Abnehmen in 2 Wochen - ist es echt? Rezepte basierend auf Ingwer, Mineralwasser, Zitrone und anderen Zutaten

Sehr oft trinken Menschen auf der Suche nach einem Wunder - einem Mittel zum Abnehmen - alle Arten von "Fettverbrennern", die viele schädliche Bestandteile enthalten und nur den Körper schädigen können, da sie zu Dehydration und Anämie führen.

Aber es gibt natürliche, bewährte Getränke, die nicht nur unnötige Kilogramm sanft loswerden, sondern auch den Körper mit den fehlenden Vitaminen und Mineralstoffen sättigen können. Eines dieser Getränke ist Mineralwasser mit Ingwer.

Nutzen und Schaden

Vorteil :

  • Die Verwendung des Getränks für einen gesunden Menschen ist sehr hoch. Erstens, wenn Sie dem Trinkregime folgen, nimmt das Hungergefühl ab, da wir sehr oft zu viel essen und Durst mit Hunger verwechseln. Wenn Sie ungefähr einen Liter trinken - eineinhalb Getränke pro Tag, können Sie sich in kurzer Zeit angewöhnen, die richtige Menge Flüssigkeit zu trinken - Ingwer regt den Durst an, und normalerweise wird dem Volumen des „Fatburner“ etwa ein Liter normales Tafelwasser hinzugefügt.

    Nach Abschluss des Kurses bleibt die Gewohnheit des Trinkwassers in der Regel bestehen.

  • Mineralwasser selbst entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper - Toxine, Salze, beschleunigt den Stoffwechsel, stimuliert die Darmmotilität, so dass die Nahrung besser aufgenommen wird und der Hunger nachlässt.
  • Ein solches Getränk trägt auch zur Gewichtsabnahme bei übermäßig ängstlichen Menschen bei, die die Angewohnheit haben, Probleme zu „ergreifen“. Mineralwasser mit Magnesium reduziert Stress, Ingwer belebt, klärt den Geist.
  • Ingwer hat eine große Anzahl von Spurenelementen, Vitaminen und ätherischen Ölen - dank eines Getränks erhält der Körper mehr Nährstoffe und das Hungergefühl nimmt ebenfalls ab.
  • Die Wurzel, sowohl frisch als auch getrocknet, fördert den Fettstoffwechsel, dh beschleunigt den Fettabbau.
  • Das Getränk kann die Funktion der Schilddrüse und den Hormonspiegel verbessern, was zusammen oft auch zu Übergewicht führt, das schwer zu verlieren ist.
  • Ingwer fördert die Ausscheidung pathogener Bakterien aus dem Körper, beseitigt die Fäulnisprodukte, wodurch die normale Mikroflora wiederhergestellt wird, und eine Person beginnt schnell Gewicht zu verlieren.

Schaden :

  • Ein Schaden durch ein solches Getränk kann auftreten, wenn das Ausgangsprodukt, dh Mineralwasser, nicht richtig ausgewählt wird, die Dosierung nicht eingehalten und der Verabreichungsverlauf überschritten werden sollte.
  • Wenn Sie regelmäßig zu konzentriert trinken, können Sie die Schleimhäute von Mund und Rachen beschädigen, und das Konzentrat kann sogar Verbrennungen der Speiseröhre verursachen.
  • Eine große Menge Mineralwasser mit Zitrone kann zu Ödemen führen, Nierenprobleme verschlimmern und Magen-Darm-Probleme verschlimmern.

Gegenanzeigen

Mit all seinen nützlichen Eigenschaften ist diese Methode zum Abnehmen für Menschen kontraindiziert, die an Folgendem leiden :

  • Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Erkrankungen der Gallenblase;
  • mit hoher Säure;
  • mit Nierensteinen;
  • allergische Reaktionen, auch mild.

Es ist strengstens verboten, sowohl schwangeren Frauen als auch stillenden Müttern Mineralwasser mit Ingwer zu trinken. Ingwer verschlechtert nicht nur den Geschmack der Milch, macht sie bitterscharf, sondern kann auch beim Baby eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Eine übermäßige Wasseraufnahme kann zu einer erhöhten Gasbildung bei Säuglingen beitragen.

Es ist ratsam, die Einnahme des Getränks während der Menstruation abzubrechen, da Ingwer den Blutverlust erhöhen, zu Krämpfen führen und die Schmerzen verstärken kann. Nach Abschluss Ihrer Periode können Sie weiterhin Mineralwasser mit Ingwer trinken.

Aus welchem ​​Mineralwasser kann man etwas trinken?

Mineralwasser ist jeweils medizinisch, medizinisch und Kantine . Für die Zubereitung eines Getränks für den täglichen Verzehr ist nur letzteres geeignet, da es von jeder gesunden Person mit minimalen Mengenbeschränkungen getrunken werden kann.

Therapeutika und Kantinen dürfen nur nach Rücksprache mit einem Arzt und nach Abgabe aller Tests konsumiert werden. Diese Wässer sind zu gesättigt mit Salzen, Eisen und Spurenelementen. Sie können sie in kleinen Portionen und kurzen Gängen (normalerweise bis zu zwei Wochen) trinken. Um die gewünschte Wirkung des Getränks zu erzielen, muss es in einer Menge von etwa einem Liter oder sogar eineinhalb und mindestens 20 aufeinanderfolgenden Tagen konsumiert werden.

Rezepte: Wie macht man es richtig?

Ein einfaches Rezept für die Herstellung eines mineralischen Ingwergetränks :

  • eine Prise getrockneter Ingwer oder ein Teelöffel frisch geriebene Wurzel;
  • ein Glas leicht erwärmtes (bis zu 30 Grad) Mineralwasser.

Pulver oder frisches Produkt in Wasser einrühren, abdecken, mindestens eine Stunde darauf bestehen, abseihen und in zwei aufgeteilten Dosen mit einer Pause von mehreren Minuten trinken. Trinken Sie 30-40 Minuten vor dem Essen ein Getränk.

Sie können das Produkt sofort für einen Tag vorbereiten und die Anzahl der Zutaten um das Fünffache erhöhen. Es ist besser, den Behälter mit Ingwergetränk im Kühlschrank zu lagern, die maximale Lagerzeit beträgt einen Tag. Das heißt, Sie müssen jeden Tag frisch kochen.

Um die Wirkung des Produkts zu verbessern und seinen Geschmack zu verbessern, können Sie dem Getränk zusätzliche nützliche Komponenten hinzufügen - Zitrone, Honig, Beeren, frisch gepresster Saft. Im Folgenden finden Sie einige Rezepte für ein Ingwergetränk.

Mit Zitrone und Gurke

Zitrone reinigt den Körper zusätzlich von Giftstoffen, beschleunigt den Stoffwechsel, Gurke hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, reduziert Schwellungen.

Um das Rezept für Zitronenwasser mit Ingwer, Gurke und Zitrone zur Gewichtsreduktion einzuhalten, benötigen Sie :

  • eineinhalb Liter Tafelmineralwasser;
  • drei Esslöffel fein geriebene frische Ingwerwurzel oder zwei Teelöffel trocken;
  • Zitronensaft (2 sehr klein oder 1 mittelgroß);
  • kleine frische Gurke.
  1. Ingwer, frischer Zitronensaft und Gurkenscheiben werden dem leicht erwärmten Mineralwasser zugesetzt.
  2. Alles ist ordentlich gemischt - und Sie können es in den Kühlschrank stellen.
  3. Sie müssen die Infusion täglich in Portionen von 250 ml eine Stunde vor einer Mahlzeit trinken.
  4. Das letzte Glas Getränk wird vor dem Schlafengehen in leicht erwärmter Form eingenommen oder 50 ml kochendes Wasser werden verdünnt.

Die Zulassungsdauer beträgt zwei Wochen bis 30 Tage. Sie können ein oder zwei Tage Pause einlegen.

Mit Honig

Honig ist ein ausgezeichneter Lieferant von Kohlenhydraten, die für die Funktion des Gehirns notwendig sind, fördert das Sättigungsgefühl, verbessert den Hormonspiegel und reduziert den Hunger. Honig macht den Geschmack des Getränks sehr angenehm .

Wir werden brauchen:

  • eineinhalb Liter Mineralwasser;
  • 5 Esslöffel fein geriebener Ingwer;
  • vier Esslöffel Honig.

Zubereitung eines Getränks gemäß dem obigen Schema. Der Zulassungszeitraum beträgt mindestens zwei Wochen, jedoch nicht mehr als drei Wochen, da Honig ein starkes Allergen ist und bei hohem Verzehr zu unangenehmen Reaktionen führen kann.

Mit Apfel

Apple verbessert den Geschmack des Getränks erheblich und sättigt es mit nützlichen Säuren und Zuckern. Ein Getränk wird auf die gleiche Weise wie Ingwer-Zitronen-Gurke zubereitet, aber anstelle von Gurke wird der Infusion ein fein gehackter Apfel hinzugefügt. Die Aufnahmezeit beträgt einen Monat bei guter Gesundheit - mehr kann bis zu zwei sein. Dann müssen Sie eine zweiwöchige Pause machen.

Es ist sehr praktisch, einen Apfel mit einem Kartoffelschäler zu schneiden - die Obstteller sind dünn, lang und geben dem Getränk die vorteilhaftesten Nährstoffe.

Es ist sehr nützlich, dem Aufguss Beeren hinzuzufügen - Himbeeren, Brombeeren. Sie verbessern den Geschmack von Schlankheitsprodukten erheblich und sättigen sie zusätzlich mit Vitaminen, Säuren und gesundem Zucker. Durch die Zugabe von frischen Beeren verwandelt sich das Getränk in ein köstliches Dessert, ohne seine Eigenschaften zu verlieren.

Erdbeer- oder Brombeergetränk

Sie benötigen :

  • eineinhalb Liter Mineralwasser;
  • 100 gr. dünn gehackte frische Ingwerwurzel;
  • 200 gr. Erdbeeren oder Brombeeren.
  1. Die Hälfte der Beeren mit einer Gabel zerdrücken, die zweite Hälfte fein hacken.
  2. Diesmal werden dem kalten Mineralwasser Ingwer und Beerenpüree zugesetzt, alles wird gemischt.
  3. Dann gießen gehackte Erdbeeren oder Brombeeren aus.
  4. Die Infusion wird im Kühlschrank gereinigt und in fünf Schritten getrunken.
Die Behandlung dauert einen Monat. Nach einer zweiwöchigen Pause können Sie einen weiteren Kurs durchführen.

Mit Minze

Pfefferminze reduziert Neurosen, beruhigt das Nervensystem und fördert einen besseren Schlaf. Es ist besser, kurz vor dem Verzehr frische Minze in die Infusion zu geben, als sie zu trocknen . Das heißt, eine halbe Stunde vor der Einnahme wird dem fertigen Getränk aus Wasser und Ingwer ein Minzblatt hinzugefügt.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung des Getränks können ein brennendes Gefühl im Mund und in der Speiseröhre, Schwellung, Juckreiz als Ausdruck einer allergischen Reaktion, schneller Herzschlag, Schwindel sein - insbesondere bei starker Gewichtsabnahme. Es kann anfangen, den Rücken in den Nieren zu „drehen“. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie die Einnahme des Getränks abbrechen und einen Arzt konsultieren. Während des Kurses müssen Sie regelmäßig einen Urintest machen.

Neben Mineralwasser können auch andere Inhaltsstoffe in Kombination mit Ingwer verwendet werden. Auf unserer Website finden Sie Rezepte für Cocktails zur Gewichtsreduktion, grünen und normalen Tee sowie eine Mischung mit Kefir.

So kann ein Getränk aus Mineralwasser und Ingwer, das insbesondere mit Beeren, Früchten oder Honig angereichert ist, abhängig von der Dosierung und der richtigen Auswahl der Ausgangszutaten nicht nur das Übergewicht sanft reduzieren, sondern im Allgemeinen auch die Gesundheit verbessern, den Stoffwechsel beschleunigen und die Gewohnheit vermitteln, die richtige Menge zu trinken Wasser täglich. Vergessen Sie nicht nur, dass eine solche Infusion keine Wundertablette ist, sondern nur bei einer Änderung des Lebensstils hilft - einer Verringerung der Kalorienaufnahme, einer erhöhten körperlichen Aktivität und einer positiven Stimmung.

Ähnlicher Artikel