Anbau und Pflege von Gloxinienblüten

Gloxinia zieht mit seinen großen Samtblüten und schönen Blättern erfahrene Gärtner und Zimmerpflanzenliebhaber an.

Sie ist in der Lage, einen hellen Akzent im gesamten Innenraum zu setzen, und dank einer Vielzahl von Farbtönen wird ein echter Blumengarten auf der Fensterbank erhalten.

Die Pflege dieser Blume ist sehr einfach. Die Hauptsache ist, einige Regeln für das Pflanzen und Wachsen einzuhalten.

Lesen Sie detaillierte Informationen zum Pflanzen von Clematis im Frühjahr.

Informieren Sie sich hier über weiße Clematisorten.

Details zur Vermehrung von Clematis durch Stecklinge: //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/klematis/sekrety-razmnozheniya-klematisa.html

Landung

Ein Merkmal von Gloxinia ist, dass es eine Ruhephase hat. Daher muss die Pflanze am Ende, und dies ist Ende Februar oder Anfang März, transplantiert werden .

Das Signal, dass die Zeit für diesen Prozess gekommen ist, sind Sprossen, die auf den Knollen der Blume erscheinen.

In diesem Fall muss sichergestellt werden, dass sich die Sprossen nicht dehnen, was die weitere Entwicklung von Gloxinien beeinträchtigen kann.

Sie müssen während der Transplantation richtig vorbereitet werden und bestehen aus folgenden Maßnahmen:

  • Vor dem Umpflanzen von Gloxinia sollte die Pflanze aus dem Topf entfernt werden, in dem sie sich befand. Schneiden Sie die toten Wurzeln ab und lassen Sie die größte übrig. Jede der Knollen muss gründlich in warmem Wasser gewaschen werden. Nun, wenn es fließt. Diese Methode wird auch zum Umpflanzen von Gloxinia-Knollen verwendet, die in einem Blumenladen oder auf einem Markt gekauft wurden, um einen dauerhaften Platz zu gewährleisten.

  • Überprüfen Sie nach dem Waschen der Knollen, ob sie durch Fäulnis beschädigt wurden und ob sie beschädigt sind. Wenn solche Bereiche gefunden werden, müssen sie mit einem scharfen Messer entfernt werden, bis der gesunde Teil erscheint, und die Stelle des Schnitts wird mit Kohle bestreut, die zuvor zu Pulver zerkleinert wurde. Es wird empfohlen, weiche und geschrumpfte Knollen mit einem feuchten Tuch einzuwickeln. In nur zwei Tagen werden sie ihre normale Form annehmen;

  • Der nächste Schritt ist die Prävention von Schädlingen und Krankheiten. Verwenden Sie dazu Fungizide und spezielle Schutzmittel, die in Fachgeschäften erhältlich sind.

  • Gloxinia sollte in leichten und sauren Böden gepflanzt werden. Idealerweise gibt es eine Torfmischung. Besonderes Augenmerk muss auf den Topf gelegt werden. Sein Durchmesser sollte nicht viel größer als eine Knolle sein, sonst wird die Blume ihre ganze Kraft in den Aufbau des Wurzelsystems stecken, was die Qualität der Blüte beeinträchtigt.

  • Die Garantie für gutes Wachstum und blühende Gloxinien ist das richtige Pflanzen der Knollen. Am Boden des Topfes müssen Sie die Drainageschicht legen. Da es sich um Polystyrol oder Blähton handelt. Dann wird der Boden gegossen, in den ein kleines Loch gemacht wird, wo die Knolle platziert wird. Den Boden auffüllen. In diesem Fall muss sichergestellt werden, dass die Knolle nicht mehr als zwei Drittel ihrer Höhe bedeckt.
Die besten Knollen gelten als diejenigen, die elastisch sind, keine Schäden aufweisen, auf denen sich mehrere Sprossen gebildet haben.

Eigenschaften Pflanzen und Pflege für bruner.

Schauen Sie sich das Foto der Blumen von Badan auf unserer Website an: //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/badan-znakomyj-neznakomets-na-priusadebnom-uchastke.html

Pflege

Jede Anlage braucht kompetente und angemessene Pflege. Nur unter solchen Bedingungen wird es sich normal entwickeln, es wird nicht durch verschiedene Krankheiten und Schädlinge überwunden.

Bei Gloxinien ist der Bewässerungsprozess sehr wichtig. Dies geschieht am besten in der Pfanne des Topfes mit gut abgesetztem Wasser.

Dieses Verfahren sorgt für eine gleichmäßige Benetzung des Substrats. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Temperatur Raumtemperatur beträgt.

Einige Tage nach der Transplantation der Gloxinie muss die Pflanze gefüttert werden.

Es ist ratsam, diesen Vorgang alle vierzehn Tage nach dem Gießen der Blume zu wiederholen.

Idealerweise abends Top-Dressing. Vorbehaltlich einer so einfachen Regel sind Gloxinia-Blätter gesund, saftig grün und die Blüten erfreuen sich an ihrer Helligkeit und Farbfülle.

Die Beleuchtung in dem Raum, in dem sich die Blume befindet, hat einen großen Einfluss auf die Qualität der Blüte. Um ein reichliches Erscheinungsbild der Stiele zu gewährleisten, sollte das Licht hell und diffus sein.

Für diese Blume ist viel Platz vorzuziehen. Wenn es Pflanzen gibt, die Gloxinien verdecken, müssen sie an einen anderen Ort gebracht werden.

Gloxinia stellt hohe Anforderungen an die Lufttemperatur . Die intensivste Blüte wird im Bereich von +20 bis +28 Grad beobachtet.

Bei unsachgemäßer Behandlung von Gloxinien gibt es bestimmte Konsequenzen, die der Erzeuger unbedingt beachten muss:

  • das Fehlen von Knospen für eine lange Zeit oder die Gloxinienblüte ist sehr schlecht;

  • Wenn die Pflanze nicht genug Licht hat, beginnen sich ihre Stängel stark zu dehnen und verlieren ihre Dekorativität.

  • Während der Blüte werden die Blütenblätter mit blass schattigen Flecken bedeckt.

Die Pflege von Gloxinien besteht auch darin, Krankheitsläsionen zu verhindern oder sie rechtzeitig zu beseitigen. Leider leidet die Pflanze meistens an Graufäule und Mehltau .

In den meisten Fällen geschieht dies, wenn im Raum eine erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht oder der Züchter die Blätter der Blume mit Wasser besprüht.

Wenn das Blatt gelb wird, muss die Anzahl der Düngemittel mit Düngemitteln verringert und sichergestellt werden, dass kein direktes Sonnenlicht auf die Pflanze fällt. Nachdem die Ursache beseitigt ist, erholt sich Gloxinia schnell und erfreut den Besitzer mit seiner Blüte.

Im September wird Gloxinia für die Lagerung im Winter vorbereitet. Zu diesem Zweck wird die Bewässerung reduziert und nach einer Weile vollständig gestoppt. Sie müssen auch aufhören zu füttern.

Gelb gefärbte oder verwelkte Blätter müssen geschnitten, die Knollen getrocknet und zur Aufbewahrung von Gemüse in den Kühlschrank im Fach gestellt werden.

Damit die Knolle gut erhalten bleibt, beträgt die optimale Temperatur +14 - 17 Grad. Bei einer geringeren Rate besteht die Gefahr des Absterbens von Pflanzen.

Wachsen und Pflegen von Iris in einem Sommerhaus.

Merkmale Vermehrung durch Samen von Lupinenblüten, lesen Sie durch Klicken auf den Link: //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/posadka-i-uhod-za-neobyknovennym-tsvetkom-lyupinom.html

Wachsen

Zu Hause wird Gloxinia normalerweise auf verschiedene Arten angebaut.

Für die Fortpflanzung werden Blätter, Stecklinge, Stiele und Knollenteilung verwendet.

Die einfachste Option, mit der auch Anfänger umgehen können, ist die Verwendung von Blättern.

Schneiden Sie dazu den jüngsten während der Blütezeit ab, der dann in den vorbereiteten Boden gesteckt werden muss.

Diese Methode ist attraktiv, weil Blumenzüchter interessante, seltene Sorten von Gloxinia austauschen können, während die Pflanze keinen Schaden anrichtet.

Auch größere Blätter sind geeignet. Vor dem Pflanzen mit einem scharfen Messer wird empfohlen, vorhandene Venen einzuschneiden. Alte Knollen werden einfach in Stücke geschnitten und auf die gleiche Weise in Blumentöpfe gepflanzt, wie sie zum Umpflanzen der Pflanze verwendet werden.

Mit relativ einfachen Pflegeregeln können Blumenzüchter die Vielfalt der blühenden Gloxinien in vollen Zügen genießen. Außerdem sollte es zeitgemäß sein und so.

Nur so können Sie zu Hause erreichen, dass die Knospen das gleiche Aussehen wie auf den Fotos haben.

Ähnlicher Artikel