Alles über Rettich: Zusammensetzung, nützliche und medizinische Eigenschaften, Kontraindikationen

Schwarzer Rettich gehört zur Familie der Kohlpflanzen und ist eine krautige mehrjährige Pflanze, die in wilder und kultivierter Form wächst. Es hat runde Spitzen und Wurzelgemüse mit weißem Fleisch. Beide Teile des Gemüses werden in Lebensmitteln verwendet, letztere sind jedoch häufiger. Derzeit wird diese Pflanze in Nordamerika, Europa und sogar Australien angebaut.

Die Frucht des schwarzen Rettichs wiegt ab 300 g. bis zu 1 kg, hat einen bitteren Geschmack. Diese Wurzel kann roh oder gebraten, gebacken, gedünstet und gekocht verzehrt werden. Aus dem Artikel erfahren Sie, wie die chemische Zusammensetzung des Rettichs ist, wie nützlich er für den menschlichen Körper ist und was heilt.

Wie ist die Zusammensetzung und wie viele Kalorien?

Kalorien pro 100 g:Vitamine pro 100 g:Makronährstoffe pro 100 g:Spurenelemente pro 100 g :
36 Kalorien, davon:A, RE - 3 mcgKalium, K - 357 mgEisen, Fe - 1, 2 mg
Proteine ​​- 1, 9 gBeta-Caratin -0, 02 mgCalcium, Ca-35 mg
Fette - 0, 2 gB1, Thiamin - 0, 03 mmgMagnesium, Mg, - 22 mg
Kohlenhydrate - 6, 7 gB2, Riboflavin - 0, 03 mgNatrium, Na, - 13 mg
Organische Säuren - 0, 1 gB5, Pantothensäure -0, 18 mgPhosphor, Ph - 26 mg
Ballaststoffe - 2, 1 gB6, Pyridoxin - 0, 06 mgKalium, K - 357 mg
Wasser - 88 gC, Ascorbinsäure - 29 mg
Asche - 1 gE, Alpha-Tocopherol, TE -0, 1 mg
Vitamin PP, NE - 0, 6 mg
Niacin - 0, 3 mg

Mit einem niedrigen Kaloriengehalt kann dieses Gemüse ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Gewichtsreduktion sein.

Vorteile für den menschlichen Körper

Obwohl schwarzer Rettich nicht als das am höchsten enthaltene Gemüse, Mikroelemente und Vitamine anerkannt wurde, hat er dennoch eine komplexe Wirkung. Es ist wichtig, dass jeder, der seine Gesundheit überwacht, über seine nützlichen und heilenden Eigenschaften informiert ist.

Für Kinder

Eltern geben Babys schwarzen Rettich, um ihre Immunität, ihren Stoffwechsel und ihren Appetit zu steigern .

Für Frauen

Die Mineralien und Vitamine, aus denen die Pflanze besteht, wirken sich positiv auf die Gesundheit von Frauen aus und wirken sich positiv auf die Attraktivität des fairen Geschlechts aus.

Gemüse essen:

  • normalisiert den Menstruationszyklus;
  • unterstützt eine gesunde Darmflora;
  • trägt zum Gewichtsverlust bei;
  • macht das Atmen dank des ätherischen Öls, das darin enthalten ist, frischer;
  • fördert die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper und reduziert Schwellungen.

Nützliche Eigenschaften für Männer

Besonders nützliches Gemüse für Männer:

  • tont;
  • trägt zur Aufrechterhaltung ständiger Siege im intimen Bereich bei;
  • aufgrund der hohen Konzentration an Vitamin C stärkt das Immunsystem, belebt;
  • Ballaststoffe entfernen erfolgreich Toxine;
  • reduziert Schmerzen;
  • erhöht den natürlichen Testosteronspiegel (jedoch nur in Kombination mit der richtigen Ernährung);
  • verhindert Kahlheit.
Die Reaktion des Körpers kann unterschiedlich sein: Allergie, Verstopfung, Durchfall. Fangen Sie an, Gemüse mit kleinen Portionen zu essen.

Schaden und Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass Rettich eine große Menge nützlicher Substanzen enthält, weist diese Frucht dennoch eine Reihe von Kontraindikationen auf:

  • ein Geschwür des Magens und des Zwölffingerdarms, insbesondere während der Exazerbation;
  • Enteritis, Kolitis;
  • eine allergische Reaktion auf ein Gemüse oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber seinen Bestandteilen;
  • Gastritis mit einem hohen Säuregehalt des Magensaftes;
  • akute Pankreatitis;
  • Gicht
  • erlitt kürzlich einen Herzinfarkt;
  • entzündliche Prozesse in Leber, Nieren;
  • Herzkrankheit
  • Schwangerschaft

Der Fötus kann sich auch negativ auswirken auf:

  • Zahnschmelz;
  • die Wände des Magens;
  • Nervenenden, die zu übermäßiger Reizbarkeit führen.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Diese Wurzelfrucht ist nützlich, wenn sie nur in Maßen verwendet wird und die Verbote nicht vernachlässigt werden. Wenn Sie über diese Linie hinausgehen, sehen Sie möglicherweise:

  • scharfe und starke Bauchschmerzen;
  • Übelkeit, manchmal Erbrechen;
  • Aufstoßen und Kolik.

Selbst gekochter und gedämpfter Rettich kann einen starken Anfall hervorrufen und den aktuellen Zustand des Patienten erschweren.

Anwendung in der Kosmetologie

Die vorteilhaften Eigenschaften dieses Gemüses werden nicht nur zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten genutzt, sondern wirken sich auch positiv auf den Zustand von Haut und Haaren aus.

  1. Mit Hilfe von Lotionen aus dem Fruchtfleisch von schwarzem Rettich können Sie Sommersprossen entfernen und Altersflecken entfernen. Das Verfahren sollte durchgeführt werden, bis die Flecken vollständig verschwunden sind.
  2. Fruchtsaft stärkt das Haar perfekt: Er wird auf die Wurzelzone aufgetragen und kreisförmig massiert.
  3. Eine Maske aus geriebenem Gemüse mit Zusatz von Pflanzenöl kann Akne lindern, den Ton ausgleichen, die Gesichtshaut verjüngen und ihr ein gesundes Aussehen verleihen.
  4. Sie können Blutergüsse unter den Augen mit Hilfe von Brei aus dem geriebenen Fruchtfleisch des Gemüses entfernen, das unter den Augen aufgetragen und nach zehn Minuten abgewaschen wird.

Anwendung in der traditionellen Medizin

Von Sinusitis

  • 200 g frisch gestampfter Rettich.
  • 200 g Mehl.
  • 80 g erwärmter Honig.
  1. alles mischen;
  2. Kuchen aus der resultierenden Masse machen;
  3. und zehn Minuten lang auf die Kieferhöhle auftragen.
Bei starkem Brennen kann die Eingriffszeit auf fünf Minuten reduziert werden.

Bei Husten

  • 1 schwarze Rettichfrucht.
  • 2 EL. Esslöffel Honig.

Sie können den Husten mit Tinkturen aus Radieschen und Honig beseitigen.

  1. Schneiden Sie die Oberseite der Frucht ab und schneiden Sie einen Teil des Fruchtfleisches aus.
  2. Dann legen wir Honig hinein und bedecken ihn mit dem geschnittenen Oberteil.
  3. Die Infusion sollte mindestens 6 Stunden lang aufbewahrt werden. Danach trinken Sie das resultierende Elixier 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten.

Tinktur stärkt effektiv den Körper und erhöht seine Beständigkeit gegen verschiedene Erkältungen und erleichtert auch die Abgabe von Auswurf.

Für die Haare

1 schwarze Rettichfrucht.

Um spröde und schwache Haare zu bekämpfen und ihnen einen gesunden Glanz zu verleihen, können Sie eine wirksame Maske vorbereiten. Dafür:

  1. Nehmen Sie einen großen schwarzen Rettich, schälen Sie ihn und mahlen Sie ihn in einem Mixer oder Fleischwolf.
  2. Filtern Sie den Brei durch das Gewebe und holen Sie sich den Saft.
  3. Reiben Sie dieses Konzentrat eine Stunde vor dem Wasser in die Haarwurzeln.

Nach einer Weile tritt ein brennendes Gefühl auf. Aber keine Angst, das ist normal. Wenn Sie sich unwohl fühlen, können Sie die Maske mit warmem Wasser abwaschen. Die Sitzung sollte einen Monat dauern .

Für die Leber

200-300 g schwarzer Rettich.

  1. Gemüse reiben oder hacken.
  2. Saft auspressen.
  3. Nehmen Sie es anschließend dreimal täglich für 30 ml ein. schrittweise Erhöhung der Dosierung auf 60-100 ml.

Die Behandlung dauert zwei Monate . Nach einer Weile kann der Kurs wiederholt werden.

Von der Erkältung

  • 1 große Frucht von schwarzem Rettich.
  • 100 g Honig.
  1. Wir reiben den Rettich und mischen ihn mit Honig. Danach stellen wir ihn 10 Stunden lang in den Kühlschrank, damit die Masse hineingegossen wird.
  2. Drücken Sie nach einiger Zeit das Fruchtfleisch zusammen.

Nehmen Sie das Medikament fünfmal täglich für 1 Esslöffel ein.

Von Hämorrhoiden

  • 200-300 g schwarzer Rettich.
  • 30 ml Pflanzenöl.
  1. Radieschen reiben.
  2. Mit Öl mischen.

Nehmen Sie dieses Werkzeug sollte 14 Tage lang zwei- bis dreimal vor den Mahlzeiten 60 g einnehmen.

Aus der Heiserkeit der Stimme

  • 200-300 g schwarzer Rettich.
  • 2-3 EL. Esslöffel Honig.
  1. Nehmen Sie einen schwarzen Rettich und schneiden Sie die Oberseite ab, machen Sie eine Vertiefung im Fruchtfleisch und gießen Sie dann Honig hinein.
  2. An der Wurzel die Hälfte abschneiden und in eine tiefe Tasse oder Pfanne geben. Nach einer Stunde beginnt das Gemüse Saft zu produzieren und sammelt sich in den Gerichten an.

Nehmen Sie das Medikament in einem halben Teelöffel ein, sobald die richtige Menge erscheint.

Mit Cholezystitis

1 schwarze Rettichfrucht.

  1. Drei oder durch die Fleischwolffrucht gehen.
  2. Drücken Sie die Masse durch den Stoff.

Der resultierende schwarze Rettichsaft sollte vor jeder Mahlzeit jeden Tag für einen Esslöffel getrunken werden . Die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen.

Gegen Bluthochdruck

  • 200-300 g schwarzer Rettich.
  • 1-2 Esslöffel Zucker.
  1. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und mit Zucker bestreuen.
  2. Warten Sie als nächstes, bis der schwarze Rettich den Saft aufnimmt.

Die Tinktur sollte einzeln eingenommen werden. l innerhalb einer Woche 30 Minuten vor dem Essen.

Alle aufgeführten Behandlungsmethoden können nur als zusätzliche Behandlung zu der von einem Arzt verordneten verwendet werden. Bei der Behandlung von Krankheiten sollte man Rettich verwenden, da die Folgen schwerwiegend sein können. Es wird daher empfohlen, rechtzeitig einen Spezialisten zu konsultieren.

Dieses gesunde Gemüse kann unabhängig im Garten oder im Gewächshaus angebaut werden. Lesen Sie unsere Artikel über die Zeit und die Nuancen des Pflanzens sowie über die Vielfalt des schwarzen Winterrettichs.

Alternative zu Gemüse

Schwarzer Rettich ist das wirksamste und nützlichste Mittel im Kampf gegen viele Krankheiten. Weißer Rettich und Grün haben aber auch heilende Eigenschaften. Sie sind milder. Diese Wurzelfrüchte reifen vor ihrer schwarzen "Schwester", sie sind nicht so bitter, aber im Gegenteil, ihr Geschmack ist süßer. Saft dieser Sorten ist auch bei der Behandlung von Krankheiten nützlich.

Sie sind ebenso zubereitet wie Rettich. Wenn Sie beispielsweise Saft mit Honig als Hustenmittel benötigen, dann:

  1. Schneiden Sie das Teil mit dem Schwanz aus der Frucht;
  2. entferne den Kern;
  3. und gieße ein wenig Honig ein, um Platz für Saft zu lassen.

Lesen Sie hier mehr über das Mittel gegen Rettich mit Honig und seine Verwendung beim Husten.

Nach 5 Stunden ist das Arzneimittel fertig.

Jede Person kann die einzigartigen Eigenschaften von Rettich für ihre eigenen Zwecke nutzen: zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten, zur Schönheit, zur Stärkung des Immunsystems, zur Gewichtsreduktion und zum Kochen neuer Gerichte. Vor der Anwendung sollten Sie jedoch unbedingt prüfen, ob Kontraindikationen für die Einnahme dieses Arzneimittels vorliegen.

Ähnlicher Artikel