Die Feinheiten der Azaleenpflege zu Hause nach dem Kauf

Azalee ähnelt einem Kind, weil sie wie ein Baby ab der ersten Stunde in einem neuen Haus sorgfältige Pflege und Aufmerksamkeit erfordert. Daher ist es für sie wichtig, angenehme Bedingungen zu schaffen, damit die Pflanze Wachstum und Blüte genießt.

Durch unzureichende Pflege wird der Aufwand schnell auf Null reduziert. Informieren Sie sich daher bereits vor dem Kauf über die Feinheiten des Sorgerechts für diese launische Blume.

Wie pflege ich einen Rhododendron in einem Geschäft?

Geschäfte lösen Azaleen aus Baumschulen ein, in denen die Arbeiter nicht an eine gesunde Entwicklung und eine weitere Blüte denken. Pflanzen werden für den Transport in Behältern mit minderwertigem Boden gepflanzt. In Geschäften wirken sie mit Hilfe von Spezialdüngern wie eine gepflegte und blühende Azalee, obwohl sich die Blume tatsächlich im Schlaf befindet.

Chemikalien stimulieren nur das Wachstum der Knospe und die Wurzeln erhalten nicht alle notwendigen Substanzen. Düngemittel bleiben einige Monate lang attraktiv.

Wo und für wie viel steht es zum Verkauf?

Azalee wird in folgenden Organisationen verkauft :

  • Online-Shop;
  • Bau-Hypermarkt;
  • kleiner Stand oder Blumenpavillon;
  • floristischer Salon.

Die Preise in St. Petersburg und Moskau variieren kaum :

  • In Moskau variieren die Preise zwischen 200 und 2900 Rubel;
  • In St. Petersburg - von 250 bis 3100.

Preisschwankungen werden durch folgende Faktoren erklärt:

  1. Eine Vielzahl von Azaleen.
  2. Pflanzengröße.
  3. Die Größe und das Material des Topfes, in dem die Blume verkauft wird.
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Azalee richtig pflegen. Wir empfehlen Ihnen, über das Beschneiden und Gießen der Pflanze zu lesen.

Was ist nach der Akquisition zuerst zu tun?

  1. Lassen Sie die Azalee 20 bis 30 Minuten in der Packung, um sich an neue Bedingungen anzupassen.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die Verpackung von der Blume und überprüfen Sie sie. Wenn Spuren von Verfall, Schimmel, Pilz oder schlechter Bodenqualität festgestellt werden, ist eine Transplantation erforderlich.
  3. Wenn die Azalee zu trocken ist, gießen Sie sie bei Raumtemperatur mit weichem Wasser oder machen Sie ein Bad: Stellen Sie sie 20-30 Minuten lang auf einen 2/3 Blumentopf in einen Behälter mit Wasser bei Raumtemperatur.
  4. Stellen Sie die Pflanze an einen hellen und kühlen Ort. In den ersten zwei Wochen sollte die Azalee beschattet oder in Halbschatten gestellt werden.
  5. Es wird empfohlen, die Blume zu düngen, um sie vor Stress zu schützen. Gießen Sie dazu am Tag nach dem Kauf die Pflanze mit einer Zirkonlösung ein und sprühen Sie sie damit ein, wenn keine Knospen vorhanden sind.
  6. Gießen Sie zur Desinfektion nach zwei Tagen Phytosporin ein.

Wie lang ist die Anpassungszeit?

Es ist möglich, die Azalee erst dann an neue Bedingungen anzupassen, wenn sie verblasst und neue Triebe liefert. Entscheidend für die Anpassung sind jedoch zwei Wochen bis zu einem Monat.

Wie kann man die gekaufte Pflanze retten?

Als nächstes werden wir Ihnen sagen, was zu tun ist, nachdem Sie die Anlage gekauft haben.

Muss ich transplantieren?

Die Entscheidung, eine Azalee zu transplantieren, basiert auf dem Zustand der Pflanze . Eine Notfalltransplantation ist nur für diejenigen Farben erforderlich, für die bei der Untersuchung solche Probleme festgestellt wurden:

  1. Verrottung, Schimmel oder Pilz.
  2. Schlechte Erde in einem Blumentopf.
  3. Die Anlage ist überflutet.
  4. Azaleen wurden ein kleiner Topf.
  5. Es gab Probleme mit dem Root-System.
Wenn keines der oben genannten gefunden wird, ist es besser, die Pflanze erst im Frühjahr zu berühren. Die minimale Anpassungszeit beträgt 2 Wochen nach dem Kauf. Nach dieser Zeit kann eine Transplantation durchgeführt werden.

Wie man eine Azalee transplantiert :

  1. Es ist wichtig, die Wurzeln zu pflegen: Befreien Sie sie von chemikalienhaltigem Boden. Lösen Sie dazu die Kornevin- und Zirkonprodukte vollständig in warmem und weichem Wasser. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf, schneiden Sie einen Klumpen um einen Zentimeter vom Boden ab und lassen Sie die Lösung 2-3 Stunden einweichen.
  2. Wählen Sie einen flachen und breiten Topf zum Umpflanzen von Azaleen. Füllen Sie es zu einem Drittel mit Blähton oder kleinen Kieselsteinen. Und gießen Sie eine dünne Schicht Sand auf den Abfluss. Als nächstes legen Sie etwas Boden für Heidekraut oder Azaleen.
  3. Entfernen Sie die Blume vorsichtig aus der Lösung und lassen Sie sie abtropfen.
  4. Stellen Sie die Pflanze in die Mitte des Blumentopfs und füllen Sie sie bis zum Wurzelhals mit Erde.
  5. Die Wurzeln mit dem Boden bestreuen und den Seiten des irdenen Komas Erde hinzufügen.
  6. Befeuchten Sie den Boden mit Kornevin-Lösung.
  7. Die nächste Transplantationsmethode wird in zwei bis drei Jahren erforderlich sein.

Es ist der Pflanze verboten, während der Ruhephase oder Blüte zu verpflanzen.

Wir bieten Ihnen an, sich nach dem Kauf ein Video über die Nuancen der Azaleentransplantation anzusehen:

Wo soll man den Topf hinstellen?

Ideale Platzkriterien :

  • Hell.
  • Ohne direktes Sonnenlicht. Stellen Sie dazu die Pflanze so neben die Fensterbank, dass die Sonnenstrahlen durch den Tüll mit ihr in Kontakt kommen.
  • Cool.
  • Nass. Befeuchten Sie die Luft mit einer Spritzpistole, einem Moos oder einem Innenbrunnen.
  • Es ist ratsam, die Pflanze zwei Wochen lang von anderen Blumen im Haus zu isolieren.
  • Keine Entwürfe.
  • Weit entfernt von Heizgeräten.

Haftbedingungen

Optimale Haftbedingungen:

  • Beleuchtung Wie bereits erwähnt, liebt Azalee helle und indirekte Sonnenstrahlen. Wenn Sie in der warmen Jahreszeit kaufen, dürfen Sie es im Halbschatten auf den Balkon bringen. Im Winter ist eine zusätzliche Beleuchtung mit Phytolampen erforderlich.
  • Temperaturbedingung . Die Anlage muss einen Raum ohne Temperaturschwankungen bieten. Von Oktober bis Dezember wird empfohlen, die Azalee in einem Raum mit einer Temperatur von + 6-10 Grad für die Nierenbildung und in der restlichen Zeit bis zu +17 Grad zu platzieren.
  • Luftfeuchtigkeit . Die Blume benötigt Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Dazu können Sie die Luft mit improvisierten Mitteln befeuchten oder Kermzit in die Pfanne gießen und regelmäßig Wasser gießen.
Wenn Sie mit einer Sprühflasche Feuchtigkeit spenden, sollten Sie die Blüten mit der Hand bedecken, damit kein Wasser auf die Knospen fällt.

Erstes Gießen

Nach der Transplantation wird die Azalee drei bis vier Tage lang nicht angefeuchtet . Die erste Bewässerung erfolgt mit abgesetztem gekochtem oder gefiltertem Wasser bei Raumtemperatur.

Die Bewässerung wird morgens alle drei bis vier Tage empfohlen. Wasser wird in die Pfanne gegossen und nach 15-20 Minuten wird der Überschuss abgelassen. Durch das Gewicht des Topfes kann festgestellt werden, dass die Pflanze Feuchtigkeit benötigt: Wenn sie hell wird, muss die Blume gewässert werden.

Was ist zu vermeiden?

Azalee ist geschützt vor Faktoren wie:

  1. Temperaturänderungen, trocken oder kalt. Stellen Sie im Winter sicher, dass die Pflanze nicht mit gefrorenem Glas in Berührung kommt.
  2. Übermäßiges Gießen. Überfeuchtung kann zum Verfall der Wurzeln führen.
  3. Azalee liebt Kühle, aber gießen Sie kein kaltes Wasser darauf. Hypothermie des Wurzelsystems kann zu Pilzen oder anderen unangenehmen Folgen führen.

Foto

Auf dem Foto sehen Sie die Pflanze, die zu Hause richtig gepflegt wird.

Probleme des Rhododendrons in Innenräumen und Methoden zu ihrer Lösung

Welke

Wenn die Azalee verblasst, deutet dies auf unangemessene Bedingungen hin . Die häufigste Ursache ist schlechter Boden. In diesem Fall hilft die Transplantation bei der anschließenden Ausbringung von Düngemitteln.

Wenn der Grund für das Welken der Pflanze auf falsche Temperaturbedingungen und übermäßige oder unzureichende Luft- und Bodenfeuchtigkeit zurückzuführen ist, müssen Sie Folgendes tun, um die Pflanze wiederherzustellen:

  1. Verfolgen Sie die Luftfeuchtigkeit und starten Sie entweder die zusätzliche Flüssigkeitszufuhr oder stoppen Sie sie umgekehrt.
  2. Überprüfen Sie die Temperaturbedingungen. Stellen Sie die Azalee an einen kühleren Ort oder von Sonnenlicht fern.

Opalblätter

Wenn die Pflanze begonnen hat, Blätter fallen zu lassen, sollten die folgenden Schritte unternommen werden :

  1. Untersuchen Sie den Boden auf Fäulnis, Schimmel oder Parasiten (Spinnmilbe möglich).
  2. Besprühen Sie die Pflanze mit Epin oder Zirkon. Wenn es Knospen gibt, sollte dies nicht getan werden.

    Wenn während der Blüte noch eine Behandlung erforderlich ist, darf die Pflanze besprüht werden, wobei die Knospen mit der Hand bedeckt werden.

  3. Nach zwei Tagen gießen und mit Phytosporin besprühen.
  4. Dieser Geldwechsel sollte innerhalb von zwei bis drei Wochen erfolgen.
Das Falten gelber Blätter weist auf unzureichende Bodenfeuchtigkeit oder übermäßige Beleuchtung hin.

Zweifellos erfordert Azalee erhöhte Aufmerksamkeit. Es sollten große Anstrengungen unternommen werden, um eine so schöne Pflanze zu züchten. Sich um ihn zu kümmern ist jedoch nicht schade, weder Kraft noch Zeit zu verbringen. Mit der richtigen Pflege nach einer Akklimatisierungsphase wird Azalee für die Pflege ihrer Blüte für viele weitere Jahre danken.

Ähnlicher Artikel