Alles über gelbe Karotten: von der Geschichte der Selektion bis zum Pflanzen und Ernten

Karotten sind eine zweijährige Pflanze der Familie Umbrella. Die Wurzelpflanze bildet sich im ersten Lebensjahr und wird sofort verzehrt.

Karotten sind in fast allen Ländern verbreitet und umfassen etwa 60 Arten. Anfangs wurden nur Blätter und Samen verzehrt, und erst später begannen sie, sie für die Wurzelfrucht anzubauen.

In diesem Artikel werden wir über gelbe Karotten sprechen: die Vor- und Nachteile von Gemüse, die chemische Zusammensetzung, die Sorten und ihre Eigenschaften sowie das Pflanzen und Pflegen einer Gemüsepflanze.

Eine kurze Geschichte der Zucht

Bisher wurden gelbe Karotten nicht als eigenständige Art gezüchtet . Diese Wurzelpflanze wurde immer in freier Wildbahn gefunden. Jetzt gibt es eine Reihe von Hybriden, die Züchter züchten. Bis zum 16. Jahrhundert konnten Wurzelfrüchte in verschiedenen Farben verbreitet werden, und jetzt kehrt dieser Trend zurück.

Züchter aus verschiedenen Ländern forschen ständig wissenschaftlich, um neue Arten und Sorten von Karotten zu entwickeln. Es gibt Arten von Karotten, die als Futterpflanze für Haustiere gezüchtet wurden. Biologen arbeiten ständig daran, den Geschmack, die Süße und die Saftigkeit der Bedingungen für die Reifung und Lagerung von Karotten zu verbessern.

Es gibt verschiedene Farben von Karotten: Orange, Gelb, Lila und Weiß. Am gefragtesten sind gelbe Karotten.

Was ist das für ein Gemüse und wie sieht es aus?

  • Pflanze : Die Spitzen der gelben Karotten sehen aus wie ein hellgrüner Haufen zerlegter Blätter in Form einer Feder.
  • Wurzelfrucht : Eine gelbe Wurzelfrucht von länglicher Form wächst unter der Erde.

Was ist der Unterschied zu anderen Arten?

  1. Gelbe Karotten unterscheiden sich von anderen Arten in Farbe und Geschmack. Es ist süßer und unterscheidet sich geringfügig in nützlichen Eigenschaften. Die Farbe der gelben Karotten ergibt das Xanthophyllpigment.
  2. Gelbe Karotten enthalten weniger Feuchtigkeit als Orange.
  3. Gelbes Wurzelgemüse enthält Lutein, das verschiedene Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System verhindert.
  4. Gelbe Karotten sind dem Kaloriengehalt orange überlegen.
  5. Um diese Karottenvielfalt anzubauen, braucht man ein wärmeres Klima.

Wo wächst es?

Gebiete im Süden Russlands eignen sich am besten für den Anbau von gelben Karotten. Wenn Sie jedoch mehr Gewächshausbedingungen dafür schaffen, können Sie auch im ganzen Land Orange anbauen.

Am besten geeignet für wachsendes Klima:

  • Krasnodar-Territorium.
  • Krim.
  • Regionen Rostow und Samara.

Selbst unter den kühlen Bedingungen in Moskau, im Leningrader Gebiet und im Primorsky-Territorium werden Karotten im industriellen Maßstab angebaut.

Sorten

Die beliebtesten Sorten von gelben Karotten sind Mirzoy 304, Yellow Solar und Yellstone.

Mirzoi 304

Es wurde in Usbekistan gezüchtet . Es zeichnet sich durch schnelle Keimung und Reife aus - etwa 100 Tage (welche Art von Karotten gibt es bei Reife?). Die Produktivität in den südlichen Breiten erreicht 6, 5 kg pro 1 Quadratmeter, in den nördlichen Regionen ist der Ertrag zweimal geringer. Wurzelfrüchte sind hellgelb und gelb, an der Basis kann die Wurzel einen grünlichen Farbton haben.

Die Form der Karotte ist ein breiter Zylinder mit einem abgerundeten Ende. Der Durchmesser der Wurzelfrucht beträgt ca. 3 cm, die Länge beträgt bis zu 15 cm. Die Sorte wird nicht lange gelagert, daher wird sie zum Frischverzehr oder zur Herstellung von Säften verwendet.

Solargelb

Importierte Sorte gelber Karotten. Übersetzt ins Russische bedeutet der Name "gelbe Sonne". Diese Karotte ist hellgelb in Form einer Spindel. Seine Länge beträgt bis zu 19 Zentimeter. Die Früchte sind lecker, saftig und knusprig . Reift schnell (bis zu 90 Tage), daher gehört diese Sorte zu den frühen. Diese Sorte eignet sich zum Braten und Verarbeiten und kann auch konserviert werden. Nicht für die frische Lagerung geeignet.

Yellowstone

Diese Sorte eignet sich für Regionen in Russland, in denen der Boden locker ist. Resistenter gegen bestimmte Wurzelkrankheiten. Die Frucht ist auch spindelförmig und reich an gelber Farbe. Wurzelfrüchte sind dünn und lang (bis zu 23 cm). Die Sorte ist früh und gibt eine reiche Ernte.

Wo kann man Pflanzgut kaufen?

In Moskau:

  • Yellowstone Carrot Seeds können im SEEDSPOST Online Store bestellt werden. RU zu einem Preis von 75 Rubel für 0, 9 g und im Online-Shop Meda 1000 0, 9 g - 47 Rubel.
  • Yellow Solar Karottensamen können im Garten von Babylon zum Preis von 180 Rubel für 25 Stück pro Packung gekauft werden.

In Sankt Petersburg:

  • Partnerstone Yellowstone-Samen werden im Redmarkets Trade Center zwischen 0, 5 g und 49 Rubel verkauft.
  • Briefmarken Semko Karotte Essen Yellowstone 0, 9 g - 75 Rubel.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von gelben Karotten umfasst Vitamine, Makro- und Mikroelemente.

Vitamingehalt:

  • A (183, 3 & mgr; g).
  • B1 (0, 1 mg).
  • B2 (0, 02 mg).
  • B3 (PP - 1 mg).
  • C (5 mg).
  • K (13, 2 & mgr; g).
  • Beta-Carotin (1, 1 mg).

Der Gehalt an Makronährstoffen:

  • Kalium (234 mg);
  • Calcium (46 mg);
  • Magnesium (26 mg);
  • Natrium (30 mg);
  • Phosphor (40 mg).

Die Zusammensetzung enthält das Spurenelement Eisen (0, 6 mg).

Nutzen und Schaden

  1. Vitamin A in Karotten wirkt sich positiv auf das Sehvermögen und die Haut aus und stärkt das Immunsystem.
  2. Vitamin B (Carotin) hat antioxidative Eigenschaften.
  3. Vitamin K ist für die Blutgerinnung verantwortlich. Ein Mangel an diesem Vitamin senkt den Prothrombinspiegel im Blut.

In Karotten enthaltene Vitamine spielen eine große Rolle:

  • bei der Prävention von Vitaminmangel;
  • die Herzfunktion verbessern;
  • haben eine choleretische und harntreibende Wirkung.
Ärzte empfehlen, Karotten gegen Diabetes zu essen. Aufgrund des hohen Xanthophyllgehalts in gelben Karotten ist das Risiko der Bildung von Krebszellen verringert.

Es ist schädlich, gelbe Karotten zu essen . Es kann nicht roh gegessen werden, wenn:

  • ein Geschwür des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • mit Gastritis;
  • mit erhöhter Säure des Magensaftes und mit Allergien gegen dieses Produkt.

Übermäßiger Verzehr von Karotten führt zu einer Gelbfärbung der Haut.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wachsen

Vorbereitung für die Landung

  • Inventar . Wenn Karotten großflächig gepflanzt werden, werden Sämaschinen verwendet. Sie ermöglichen es Ihnen, das Pflanzenmaterial gleichmäßig in der gleichen Tiefe und über die gleiche Entfernung zu verteilen. Für kleine Flächen werden Spritzen und Pflanzgefäße verwendet. Ihr Wirkprinzip besteht darin, die Samen mit der Stange zu drücken und in die vorbereiteten Rillen zu springen.
  • Der Boden . Der Boden zum Pflanzen von Karotten muss locker, fruchtbar und leicht sein und von Unkraut befreit sein. Zuvor wurde ab dem Herbst der Landeplatz ausgegraben, und vor der Landung werden sie aufgelöst. Es ist gut, wenn der Boden zuvor mit Gülle gedüngt wurde.
  • Samen Die Samen werden vor dem Pflanzen in warmem Wasser eingeweicht und 3 Tage lang mit einer kleinen Menge Mangan (zur Desinfektion) versetzt. Dann werden die Samen getrocknet und beginnen zu pflanzen.

Der Prozess

Das Timing

Karotten werden im Frühjahr gepflanzt, sobald der Boden auftaut und sich erwärmt. Biologen empfehlen, so früh wie möglich zu säen, um das Risiko von Fruchtschäden durch Schädlinge im Boden zu verringern.

Wenn im Winter gepflanzt, ist es besser, dies im Spätherbst Anfang November vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu tun. Wenn Sie Karotten früher pflanzen, können die Sämlinge keimen und dann unter dem Schnee gefrieren.

Schema

Die optimalen Parameter für das Pflanzen von gelben Karottensamen sind wie folgt:

  • die Breite der Betten beträgt 13-14 cm;
  • die Anzahl der Reihen im Garten - 4;
  • der Abstand zwischen den Reihen beträgt 20-25 cm;
  • Abstand zwischen den Samen - 1, 5-2 cm;
  • Samenpflanztiefe - 2 cm.

Samen müssen nur an einem sonnigen Ort gepflanzt werden:

  1. Machen Sie auf einem gelösten Bett flache (ca. 2 cm) Rillen mit einer Breite von 5 cm.
  2. Furchen werden gewässert und Karottensamen hineingelegt.
  3. Gepflanzte Samen werden sorgfältig mit einer Mischung aus Sand und Torf bedeckt.
  4. Das Gießen von oben wird nicht sofort empfohlen, da die Samen tiefer in den Boden eindringen.

Pflege

Karotten keimen sehr langsam - etwa zwei bis drei Wochen. Karottenschüsse können kleinen Frösten standhalten .

  1. Während der Keimung von Samen gelber Karotten müssen regelmäßig Unkräuter gepflückt werden.
  2. Der Boden muss nach Bedarf ausgekleidet werden.
  3. Sobald die ersten beiden Blätter erscheinen, müssen die Karotten so ausgedünnt werden, dass der Abstand zwischen den Trieben 3 cm beträgt.
  4. Wenn zwei weitere Blätter wachsen, muss der Abstand 5-6 cm betragen.

Geeignetes Mikroklima

Ein geeignetes Mikroklima ist eine Temperatur von 16 Grad und darüber, mäßige Luftfeuchtigkeit und leicht lockerer Boden mit gutem Sauerstoffzugang:

  • Für die Sorte Mirzoi 304 wird eine Temperatur von mindestens 16 Grad benötigt. In der ersten Wachstumsphase ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit für diese Sorte wichtig.
  • Für die Sorte Yellow Solar wird eine Lufttemperatur von 18 Grad und mehr benötigt.

Bewässerung

Karotten müssen besonders in den frühen Wachstumsphasen bewässert werden. Daher sollte dies ausreichen, damit der Boden mit 30 cm tiefem Wasser gesättigt ist.

Auf dem Boden darf sich keine trockene Kruste bilden. Das Gießen mit kaltem Wasser ist nicht erlaubt, das Wasser sollte eine Umgebungstemperatur haben.

Top Dressing

Gelbe Karotten werden das erste Mal 3 Wochen nach dem Auflaufen und das zweite Mal zwei Monate später gefüttert.

  • Aus organischen Düngemitteln können Sie Hühnerkot (mit einer Rate von 1:30) und Kuhdung (1:10) in einem Eimer Wasser verwenden. 1 Tasse Holzasche zu der Mischung geben.
  • Von Mineraldüngern wird Nitrophoska in einer Konzentration von 1 Esslöffel pro Eimer Wasser verwendet. Eine Lösung wird auch aus 20 g Salpeter, 15 g Harnstoff und doppeltem Superphosphat in einem Eimer Wasser hergestellt.

Bodenlockerung

Lösen Sie den Boden regelmäßig, einen Tag nach dem Gießen während der gesamten Periode des Karottenanbaus.

Jäten

Das Jäten der Betten ist notwendig, wenn die Kultur wächst. Eine hohe Pflanzdichte sollte nicht erlaubt sein, da Wurzelfrüchte klein werden.

Mulchen

Zum Mulchen wird zerkleinertes Gras oder Sägemehl verwendet, das mit einer Schicht von 10-15 cm zwischen den Beeten ausgelegt wird. Dadurch wird das Mikroklima aufrechterhalten und die Häufigkeit des Gießens und Unkrauts verringert.

Ernte und Lagerung

Gelbe Karotten sind frühe Sorten, daher kann die Ernte bereits im Juni beginnen. Karotten werden für Spitzen aus dem Boden gezogen, geschüttelt und inspiziert.

Ganzes Wurzelgemüse wird getrocknet, von oben geschält und gelagert. Beschädigte werden recycelt.

Karotten werden in mehreren Schichten in Kellern in Holz- oder Kunststoffbehältern gelagert . Zwischen den Schichten wird feuchter Sand gegossen.

Agrartechnische Fehler

  1. Ausdünnung der Reihen.
  2. Unzureichende Bewässerung.
  3. Ungeeigneter Boden.
  4. Späte Ernte.
All diese Fehler können vermieden werden, indem die Reihen rechtzeitig verdünnt werden, der Boden nicht austrocknet, nur hochwertiger loser Boden verwendet wird und rechtzeitig geerntet wird.

Krankheiten, Schädlinge und ihre Prävention

  • Gelbe Karotten sind oft von einer Karottenfliege betroffen . Ein Zeichen der Niederlage sind die gesponnenen Blätter der Spitzen. Dieses Insekt kommt in feuchten und dicht bewachsenen Beeten vor. Entfernen Sie den Schädling mit Hilfe von Chemikalien wie Actara, Decis.
  • Auch Karotten leiden unter Phimose oder Alternariose . In diesen Fällen hilft eine 1% ige Bordeauxlösung. Zur Vorbeugung sollte eine rechtzeitige Staunässe des Bodens und der Ausdünnung der Pflanzen nicht zugelassen werden.
Wir machen Sie auf Artikel über niederländische, schwarze, wilde Karotten sowie über Flacca und Kinderbonbons aufmerksam.

Karotten

Karotten können roh, gekocht, gefroren und trocken gegessen werden:

  1. Aus rohen geriebenen Karotten einen Salat machen, Karottensaft auspressen.
  2. Gekochte Karotten werden zu vielen Salaten hinzugefügt.
  3. Aus Karotten machen Braten für die ersten Gerichte.
  4. Frisch gepresster Saft hilft bei Verstopfung, Vitaminmangel, Anämie, Halsschmerzen, um die Leber und die Gallenblase zu reinigen.

Gelbe Karotten sind kalorienarme Lebensmittel, daher können Sie diese Wurzelpflanze in großen Portionen essen, und eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung schadet Ihrer Gesundheit nicht.

Neben dem Kochen wird das Gemüse in der Kosmetik und Medizin verwendet. Die tägliche Verwendung dieses Wurzelgemüses in der Nahrung hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und hilft, viele Krankheiten loszuwerden und zu verhindern.

Ähnlicher Artikel