Ditox - ein beliebtes Mittel gegen Kartoffelschädlinge

Dies ist ein chemisches Mittel, das häufig zur Behandlung von Schädlingen, Gemüse, Getreide, Luzerne und anderen Pflanzen eingesetzt wird.

Es ist eine konzentrierte Emulsion mit einer Reihe positiver Eigenschaften:

  • wirkt streng auf die Kulturpflanze, ohne das benachbarte Gemüse und Obst zu beeinträchtigen;
  • kommt perfekt mit Kartoffelmotten und anderen Schädlingen zurecht;
  • eine Stunde nach dem Sprühen zieht es gut von der Pflanzenoberfläche ein und wird nicht vom Regen abgewaschen;
  • Durch die Absorption im gesamten Pflanzenbereich werden schädliche Larven und Käfer zerstört.
  • wirksam bei der Bekämpfung von Insekten während des Zeitraums ihrer größten Anzahl auf dem Grundstück;
  • Bewältigung von Schädlingen, die gegen pyrethroidhaltige Arzneimittel resistent sind;
  • Der Tod der Kartoffelmotte tritt innerhalb weniger Stunden nach dem Verzehr des gesprühten Gemüses auf.

Das Medikament ist für den menschlichen Körper absolut harmlos .

Was wird produziert?

Sie können Ditox in Spezialgeschäften in Plastikdosen mit einem Volumen von 5 Litern und 10 Litern kaufen.

Chemische Zusammensetzung

Der Hauptbestandteil dieses Produkts ist Dimethoat, das sehr schnell und effizient von der Pflanzenoberfläche aufgenommen wird und durch die Blätter in Stängel und Wurzeln eindringt.

Darüber hinaus kann es neue Sprossen und Knollen von Gemüse vor Kartoffelmotten schützen.

Die Menge dieser Substanz pro 1 Liter des Arzneimittels beträgt 400 g.

Wirkungsweise

Es wirkt sich sehr schnell negativ auf schädliche Insekten und Zecken aus. Der Wirkstoff von Ditox verursacht Probleme im Zusammenhang mit normaler Atmung, Herzschlag von Insekten, Lähmungen und sofortigem Tod (3 Stunden nach der Behandlung).

Aktionsdauer

Das Medikament verliert seine Schutzfunktionen nach 1-2 Wochen ab dem Zeitpunkt der Behandlung nicht. Es beginnt innerhalb einer Stunde nach dem Sprühen zu arbeiten, unabhängig von den Wetterbedingungen.

Um bei Schädlingen keine Sucht zu verursachen, sollte das beschriebene Medikament mit anderen Schutzausrüstungen abgewechselt werden.

Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Es passt gut zu Chemikalien, die auf die Zerstörung von Schädlingen abzielen und Pilzinfektionen bekämpfen können.

Es wird nicht empfohlen, Ditox mit schwefelhaltigen Arzneimitteln zu kombinieren, die eine starke alkalische Reaktion durchführen können.

Vor dem Mischen dieses Produkts mit anderen Giften wird empfohlen, einen Verträglichkeitstest durchzuführen. Das Auftreten von Sedimenten in der Testflüssigkeit weist auf ein Verbot der Kombination von Arzneimitteln hin.

Wir haben hier weitere Informationen über die besten Zubereitungen für Kartoffelmotten veröffentlicht. In diesem Material erfahren Sie mehr über andere beliebte Mittel zur Bekämpfung dieses Schädlings.

Wann verwenden?

Ditox wird in der Zeit der größten Entwicklung von Kartoffelmotten und anderen Insekten auf Pflanzen verwendet. Das Sprühen erfolgt bei ruhigem, sonnigem Wetter .

Regen wirkt sich nur dann nicht auf das Gift aus, wenn er eine Stunde nach der Verarbeitung von Gemüse und anderen Pflanzen vergeht. Andernfalls ist die Wirkung des Arzneimittels unwirksam.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

Flüssige Zubereitungen müssen an einem speziell dafür vorgesehenen Ort (vorzugsweise Asphalt) durchgeführt werden.

Wasser wird in den Sprühtank gegossen, der die Hälfte des Gesamtvolumens einnimmt, die erforderliche Menge an Emulsion wird hinzugefügt und erneut wird Wasser hinzugefügt.

Die Lösung wird gut gemischt und nur am Tag der Herstellung verwendet .

Verschütten ist nicht erlaubt. Die Arbeitsflüssigkeit muss mit Gummihandschuhen, einem Atemschutzgerät und einem Schutzmantel vorbereitet werden.

Der Lösungsverbrauch pro 1 ha beträgt 200 l.

Art der Anwendung

Die vorbereitete Lösung, die Ditox enthält, wird während des Zeitraums, in dem die meisten Kartoffelmotten und andere Schädlinge auf ihnen auftreten, mit Gemüse und anderen Pflanzen besprüht. Es wird empfohlen , 1-2 Behandlungen pro Saison durchzuführen.

Unmittelbar während des Sprühens müssen Gummihandschuhe, ein Atemschutzgerät und ein Schutzkleid getragen werden, die nach Abschluss aller Arbeiten gut gewaschen und desinfiziert werden.

In einigen unserer Artikel können Sie sich auch mit solchen beliebten und wirksamen Heilmitteln für Kartoffelmotten vertraut machen: Rogor-S, Danadim, Bi 58 und Di 68.

Toxizität

Dieses Medikament ist für den Menschen nicht gefährlich, da es eine 3. Klasse von Toxizität aufweist. Von ihm verarbeitetes Gemüse sollte frühestens einen Monat nach der Verarbeitung verzehrt werden.

Es ist strengstens verboten, Ditox in Gebieten mit Bienen und Fischen zu verwenden, da dieses Medikament für sie die 1. Klasse der Toxizität aufweist.

Ähnlicher Artikel