Astilba ist die Göttin des schattigen Gartens. Wachsende Geheimnisse

Astilba ist eine schattentolerante, mehrjährige Pflanze, die feuchten Boden liebt. Die Höhe variiert zwischen 30 und 150 cm, was von der Sorte abhängt. Die Blüte hängt auch von der Sorte ab.

Sie können eine Gartenkomposition mit verschiedenen Arten von Astilb herstellen, die während der gesamten Saison ihre Blüte erfreuen wird.

In der Natur wächst es am häufigsten an den feuchten Ufern von Seen und Flüssen sowie in Bergregionen. Nicht nur Rispen in verschiedenen Farben, sondern auch geschnitztes Laub machen diese Pflanze für einen langjährigen Garten unverzichtbar.

Astilba muss 4-6 Jahre nach dem Pflanzen geteilt werden. Sie können verstehen, wann es notwendig ist, einen Busch durch Blüteintensität zu verjüngen.

Merkmale der wachsenden Astern in Ihrem Garten.

Geheimnisse wachsender Rosen aus Stecklingen //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/uhod-za-rozami-v-sadu-kak-vyrastit-rozovyj-kust-samomu.html.

Erfahren Sie hier, wie man Chrysanthemen züchtet.

Reproduktion von Astilbe

Astilba vermehrt sich auf drei Arten, von denen die erste die Teilung von Rhizomen hauptsächlich im Frühjahr ist, obwohl auch die Herbstzeit akzeptabel ist. Bei der Teilung im Herbst ist es wichtig zu wissen, dass die Pflanze etwa einen Monat vor dem Frost braucht, um sich zu erholen.

Die zweite Methode ist die Vermehrung durch Aussaat von Samen. Dies ist notwendig, um neue Arten zu züchten. Diese Methode wird normalerweise von Gärtnern nicht angewendet, da Samen oft keine Zeit zum Reifen haben. Wenn die begehrte Tasche im Geschäft gekauft wird, ähneln alle Aktionen der Reproduktion vieler mehrjähriger Blumen auf diese Weise.

Anfang März wird eine Oberflächensaat für Setzlinge durchgeführt (Sämlinge schlüpfen 12 bis 15 Tage), gewässert, in der Phase zweier echter Blätter getaucht und im Herbst auf offenem Boden mit obligatorischem Schutz für den Winter gepflanzt. Sämlinge blühen bitte 3-4 Jahre lang.

Die dritte Methode ist die Nierenerneuerung. Es ist ratsam, diese Operation im zeitigen Frühjahr durchzuführen, bis kein Laub mehr vorhanden ist und nur noch Wachstumsknospen sichtbar sind. Ohne die Pflanze zu graben, müssen Sie die Knospe mit einem kleinen Teil des Wurzelsystems abschneiden.

Verarbeiten Sie es in einer schwachen Manganlösung und pflanzen Sie es in eine Mischung aus Humus, Torf und Gartenerde, die mit Polyethylen bedeckt ist. Im Herbst oder im Frühjahr nächsten Jahres an einen festen Ort verpflanzen.

Hinweis für den Gärtner - Pfingstrosen, Pflanzen und Pflege.

Lesen Sie mehr über die besten Sorten von Flieder //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/sorta-sireni-kazhdyj-kust-prekrasen-na-individualnyj-maner.html.

Astilbe pflanzen und pflegen

Sie müssen zunächst einen Landeplatz auswählen. Astilba bevorzugt feuchte Orte, die morgens beleuchtet werden. Die Mittagssonne kann zur Beendigung der Blüte, Krankheit und Welke führen.

Viele Sorten können an Orten mit oberflächennahem Grundwasser wachsen und kurzfristigen Überschwemmungen standhalten. Nach der Auswahl eines Ortes müssen die Landegruben (Abstand 30-40 cm) vorbereitet werden.

Sie bringen Humus, ein halbes Glas Knochenmehl und komplexen Dünger. Wir pflanzen und mulchen den Boden um 4-5 cm. Mulch kann sehr vielfältig sein: Torf, Rinde, Kies, gemähtes Gras. Es wird nicht empfohlen, frisches Sägemehl zu verwenden, da dies den Boden sauer macht. Die Pflanze muss nach dem Pflanzen zwei Wochen lang häufig gewässert werden.

Das Verlassen besteht aus obligatorischem reichlichem Gießen in den Trockenperioden, Jäten, flachem Lösen und Mulchen des Bodens. Die Düngung vor der Blüte erfolgt nach der Blüte mit Infusionen aus Kräutern oder komplexen Düngemitteln - mit Phosphor-Kali. Verblasste Stängel werden geschnitten.

Mit der richtigen Pflege - fast keine Schädigung der Krankheit. Im Herbst wird die Basis mit fruchtbarem Boden bestreut, wenn das Wurzelsystem wächst. Für den Winter ist es ratsam, Astilba mit Fichtenzweigen zu bedecken, um ein Einfrieren in leicht schneereichen Wintern zu vermeiden.

Wir bauen mit unseren eigenen Händen eine Landtoilette.

Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Gartenbank herstellen.

Verwenden Sie Astilbe in Ihrem Blumengarten

A.

Stilba sieht sowohl in gemischten Pflanzungen als auch in getrennten Büschen gut aus. Niedrig wachsende Sorten können in Steinkompositionen und Bordüren verwendet werden. Perfekt zum Dekorieren von Teichen.

Es ist ratsam, solche Nachbarn zu wählen, die ihr Laub nicht bedecken und die ganze Saison über für das Auge angenehm sind. Es wird mit Wirten, Geykhera, Farnen, Weihrauch und Maiglöckchen kombiniert.

Es ist möglich, Astilba zu Hause als Zimmerpflanze anzubauen. Einige Gärtner sind mit dem Erzwingen beschäftigt. Dazu im Herbst in einen Behälter umpflanzen und an einen kühlen Ort stellen.

Ende Dezember stellten sie einen gut beleuchteten Platz auf. Sie beginnen zu wässern und erhöhen allmählich das Flüssigkeitsvolumen und die Temperatur. Bis zum 8. März erscheinen Stiele.

Ähnlicher Artikel