein Landhaus ohne Weinlaube ist kaum vorstellbar. Informieren Sie sich auf unserer Website über Tafeltraubensorten.

Lesen Sie, was die besten Rebsorten sind: //rusfermer.net/sad/vinogradnik/sorta-vinograda/luchshie-sorta-vinograda.html

Einfache Räucherei aus einem alten Kühlschrank

Sie müssen Ihren alten Kühlschrank nicht wegwerfen. Es ist besser, es in eine kleine und bequeme kaltgeräucherte Kammer zu verwandeln.

Dies geschieht ganz einfach:

  • Isolierung, Kunststoffummantelung, Kühleinheit werden aus dem Kühlschrank entfernt, das Dichtmittel wird bei Bedarf von den Nähten abgekratzt;
  • Die Rückwand des Kühlschranks ist mit einem Stück Stahlblech bedeckt.
  • dann wird ein Loch in die obere Wand des Gefrierschranks gebohrt, wo Rauch austritt;
  • Stellen Sie am Boden des Kühlschranks eine Palette geeigneter Größen auf oder stellen Sie diese, falls nicht verfügbar, mit eigenen Händen aus Stahlblechen mit einer Dicke von etwa 0, 5 mm her.
  • Sie stellten einen Elektroherd unter den Kühlschrank.

Chips werden mit einer dünnen Schicht in eine Palette gegossen und von unten mit Fliesen erhitzt. Auf den Eisengitterregalen des Kühlschranks sind Rauchprodukte ausgelegt.

Damit Sägemehl schwach schwelt, aber nicht brennt, sollten sie so weit wie möglich vor Sauerstoff geschützt werden. Dazu schließt die Kühlschranktür fest am Riegel.

Es ist nicht so wichtig, ob die Räucherei aus Ziegeln oder aus den einfachsten improvisierten Mitteln besteht - der Geschmack von hausgemachtem Räucherfleisch wird wahre Freude bereiten.

Ähnlicher Artikel