Die schöne Azalee welkt. Warum passiert das und wie kann man eine Zimmerpflanze retten?

Azalee ist eine Blume, die jeden mit ihrer Schönheit bezaubern kann. Eine unsachgemäße Pflege der Pflanze kann jedoch zum Welken des Busches führen und große Probleme verursachen.

Was getan werden muss, um eine Lieblingsblume zu retten, und warum die Pflanze zu welken begann und was damit zu tun ist, werden wir im Artikel weiter beantworten.

Was welkt?

Definition

Pflanzenwelke ist eine Krankheit, bei der ein Verlust der Gewebespannung beobachtet wird. Die Pflanze beginnt zu schwächen, zu verdorren, ihre Blätter und Blüten beginnen zu fallen. In einigen Fällen kann dies sogar zum Tod der Pflanze führen.

Das Welken tritt häufig zu einem Zeitpunkt auf, an dem die Menge der verdampften Feuchtigkeit erheblich größer ist als die, die vom Boden in die Pflanze gelangt. Manchmal kann das Welken jedoch über andere Probleme sprechen.

Aussehen

Während des Verwelkens werden die Ränder und Enden der Azaleenblätter dunkelbraun. In einigen Fällen kann die Blattspreite vollständig braun, rot oder gelb werden (Informationen zu Veränderungen im Blattblatt einer Pflanze finden Sie hier). Blumen während des Welkens fallen ab und trocknen . Die Zweige der Blume werden nicht so elastisch und schwach.

Was ist die Gefahr für die Anlage?

Das Verwelken des Rhododendrons kann zum Austrocknen der Pflanze führen (warum trocknen die Azaleen und fallen ab?). In diesem Fall kann es jedoch weiterhin gespeichert werden. In fortgeschrittenen Fällen stirbt die Blume einfach ab.

Warum passiert das?

Es gibt viele Gründe, die Blume zu welken. Die wichtigsten sind:

  • ungleichmäßige Bewässerung;
  • Mangel an Nährstoffen;
  • Transplantation während der Blüte;
  • eine kleine Menge Dünger;
  • Wurzelsystemkrankheiten;
  • zu viel Kalzium im Boden;
  • stressige Zeiten;
  • Schädlinge.

Hier erfahren Sie mehr über Schädlinge und Azaleenkrankheiten.

Was tun, um eine Topfpflanze zu retten?

Wenn man bemerkt, dass sich die Blume zu binden begann, muss man so schnell wie möglich handeln. Rechtzeitige Hilfe für die Pflanze hilft, sie zu retten.

Wenn die Blumen fallen

Wenn die Blüten der Pflanze zu verblassen begannen, ist es notwendig :

  1. Untersuchen Sie sorgfältig die Knospe und den Eierstock und versuchen Sie festzustellen, warum die Blüten welken.
  2. Entfernen Sie abgefallene Blumen aus dem Topf und überprüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit. Wenn es trocken ist, ist eine Bewässerung mit einem Top-Dressing erforderlich.

In einigen Fällen beginnen die Blüten durch direktes Sonnenlicht zu verblassen. In diesem Fall sollte der Blumentopf weggenommen und an einen anderen Ort gebracht werden.

Wichtig! Während des Auftretens der Knospen sollten Sie eine Blume nicht auf verschiedenen Seiten der Welt entfalten - dies wirkt sich auch stark auf den Zustand der Blütenstände aus.

Wenn Blätter weggeworfen werden

Azaleenblätter können aufgrund trockener Erde und Hitze in Innenräumen, insbesondere an Sommertagen, verblassen . In solchen Fällen wird empfohlen, die Temperatur zu senken:

  1. lege die Blume auf die Nordseite;
  2. einen Topf mit Eisstücken bedecken;
  3. Eis auf Paletten legen;
  4. Sprühen Sie die Blätter mit Wasser;
  5. Installieren Sie einen Luftbefeuchter oder Wassertank daneben.

Entsprechend dem Zustand der verblassenden Blätter können wir auch sagen, was die Pflanze zu diesem Problem geführt hat.

  1. Gelbe verblassende Blätter zeigen das Auftreten einer Spinnmilbe an. Außerdem kann die Blechplatte aufgrund des hohen Kalziumgehalts im Boden oder der Verwendung von zu hartem Wasser gelb werden. Warum Azaleenblätter, Knospen und Stängel gelb werden und was man dagegen tun kann, erfahren Sie hier.
  2. Rote Flecken auf verblassenden Blättern weisen auf eine Pilzkrankheit wie Septorien hin.
  3. Schwarze Blätter sind ein sicheres Zeichen für das Vorhandensein der Rhododendron-Zecke. Lesen Sie hier, warum der Rand und der innere Teil der Blätter bei Azaleen schwarz werden und warum sie fallen, wie Sie der Pflanze helfen können.

Nachdem die Ursache für das Welken der Blätter festgestellt wurde, muss so schnell wie möglich mit der Bekämpfung begonnen werden.

Azalee lässt Blätter fallen - warum dies passiert und wie man der Pflanze hilft, erfahren Sie hier.

Prävention

Um zu verhindern, dass die Pflanze verdorrt, müssen einige Präventionsregeln eingehalten werden.

  • Beleuchtung Um einen Topf mit Rhododendron aufzubauen, steht auf der Nord-, West- oder Ostseite. Wenn alle Fenster nach Süden ausgerichtet sind, kann die Blume auf ein Regal, einen Nachttisch usw. gestellt werden. Im Winter können Sie für zusätzliche Beleuchtung Leuchtstofflampen oder Phytolampen verwenden.
  • Luftfeuchtigkeit . Drinnen. Wo Azalee wächst, sollte es immer feucht genug sein. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 70-80% liegen. Es lohnt sich, Luftbefeuchter zu verwenden oder Wasserbehälter in der Nähe der Blume zu installieren. Batterien und Heizkörper sind am besten abgedeckt.
  • Temperatur Wenn die Temperaturbedingungen nicht eingehalten werden, beginnt die Pflanze zu verdorren und zu trocknen. Für Sommerazaleen sind an Sommertagen Temperaturen von 20-24 Grad und im Winter Temperaturen von 12-16 Grad zulässig. Wenn die Temperatur auf +5 und darunter fällt, beginnt der Rhododendron zu sterben (ist es immer möglich, die sterbende Azalee zu retten und wie man die Pflanze wiederbelebt, lesen Sie hier).
  • Schädlinge . Jeden Tag muss die Pflanze auf Schädlinge und Insekten untersucht werden. Wenn sie auftreten, wird Azalee mit besonderen Mitteln behandelt.
  • Bewässerung . Das Gießen der Azalee muss korrekt sein. Hierzu wird nur weiches Wasser bei Raumtemperatur verwendet. Es ist unmöglich, ein Übertrocknen des Bodens zuzulassen, aber es lohnt sich auch nicht, zu viel zu füllen.
  • Top Dressing . Einmal im Monat muss die Pflanze mit nützlichen Substanzen gefüttert werden: Kalium, Ammonium, Superphosphat usw.

Die Ursachen für welkende Azalee sind zahlreich. Deshalb ist es notwendig, die Pflanze so früh wie möglich zu „retten“ und dabei schwache Stängel und abgefallene Blumen zu bemerken. Rhododendron unterliegt allen Regeln der Pflege und Vorbeugung und wird lange Zeit mit seinem gesunden und schönen Aussehen, den grünen Blättern und den edlen Blüten begeistern.

Ähnlicher Artikel