Die effektivste Art, Ingwerwurzel bei Erkältungen zu verwenden: Tee mit Zitrone und Honig und andere Hausrezepte

Ingwergetränke sind auf der ganzen Welt verbreitet. All dies ist auf den ungewöhnlichen Geschmack und die zahlreichen nützlichen Eigenschaften zurückzuführen. Sie werden besonders in der Jahreszeit von Erkältungen und SARS relevant.

Ingwerwurzel ist ein sehr würziges Produkt mit einem einzigartigen Geschmack. Die Vorteile und heilenden Eigenschaften dieser Wurzel sind seit der Antike bekannt.

Getränke auf Ingwerbasis können eine hervorragende Ergänzung zur medizinischen Behandlung sein und im Falle eines leichten Stadiums der Krankheit Medikamente vollständig ersetzen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses Gewürz brauen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Hilft die Wurzel bei der Bewältigung der Krankheit und aufgrund dessen?

Ingwerwurzel hat eine komplexe chemische Zusammensetzung, die bei Erkältungen hilft. Es arbeitet schnell und effizient und beschleunigt den Heilungsprozess aufgrund der folgenden Komponenten:

  • Vitamin C.
  • Folsäure;
  • Vitamin B, E, K, PP;
  • Aminosäuren;
  • Pektinsubstanzen;
  • Omega-3-Säuren.

Diese Substanzen sind basisch, aber es gibt Elemente, die in geringerer Konzentration im Ingwer vorhanden sind, aber sie spielen auch eine wichtige Rolle im Heilungsprozess nach einer Erkältung. Diese Elemente sind:

  • Kalium
  • Natrium
  • Kupfer
  • Zink;
  • Phosphor;
  • Magnesium
  • Eisen
  • Kalzium
  • sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Was ist nützlich für Krankheiten und kann es weh tun?

Die Vorteile der Wurzel für den Körper :

  • bekämpft Entzündungen und erhöht auch die Schutzfunktionen des Körpers;
  • stellt das Immunsystem wieder her;
  • fördert die Produktion von Antikörpern und zerstört die Zerfallsprodukte von Mikroben;
  • bekämpft Viren und lindert Schmerzen;
  • schützt die Zellen vor Antioxidantien und beschleunigt die Wiederherstellung der Schleimhaut;
  • reinigt das Blut von angesammelten giftigen Substanzen;
  • erhöht den Ton des gesamten Organismus und gibt ihm Kraft;
  • stellt den Wasserhaushalt wieder her;
  • beschleunigt Stoffwechselprozesse.

Mit all seinen vielen Vorteilen kann die Ingwerwurzel schädlich sein, aber wir werden klarstellen, dass dies hauptsächlich auf die falsche Dosierung zurückzuführen ist. Wenn Sie also mehr Ingwer als erwartet verwenden, kann dies zu folgenden negativen Konsequenzen führen :

  • Sodbrennen oder Durchfall;
  • Verbrennungen der Darmschleimhaut und der Mundhöhle;
  • erhöhte Produktion von Galle;
  • Reizung der Epidermis, die von Hautausschlag und Juckreiz begleitet wird;
  • Schlafstörung;
  • Bei längerem Gebrauch der Wurzel können die Sehorgane geschwächt werden.

Lesen Sie hier mehr über die Normen des Ingwerkonsums und die Folgen einer Überdosierung.

Indikationen für die Verwendung von Ingwer bei Erkältungen :

  • Husten und Niesen (für Husten- und Ingwermittel lesen Sie hier);
  • niedrige Temperatur;
  • verstopfte Nase oder laufende Nase;
  • Schwäche des ganzen Körpers;
  • leichte Schmerzen in den Muskeln und Gelenken.

Für manche Menschen sind Getränke auf Ingwerbasis aus einer Reihe von Gründen kontraindiziert :

  • Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Gallensteine
  • gestörte Nierenfunktion;
  • plötzliche Druckstöße;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt;
  • die letzten Stadien der Schwangerschaft.

Wie wählt man die Wurzel?

Die Genesungsrate des Patienten hängt von der richtigen Wahl dieses Produkts ab. Beachten Sie daher bei der Auswahl einer Wurzel die folgenden Punkte :

  • Die Schale sollte nicht dick sein und Beschädigungen und Flecken aufweisen.
  • Produktfarbe reicht von hellgelb bis golden;
  • Die Oberfläche sollte gleichmäßig sein und keine Augen haben, die in Kartoffeln zu finden sind.
  • ein würziges Aroma mit Noten von Bitterkeit sollte gefühlt werden;
  • Wählen Sie eine größere Wurzel mit vielen Zweigen.

Die effektivsten Rezepte und Behandlungen

Überlegen Sie, wie Sie die Wurzel dieser Pflanze im Falle einer Erkältung richtig behandeln können.

Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt nach den Indikationen sowie der Verträglichkeit des Produkts mit Medikamenten.

Wie macht man Ingwertee?

Mit Zitrone

Zum Kochen benötigen Sie folgende Zutaten :

  • brennende Wurzel 3-4 Zentimeter lang;
  • gemahlener Pfeffer;
  • Zucker
  • Zitrone.
  1. Ingwer raspeln und 10 Minuten in einem Liter Wasser in einem Wasserbad kochen.
  2. Dann etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen und den Saft des dritten Teils der Zitrone auspressen.
  3. Gießen Sie Zucker nach Geschmack.

Trinken Sie diesen Tee mindestens dreimal täglich, bis Sie sich vollständig erholt haben. Für Kinder ab 5 Jahren sind maximal drei Mahlzeiten pro Tag.

Weitere Rezepte für Ingwer- und Zitronenmedikamente finden Sie in einem separaten Artikel.

Mit Honig

Es ist notwendig zu nehmen :

  • fingergroße Ingwerwurzel;
  • 40 ml Zitronensaft;
  • ein Esslöffel Honig;
  • 200 ml kochendes Wasser.
  1. Gießen Sie die geriebene Wurzel mit kochendem Wasser und lassen Sie sie einige Minuten lang bestehen.
  2. Mischen Sie in einem separaten Behälter Honig und Saft.
  3. Gießen Sie die abgesiebte Ingwerbrühe in die Mischung.
  4. Alles gründlich mischen.
Die Menge an Honig und Zitrone kann je nach Geschmackspräferenzen variieren.

Nehmen Sie morgens und abends Tee für Erwachsene und Kinder.

Lesen Sie hier, welche anderen Mischungen und Getränke aus verschiedenen Krankheiten aus Ingwer mit Honig zubereitet werden können.

Mit Zitrusfrüchten

Notwendige Komponenten :

  • Ingwerwurzel - 5-10 cm;
  • Wasser - 1 Liter;
  • schwarzer Pfeffer, Zimt und Minze - eine Prise;
  • grüne Teeblätter;
  • eine halbe Orange und Grapefruit.

Kochmethode :

  1. Geriebenen Ingwer 10 Minuten kochen lassen.
  2. Gießen Sie dann eine Abkochung Gewürze ein und lassen Sie es einige Minuten ziehen.
  3. Danach muss alles gefiltert werden.
  4. In das gefilterte Getränk den Saft einer halben Orange und Grapefruit geben.

Kann mit Zucker oder Honig gesüßt werden . Trinken Sie mehrmals täglich bis zur vollständigen Genesung. Kinder - nicht mehr als zweimal am Tag.

Mit Wein und Pflaumen

  1. Stellen Sie einen Liter grünen Tee auf ein langsames Feuer.
  2. Gießen Sie geriebenen Ingwer, Pflaumen in mehreren Stücken und 250 ml trockenen Rotwein.
  3. Alle Zutaten 15 Minuten kochen lassen.
  4. Tee abkühlen lassen und mit gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen.

Ein solches Getränk wird nicht empfohlen für Personen, die an ihren Füßen erkältet sind, und noch mehr während der Fahrt sowie für Kinder. Wenn Sie zu Hause krank sind, helfen zwei Gläser dieses Getränks pro Tag, die Symptome der Erkältung zu lindern.

Mit Kardamom und Nelken

Sie benötigen :

  • grüner und schwarzer Tee;
  • 2-3 Schoten Kardamom und Nelken;
  • ein Esslöffel geriebene brennende Wurzel.
  1. Tee kochen und im Voraus abseihen.
  2. Dann wieder anzünden, zum Kochen bringen, Kräuter und Ingwer einfüllen.
  3. Eine dritte Stunde kochen lassen.
  4. Für Geschmack und Aroma können Sie Zitronen- oder Orangensaft hinzufügen.
  5. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

Ein solcher Tee muss in Litern pro Tag getrunken werden. Kinder sind halb so viel. Der Behandlungsverlauf dauert bis zur Genesung.

Mit Milch und Honig

Bereiten Sie ein Getränk wie folgt zu :

  1. Gießen Sie einen Teelöffel Ingwer in ein kochendes Glas Milch.
  2. Noch ein paar Minuten kochen und vom Herd nehmen.
  3. In warmem Tee Honig nach Geschmack hinzufügen.

Sie müssen dieses Mittel nur einmal einnehmen - morgens oder vor dem Schlafengehen. Kinder können auch mit diesem Tee behandelt werden.

Vietnamesisch

Dieses Getränk kann fertig gekauft werden . Es wird jedoch nicht in jedem Geschäft verkauft. Meistens kann vietnamesischer Tee nur in Online-Shops gekauft werden.

Es ist besser, mit Ihrer eigenen Vorbereitung behandelt zu werden.

Alkoholtinktur

  1. 500 g Wurzel nehmen, schälen und fein reiben.
  2. Gießen Sie 1 Liter Alkohol und stellen Sie einen dunklen, warmen Ort.

Sie können verstehen, dass die Tinktur durch ihre Farbe fertig ist. Wenn es gelb wird, ist das Produkt gebrauchsfertig. Trinken Sie die Medizin zweimal täglich - morgens und abends - in einem Esslöffel. Kinder können gegeben werden, aber einen Teelöffel.

Wie macht man eine Infusion für ein Bad?

  1. 2-3 Esslöffel trocken gemahlener Ingwer gießen einen Liter kochendes Wasser und lassen es brauen.
  2. Danach gießen Sie die Lösung in das Wasser in der Badewanne.

Die Dauer eines Bades beträgt nicht mehr als eine Drittelstunde. Ein solches Verfahren ist für Kinder kontraindiziert, da es das Herz-Kreislauf-System belastet. Gegenanzeige ist auch eine erhöhte Körpertemperatur.

Glühwein

Notwendigkeit zu nehmen :

  • eine Flasche Rotwein;
  • ein Löffel geriebener Ingwer;
  • eine halbe Zitrone;
  • saurer Apfel;
  • Nelken;
  • Kardamom;
  • Zimt
  • Pfefferkörner (4 g);
  • 10 Gramm Muskatnuss.
  1. Alle Bestandteile in den Wein gießen, in Brand setzen, gut erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  2. Bestehen Sie danach noch eine halbe Stunde auf dem Getränk.
  3. Dann abkühlen lassen und abseihen.

Nehmen Sie Glühwein einmal täglich - abends - nicht mehr als 250 ml.

Minzbrühe

  1. Gießen Sie einen Esslöffel zerdrückte Wurzel mit einem Liter Wasser und fügen Sie Minze hinzu.
  2. In Brand setzen und nach dem Kochen weitere 20 Minuten kochen lassen.
  3. Dann abkühlen lassen und nach Belieben Honig hinzufügen.

Ein solches Getränk kann sowohl für Erwachsene als auch für Kinder in Litern pro Tag getrunken werden.

Saft aus einer Erkältung

Der Saft dieser Wurzel kann mit Zitronensaft im Verhältnis 1: 1 gemischt werden . Dieses Werkzeug ist gut, um mit einer laufenden Nase zu kämpfen.

Sie können dies morgens und abends tun. Ein solches Arzneimittel wird Kindern nicht empfohlen, da sie immer noch empfindliche Nasenschleimhäute haben.

Nebenwirkungen

Dazu gehören :

  • Durchfall
  • Blähungen;
  • Übelkeit
  • Schleimhautverbrennungen;
  • Schlaflosigkeit
  • sowie allergische Hautausschläge und Juckreiz.

Denken Sie daran, dass in den meisten Fällen alle diese negativen Reaktionen nur mit der Nichteinhaltung der Dosierung des Produkts verbunden sind.

Ingwerwurzel wird nicht nur zur Behandlung von Erkältungen verwendet, sondern auch im Kampf gegen Parasiten, überschüssiges Cholesterin und Krebs. Es wird frisch, trocken und eingelegt zusammen mit Zitrone und Honig, Mineralwasser sowie in Form von Butter und kandierten Früchten verzehrt.

Beeilen Sie sich beim geringsten Anzeichen einer Erkältung nicht, um die Behandlung mit einem Medikament zu beginnen . Probieren Sie Volksrezepte auf Ingwerbasis.

Ähnlicher Artikel