Die Technologie des Zwiebelanbaus auf einer Feder in einem Gewächshaus: Wie viel wächst und wie wächst man im Winter Zwiebeln auf Kräutern?

Eine große Anzahl von Gerichten ohne traditionelles Grün verliert nicht nur ihren pikanten Geschmack, sondern ist auch nicht mehr so ​​nützlich wie zuvor. Dies erklärt vielleicht eine so ehrfürchtige Haltung gegenüber Pflanzen wie Dill, Petersilie und Zwiebeln.

Wenn wir über das Wachsen unter Gewächshausbedingungen sprechen, ist es wahrscheinlich am einfachsten, einen hohen Zwiebelertrag zu erzielen.

Trotz der Tatsache, dass diese Ernte im Frühjahr-Sommer-Zeitraum erfolgreich Ernten in Form von grünen Federn und auf freiem Feld bringt, nimmt die Menge an gesammeltem Grün erheblich zu, wenn sie an einem Ort wächst, der vor widrigen Wetterbedingungen geschützt ist. Darüber hinaus können Zwiebeln nicht nur im Sommer und Frühling erfolgreich in einem Gewächshaus wachsen. Daher wird der Anbau von Zwiebeln aus Samen in einem Gewächshaus auf Grüns heute das ganze Jahr über immer beliebter.

Die Vorteile der Gewächshausmethode

  • hoher Ernteertrag;
  • die Möglichkeit der Verwendung von Regalen;
  • die Fähigkeit, das ganze Jahr über Zwiebeln anzubauen und zu ernten; die Möglichkeit, das ganze Jahr über Zwiebeln zum Verkauf anzubauen.

Zwiebeln enthalten viele Vitamine und Nährstoffe. Die regelmäßige Verwendung dieser Kultur als Lebensmittel ermöglicht die Vorbeugung von Erkältungen . Es wird sowohl zu frischen Salaten als auch zu Suppen, Kuchen und Hauptgerichten hinzugefügt.

Für den Gewächshausanbau geeignete Zwiebelsorten:

  • Schleimzwiebeln;
  • Zwiebeln;
  • Zwiebel-Batun.

Der für den ganzjährigen Anbau in Gewächshäusern bevorzugte Schleim wird traditionell als Schleimzwiebel angesehen, da Sie mit dieser Art das ganze Jahr über frische Kräuter genießen können.

Zwiebel-Batun kann auch bei kaltem Wetter eine gute Ernte bringen. Es ist jedoch üblich, ihn frühestens Anfang Dezember für den Winter zu pflanzen: Diese Art ruht sich lieber etwas mehr als einen Monat im Jahr aus.

Zwiebeln eignen sich auch zum Pflanzen im Winter oder Herbst, sie haben einen ausgezeichneten Geschmack und einen hohen Ertrag.

Wie viel wächst Frühlingszwiebel in einem Gewächshaus? Drei Wochen nach dem Pflanzen sollte die Ernte unabhängig von der Art die technische Reife erreichen . In diesem Fall beträgt die Länge des Grüns etwa 30 cm. Der Ertrag an Frühlingszwiebeln ab 1 m² im Gewächshaus beträgt bis zu 5 kg. Bei einer Pflanzung werden die Grüns mindestens fünfmal entfernt. Wie man im Winter Frühlingszwiebeln in einem Gewächshaus anbaut, siehe unten.

Aufgrund der Fähigkeit, eine Kultur in so kurzer Zeit zu züchten, können wir zu Recht davon ausgehen, dass der Anbau von Federzwiebeln in einem Gewächshaus unter den Bedingungen unseres launischen Wetters am kostengünstigsten und optimalsten geworden ist. Die Verwendung von Regalen im Gewächshaus beruht auf Praktikabilität und offensichtlichen Einsparungen bei Platz, Energie und Boden bei gleichzeitig maximalem Ertrag.

Was soll ein Gewächshaus sein?

Wie man Frühlingszwiebeln in einem Gewächshaus anbaut? Zunächst muss das Gewächshaus so angeordnet werden, dass die Sämlinge zuverlässig vor Kälte und anderen widrigen Wetterbedingungen geschützt sind. Aufgrund der Tatsache, dass die Tageslichtstunden im Winter viel kürzer sind als im Frühling-Sommer-Zeitraum, müssen Leuchtstofflampen oder Phytolampen installiert werden.

Wie man gewöhnliche Gewächshäuser wie gewölbte aus Polycarbonat, aus Fensterrahmen, einseitigen Wandstrukturen oder Gewächshäusern herstellt, die ebenfalls viel sind: Folie, Polycarbonat, Mini-Gewächshaus, aus PVC- und Polypropylenrohren, aus alten Fensterrahmen, In anderen Artikeln dieses Abschnitts können Sie „Schmetterling“, „Schneeglöckchen“ und sogar ein Wintergewächshaus lesen.

Wenn die Temperatur im Gewächshaus tagsüber unter 19 ° C liegt und nachts nicht 12 ° C erreicht, muss eine zusätzliche Heizung installiert werden. Informationen zur Organisation der Photosynthese von Pflanzen in einem Gewächshaus finden Sie auf unserer Website.

Nützliches Video!

Samenauswahl und -vorbereitung

Für den Fall, dass die Zwiebeln sofort mit Samen in den Boden gepflanzt werden, müssen Sie zuerst die geeignete Art und Sorte der Zwiebeln auswählen . Wenn Sie beispielsweise Zwiebel-Batun anbauen möchten, sind die Sorten Maisky-7 und Gribovsky-21 geeignet. Wenn Sie Zwiebeln anbauen wollten, können Sie die Samen von Strigunovsky oder Bessonovsky fruchtbar machen. Danach werden die Samen gewaschen und einen Tag lang in leicht warmem Wasser eingeweicht.

Der Boden kann zunächst gedüngt und angefeuchtet werden. Das Pflanzen von Zwiebeln in einem Gewächshaus ist wie folgt:

Die Samen werden nicht tiefer als 2 cm in den Boden gelegt, wobei der Abstand zwischen ihnen mindestens 1 cm beträgt. Es ist zulässig, eine kleine Menge Torf oder Humus darüber zu streuen. In diesem Fall ist auch gewöhnlicher Boden geeignet.

Eine der Voraussetzungen, um in Zukunft eine würdige Ernte zu erzielen, ist das Top-Dressing. Es kann über den gesamten Zeitraum zweimal produziert werden: unmittelbar nach dem Pflanzen oder unmittelbar vor dem Einlegen der Samen in den Boden und 10 Tage später. Als Dünger eignen sich normaler Dünger und Ammoniumnitrat.

Beide Komponenten werden im Verhältnis 1:30 mit Wasser verdünnt. Einige Gärtner fügen dem Boden auch gerne Holzasche hinzu, es wird jedoch empfohlen, diese zu verwenden, um den Boden anzureichern, bevor die Ernte gepflanzt wird.

Zwiebeln lieben Feuchtigkeit, aber zu viel Wasser kann ihm schaden. Die Bewässerung des Bodens erfolgt alle paar Tage mit Wasser von Raumtemperatur (ca. 25 ° C), während der Boden trocknet .

Wachsende Zwiebeln im Grün

Wie man im Winter Zwiebeln auf einer Feder in einem Gewächshaus züchtet? Um im Winter Zwiebeln in einem Gewächshaus anzubauen, müssen Sie zuerst die Materialien bestimmen, aus denen das Gewächshaus hergestellt wird. Eine Metallbasis und ein Rahmen aus Polycarbonat gelten als gutes Material für die Grundstruktur.

Die Holzbasis hat eine geringere Festigkeit und Verschleißfestigkeit, aber es gibt einen Ausweg: Der Rahmen kann mit einer Grundierung beschichtet werden, sodass er länger hält .

Als Abdeckmaterial ist die Verwendung von gewöhnlicher Folie, Glas und Polycarbonat zulässig. Der Film muss jedes Jahr gewechselt werden, das Glas hält mehrere Jahre, ist aber auch Zerstörungen und Verformungen aufgrund möglicher starker Windböen, Hagel und Schneefall ausgesetzt. Polycarbonat ist heute eines der praktischsten und haltbarsten Abdeckmaterialien.

Das Heizen im Gewächshaus kann mit elektrischen Heizungen oder Gas erfolgen. Manchmal ist es möglich, sich mit einem herkömmlichen Holzofen warm zu halten.

Für die Beleuchtung eignen sich Leuchtstofflampen . Es ist wünschenswert, dass das Tageslicht am Ende mindestens 12 Stunden pro Tag betrug.

Die Bewässerung erfolgt, während die Erde bis zu warmem Wasser austrocknet. Die Fütterung erfolgt mindestens zweimal über den gesamten Zeitraum. Um die Kosten für den Anbau von Zwiebeln auf einer Feder in einem Gewächshaus im Winter zu optimieren, wird es als sehr effizient angesehen, Gewächshäuser mit hoher Höhe zu verwenden, die die Installation zusätzlicher Gestelle für den Anbau von Zwiebeln auf einer Feder im Inneren ermöglichen.

Im Allgemeinen ist es eine einfache Aufgabe, das ganze Jahr über in einem Gewächshaus grüne Zwiebeln anzubauen. Um regelmäßig Zwiebeln zu ernten und zu destillieren, reicht es aus, ein kompetent ausgestattetes Gewächshaus zu installieren, Samen geeigneter Zwiebelsorten und -sorten auszuwählen und den Boden für eine gute Pflanzung vorzubereiten. Wenn Sie diese drei Bedingungen erfüllt haben, können Sie sowohl im Winter als auch im Sommer reichlich Zwiebelgrün sammeln.

Die Technologie für den Anbau von Frühlingszwiebeln in einem Gewächshaus im folgenden Video:

Ähnlicher Artikel